Angebote zu "Schweiz" (101 Treffer)

Die schönsten Bahnstrecken der Schweiz
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel lt. Ausschreibung, Halbpension, Zugfahrten auf der Strecke des Glacier Express und des Bernina Express, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Appenzell. Das urige Dorfbild wird durch die markante Pfarrkirche und schön bemalten Holzhäusern geprägt. Flanieren Sie während eines 2,5-stündigen Aufenthalts durch die Hauptgasse und genießen Sie den besonderen Charme. Weiterfahrt ins Herz der Schweiz zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Zunächst fahren Sie nach Chur. Über 5000 Jahre Siedlungsgeschichte spiegeln sich in der berühmten Churer Altstadt wider. Hier startet gegen Mittag die Bahnfahrt auf den Spuren des Glacier Express über den Oberalppass nach Andermatt. Genießen Sie während der ca. 2,5stündigen Zugfahrt grandiose Ausblicke der Schweizer Bergwelt. Offene Lauben und steinerne Freitreppen prägen das Dorfbild Andermatts. 3. Tag: Am heutigen Tag lernen Sie die schillernden Urlaubsorte der ´´Reichen und Schönen´´ kennen. Zunächst fahren Sie nach Davos, die auf 1560m am höchsten gelegene Stadt der Alpen. Hier finden Sie großstädtisches Leben inmitten herrlicher Natur. Am frühen Nachmittag fahren Sie mit der rhätischen Bahn ca. 1,5 Stunden auf den Spuren des Bernina Express durch die Graubündner Bergwelt in den wohl berühmtesten Ferienort der Welt nach St. Moritz. Exklusives und kosmopolitisches Ambiente inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft mit dem legendären trockenen, prickelnden ´´Champagnerklima´´ (die berühmte St. Moritzer Sonne scheint durchschnittlich an 322 Tagen im Jahr) zieht die internationale High Society in diesen Ort. Nach einem 2stündigen Aufenthalt in St. Moritz Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie an den Walensee, in der traumhaften Kulisse der Ferienregion ´´Heidiland´´ gelegen. Die steilen, teilweise über 1000 Meter hoch aus dem See ragenden Felswände der Churfirsten prägen die Landschaft. Nach 2 Stunden Aufenthalt treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Glacier Express
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Les Mosses / Leysin (3x), im Raum Feldkirch (1x), Halbpension, Tagesausflüge nach Martigny & Chamonix und ins Greyerzerland, Zugfahrt mit dem Glacier Express inklusive Mittagessen und Besuch von Murten und Bregenz bei An- und Abreise mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Murten. Entdecken Sie bei einem Bummel die mittelalterliche Altstadt mit der vollständig erhaltenen und einzig, begehbaren Ringmauer der Schweiz, die malerischen Arkaden sowie die schöne Seepromenade entlang des Murtensees. Nach 2 Stunden Aufenthalt Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Durch das Unterwallis erreichen Sie Martigny, die älteste Stadt im Wallis. Nach 2 Stunden Aufenthalt geht die Fahrt weiter über den Forclaz Pass in den weltberühmten Alpenort Chamonix, welcher direkt am Mont Blanc liegt. Genießen Sie die frische Bergluft und bummeln Sie durch den malerischen Ortskern mit seinen Cafés, Boutiquen und Museen. 3. Tag: Der heutige Tagesausflug führt Sie zunächst ins Greyerzerland. Die malerische Landschaft mit seiner intakten Natur ist Heimat des beliebten Greyerzer Käse. In Gruyères, am Fuße der Voralpen gelegen, scheint die Zeit still zu stehen. Das mittelalterliche Städtchen wurde 2014 zum schönsten Dorf der Westschweiz gekürt. Nach einem 2-stündigen Aufenthalt fahren Sie weiter nach Fribourg. Die Universitätsstadt mit ihrer reichen Geschichte verbindet die Kulturräume der deutschsprachigen und der französischen Schweiz. Bummeln Sie durch den mittelalterlichen Stadtkern und lassen Sie den multikulturellen Charme auf sich wirken. 4. Tag: Heute fahren Sie mit dem Bus bis nach Brig. Von hier bringt Sie der Glacier Express in einer ca. 4-stündigen Fahrt nach Chur. Der Zug schlängelt sich vorbei an idyllischen Bergdörfern, schroffen Felswänden und gibt den Blick frei in tiefe Schluchten, Täler und Gletscher. Dank den großen Panoramafenstern im Glacier Express ist freie Sicht garantiert - auch auf die UNESCO Welterbegebiete an der Strecke. Ein besonderes Highlight kommt auch aus der Bordküche. Das Mittagessen wird frisch zubereitet und komfortabel am Sitzplatz serviert. Nach der Ankunft in Chur fahren Sie mit Ihrem Bus in Ihr gebuchtes Hotel im Raum Feldkirch. 5. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Bregenz am Bodensee. Bekannt durch das ´´Spiel auf dem See´´ zählt Bregenz zu den schönsten Städten am Bodensee. Genießen Sie die sorglose Atmosphäre bei einem Spaziergang entlang der Promenade oder lassen Sie in einem Café die Seele baumeln. Nach 2 Stunden Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Zugspitzbahn
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise nach Südtirol inklusive Unterbringung im 3-Sterne Hotel im Raum Trentino / Südtirol, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Fahrt mit der Zugspitzbahn auf die Zugspitze, Kaffee & Kuchen auf der Zugspitze im Restaurant Blockhaus und Bahnfahrt auf der Strecke des Bernina Express mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in das Künstlerstädtchen Klausen. Das Kloster Säben, die Akropolis Tirols, thront gut 200 m über Klausen malerisch auf einem Felsen. Nach 3 Stunden Weiterfahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Tagesausflug nach Riva del Garda. Durch das milde Klima herrscht hier eine typische mediterrane Vegetation. Das historische Zentrum mit dem malerischen Hafen verleiht dem Städtchen eine südliche Atmosphäre. Möglichkeit zu einer Schifffahrt nach Limone, einem der schönsten Orte am Gardasee. 3. Tag: Heute steht die Fahrt auf der Traumstrecke des Bernina Express von den Palmen ins ewige Eis auf Ihrem Tagesprogramm. Der Bernina Express gehört mit dem Glacier Express zu den bekanntesten Zügen der Schweiz. Er ist mit 7% Steigung eine der steilsten Eisenbahnen der Welt ohne Zahnrad. Auf Sie wartet eine Fülle von Naturschönheiten, z.B. die Gletscher des Piz Bernina (4049 m ü.M.) bis hinunter zu den Weingärten des südländisch geprägten Veltlin nach Tirano in Italien. Nach einem Stadtbummel in St. Moritz / Schweiz Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Tagesausflug zum Gardasee. Heute lernen Sie Malcesine, Lazise und Sirmione kennen. Sie erreichen zunächst Malcesine mit der Burg Scaligeri. Anschließend Weiterfahrt nach Lazise. Sehenswert ist die Altstadt, die von einer gut erhaltenen, zinnengekrönten Stadtmauer umsäumt ist. Letzte Station ist heute Sirmione. Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones Altstadt vom Festland, das hier schmal und vier Kilometer lang in den Gardasee ragt. 5. Tag: Busfahrt nach Garmisch-Partenkirchen. Hier erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Reise: die Bahnfahrt mit der Zugspitzbahn auf das Dach Deutschlands. In einer ca. 1 1/4stündigen Bahnfahrt bringt Sie die Zugspitzbahn auf das 2600 m gelegene Zugspitzplatt. Neben dem Gletscherrestaurant mit Sonnenterrasse und Liegestühlen lädt Deutschlands höchste Kirche, die von Papst Benedikt XVI geweiht wurde, zu einem Besuch ein. Anschließend bringt Sie die Gletscherbahn auf die 300 m höher gelegene Gipfelalm. Genießen Sie in den Restaurants oder auf der großen Terrasse den endlosen Blick auf die Gipfel der Deutschen, Österreichischen, Schweizer sowie Italienischen Alpen. Weiterhin können Sie sich in einer Ausstellung über die Geschichte des Berges und den Bau der Zahnradbahn informieren. Nach einer Stärkung auf 2600 m bei Kaffee und Kuchen geht es zurück zu Ihrem Bus. Ab 16.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Wandern Ligurien & Côte d´Azur
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Ligurien in Italien inklusive Unterbringung im guten 3***Sterne-Hotel im Raum Diano Marina, Halbpension, geführten Wanderungen, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. Mystische Wälder und steil aufragende Felsmassive, scharf gezackte Zinnen und liebliche Almwiesen, Olivenhaine und Palmen, atemberaubende Ausblicke aufs Meer und in die grandiose Bergwelt der Seealpen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz zu Ihrem Übernachtungsort im Raum Diano Marina. (5x HP) 2. Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Capo Noli, einer der schönsten Küstenwanderwege Liguriens. Ihr Anfangspunkt ist Varigotti, das sich an einen langen Sandstrand schmiegt. Besonders durch seine Architektur mit den malerischen Häusern und dem Netz von verwinkelten Gassen ist es der Stolz der Riviera di Ponente. Durch den alten Saumpfad und durch Olivenhaine erreichen Sie die mittelalterliche Kirche San Lorenzo. Das romanische Bauwerk ist sehr gut erhalten und bietet eine atemberaubende Aussicht. Danach erreichen Sie die Spitze ´´Di Capo´´ und Noli, ein antikes Zentrum der Ligurer. Heute ist es ein bekannter Badeort, von Bedeutung jedoch vor allem für seine eindrucksvolle marine Altstadt. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 6,5 km, ca. 250 Höhenmeter) 3. Tag: Nach dem Frühstück entdecken Sie Dolceacqua, eine der schönen Ortschaften des Nervia-Tals und der Blumenriviera: zu ihren Sehenswürdigkeiten gehören die ´´Ponte Vecchio di Dolceacqua´´, auch bekannt als Nerviabrücke. Der französische Maler Claude Monet wurde 1884 durch diese Brücke zu einem Gemälde inspiriert - das ´´Juwel der Leichtigkeit´´. Nachdem Sie die Ortschaft durchquert haben, geht es weiter nach Perinaldo. Napoleon wohnte hier 1797 während seines Feldzuges in Italien. Danach stimmungsvolle Wanderung durch Weingärten und Olivenhaine. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 8,5 km, ca. 450 Höhenmeter) 4. Tag: Heute lernen Sie die Halbinsel ´´Cap Ferrat´´ kennen, die sich zwischen Nizza und Monaco befindet. Ihr Wanderweg startet ab Beaulieu-sur-Mer, umgibt das ganze Cap Ferrat und erreicht Villefranche sur Mer: Sie werden von Düften und Farben begeistert sein! Während des Ausflugs haben Sie die Möglichkeit, die Villa der Baronin Beatrice Ephrussi de Rothschild zu besichtigen (Eintritt zahlbar vor Ort, ? 14,- p.P.). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 12 km, ca. 100 Höhenmeter) 5. Tag: Ausflug nach Albenga, eine der schönsten und kunsthistorisch interessantesten Städte der ligurischen Küste. Die Stadt hat ihren mittelalterlichen Kern erhalten, in dessen Zentrum sich die Piazza San Michele befindet. Sie wandern entlang einem breiten Panorama-Wanderweg, der in kurzen Strecken die Römerstraße ´´Julia Augusta´´ erhält. Nachdem Sie die Kirche Santa Croce erreichen haben, steigen Sie bis Alassio hinab. Alassio ist einer der wenigen Orte an diesem Abschnitt der Küste mit natürlichem Sandstrand. Das ´´Mäuerchen´´ (italienisch: muretto) ist bei Kunstinteressierten ein beliebtes Stadtmonument. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 100 Höhenmeter) 6. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
St. Gallen & Zürich Advent
€ 188.00 *
ggf. zzgl. Versand

2-tägige Busreise nach Zürich inklusive Unterbringung im Hotel Hilton, Frühstücksbuffet und Besuch der Weihnachtsmärkte in St. Gallen und in Zürich mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Weihnachtsmarkt nach St. Gallen. Eingebettet zwischen verschneiten Hügeln lädt die UNESCO Weltkulturerbestadt St. Gallen auch in der Adventszeit ein. Am romantischen Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt steht der mit zahllosen Lichtern geschmückte größte Weihnachtsbaum der Schweiz. Nach 3 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt nach Zürich. Die Schweizer Metropole ist zwar nicht Regierungssitz der Eidgenossenschaft, aber die Hauptstadt der Weihnachtsmärkte. 2. Tag: In der Adventszeit laden in Zürich gleich mehrere Weihnachtsmärkte zum Bummeln ein. Besuchen Sie den bekannten und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in der Halle des Hauptbahnhofes, dem größten überdachten Platz in Europa. Überall riecht und schmeckt es nach Weihnachten. Ab 15.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Zitronenfest Menton
€ 276.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an die Blumenriviera in Italien inklusive Übernachtung im 3***Sterne-Hotel, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung und Besuch inkl. Eintritt des Zitronenfestes Menton mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz an die Blumenriviera. (4x HP) 2. Tag: Tagesausflug nach Menton, zum Zitronenfest. Der Ort ist für sein mildes Klima mit 300 Tagen Sonnenschein im Jahr bekannt. Erleben Sie dieses Spektakel in Menton, den Umzug durch die Stadt, mit phantasievoll gestalteten Festwagen, deren Figuren aus mehr als 140 Tonnen Zitronen gefertigt werden. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach Cannes, weltberühmt durch seine alljährlichen Festspiele und Monaco, Fürstentum der Familie Grimaldi. 4. Tag: Dieser Tag (ohne RL) steht ganz im Zeichen der Blütenpracht an der Blumenriviera. Insider wissen es schon lange, während der Mimosenblüte ist es hier am Schönsten. Sie besuchen u.a. die Orte Finale Ligure und Alassio. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt zu Spaziergängen entlang der prachtvollen Strandpromenaden. 5. Tag: Heimreise durch die Schweiz.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Jungfraujoch Spezial
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel in Interlaken bzw. Aeschi, Halbpension, Besuch von Bern und Basel bei An- und Abreise, Tagesausflug an den Genfer See und Zahnradbahnfahrt mit der Jungfraubahn auf das Jungfraujoch und zurück inklusive 1x 3-Gang-Mittagessen in einem der Gletscherrestaurants mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in die gemütliche Schweizer Bundeshauptstadt Bern. Das historische Zentrum gehört seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die mittelalterliche Atmosphäre mit den luxuriösen Geschäften in Kellergewölben ist wohl einmalig. Nach 2 Std. Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (3x HP) 2. Tag: Mit der Zahnradbahn fahren Sie zunächst zur Kleinen Scheidegg. Sie haben Zeit zu einem Spaziergang auf den Sattel, der zwischen dem Lauterbrunnental und Grindelwald liegt. Anschließend geht es mit der Jungfraubahn durch den Eiger zur höchstgelegenen Bahnstation Europas, dem Jungfraujoch in 3.454 Metern Höhe. Eine technische Meisterleistung stellt die Zahnradbahn dar, die sich durch die Eigernordwand windet. Auf dem Jungfraujoch angekommen, erwarten Sie einmalige Erlebnisse. Besichtigen Sie die Aussichtsplattform Sphinx mit ihrem einzigartigen Blick auf den Aletschgletscher und den Eispalast im Gletscher mit wunderschönen Eisskulpturen. Zum 100-jährigen Jubiläum der Jungfraubahn wurde der neue Erlebnisrundgang Alpine Sensation eröffnet. Er erzählt die Geschichte der Jungfraubahn und des Tourismus in der Region. Von den verschieden Aussichtspunkten auf dem Jungfraujoch haben Sie immer wieder eine grandiose Sicht in die Bergwelt der Viertausender. Gehen Sie auf dem Gletscher spazieren und staunen Sie über die faszinierende Welt der Berge und des ewigen Eises. Rückfahrt mit der Jungfraubahn bis Grindelwald, anschließend mit dem Bus zu Ihrem Hotel. 3. Tag: Der Genfer See steht im Mittelpunkt des heutigen Tagesausfluges. Der erste Stopp ist Lausanne. Die Stadt in traumhafter Hanglage ist vor allem als ´´Hauptstadt der Olympischen Bewegung´´ sowie für seine Kathedrale im Herzen der malerischen Altstadt bekannt. Ab 13.00 Uhr fahren Sie am See entlang nach Montreux. Der beliebte Kurort ist für seine außergewöhnliche Lage direkt am See und zu Füßen der majestätischen Alpen bekannt. Ab 17.00 Uhr Rückfahrt in Ihr Hotel. 4. Tag: Rückreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Basel - der ´´Großstadt im Kleinformat´´. Neben der romantischen Altstadt mit ihren Bauten aus dem Mittelalter und versteckten Innenhöfen bilden moderne Bauten renommierter Architekten einen spannenden Kontrast.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Rad Prag Dresden
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busfahrt nach Prag und Dresden inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Decin - Usti nad Labem, Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radreisen mit Radreiseleitung mit Reiseleitung unter anderm entlang der Sächsischen Schweiz, vielen Besichtigungen und allen Transfers mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Prag. Hier treffen Sie Ihren Radreiseleiter. Ab 14:00 Uhr starten Sie zur ersten Etappe entlang der Moldau. Ausgangspunkt der Tour ist die ´´Goldene Stadt´´ Prag. Durch sanfte Hügel führt die Fahrt entlang der Moldau nach Melnik. Melnik, am Zusammenfluß von Elbe und Moldau, liegt inmitten des böhmischen Weinbaugebietes und ist für die besonderen Weine bekannt. Anschließend Fahrt Hotel. (Radstrecke: ca. 55 km, ca. 2,5 Stunden). 2. Tag: Vom Schlossberg in Melnik erleben Sie einen unvergesslichen Ausblick über die Stadt und die Weinberge in der Umgebung. An Roudnice mit seiner Probsteikirche vorbei erreichen Sie die Festungsstadt Terezin (Theresienstadt). Von hier geht es weiter nach Litomerice (Leitmeritz), mit seinem sehenswerten Bischofssitz im Ortszentrum. Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft nach Usti nad Labem. (Radstrecke: ca. 65 km, ca. 2,5 Stunden) 3. Tag: Heute lernen Sie mit Ihrer Reiseleitung den unteren Lauf der Eger kennen, welche in Litomerice in die Elbe mündet. Sie beginnen Ihre Tour in Theresienstadt und fahren den Flusslauf entlang bis nach Louny. Es erwartet Sie schöne Natur und viele sehenswerte Orte wie Libochovice und Doksany. (Radstrecke: ca. 45 km, ca. 2 Stunden) 4. Tag: Erleben Sie heute die Umgebung von Usti nad Labem (Aussig). Ihr Radreiseleiter zeigt Ihnen auf einer Tour im Umland die Naturschönheiten seiner Heimat. Lassen Sie sich begeistern. (Radstrecke: ca. 50 km, ca. 3 Stunden) 5. Tag: Von Usti nad Labem starten Sie heute in Richtung deutsche Grenze: vorbei an beschaulichen Orten und der Burgruine Schreckenstein erreichen Sie Decin (Tetschen). Besonders reizvoll ist der Besuch des auf einer Landzunge gelegenen Schlosses. Decin gilt als Tor zum Nationalpark Böhmische Schweiz. In diesem Streckenabschnitt erleben Sie die Fahrt durch eine atemberaubende Landschaft. Bei Schmilka erreichen Sie die Grenze zu Deutschland. Bis Bad Schandau sind es nur noch wenige Kilometer entlang der Sächsischen Schweiz. (Radstrecke: ca. 40 km, ca. 1,5 Stunden) 6. Tag: Am Vormittag steht die letzte Etappe auf dem Programm. Von Bad Schandau starten Sie in Richtung Dresden. Die Strecke führt durch die bizarre Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz. Vorbei an der Festung Königsstein, einer der größten Festungsanlagen Europas, erreichen Sie die Schlossanlage von Pillnitz und das ´´Blaue Wunder´´. Ab 13:00 Uhr treten Sie von Dresden aus die Heimreise an. (Radstrecke: ca. 30 km, ca. 1,5 Stunden)

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 22, 2018
Zum Angebot
Lago Maggiore & Comer See
€ 629.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise über Silvester an den Lago Maggiore und an den Comer See in Italien inklusive Unterbringung in Ihrem gebuchten 4-Sterne-Hotel lt. Ausschreibung, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung, 4-Gang-Silvestermenü, Silvesterfeier im Hotel und freier Weinkonsum am Silvesterabend mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Bregenz. Im 4-Ländereck Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein gelegen, hat Bregenz zu jeder Jahreszeit viel zu bieten. 2000 Jahre ist die Stadt schon alt, die Brigantier und Römer haben hier gesiedelt. Der mittelalterliche Kern mit dem barocken Zwiebelturm thront noch heute über der Stadt. Nach 2 Stunden Aufenthalt Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach Stresa am Lago Maggiore. Die einmalige Landschaft zog schon früh Dichter und Maler in ihren Bann. Namen wie Ernest Hemingway und Charles Dickens verhalfen dem Ort zu weltweitem Ruhm. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Ascona am Lago Maggiore. Rückfahrt zum Hotel 17:00 Uhr. 3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Bergamo. Hoch auf einem Berg liegt die von einem Mauerring umgebene malerische Altstadt. Mit den engen Gassen und mittelalterlichen Palästen bietet sie nicht nur viel Flair, sie lädt auch ein zum Verweilen in den zahlreichen Restaurants und Cafés. Nach 2,5 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt an den Gardasee nach Sirmione. Imposant thront die Stadtburg, die Rocca Scaligera, am Ortseingang. An der Spitze der Halbinsel stehen die Ruinen einer der größten römischen Villen Italiens, die ´´Grotten des Catull´´. Hier genießt man bei Tag ein beeindruckendes Panorama über den Gardasee. Rückfahrt zum Hotel 17.00 Uhr. 4. Tag: Tagesausflug nach Mailand. Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Flair Mailands. Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. Sie sehen unter Anderem die Mailänder Scala und den Mailänder Dom. Rückfahrt zum Hotel 17:00 Uhr. Am letzten Tag des alten Jahres erwartet Sie ein 4-Gang-Silvester-Galamenü. Anschließend laden wir Sie herzlich zu unserer Silvester-Feier mit Musik und Tanz ein. 5. Tag: Am Neujahrstag können Sie etwas länger schlafen. Ab 10:30 Uhr Tagesausflug mit Reiseleitung Auf den Spuren Konrad Adenauers am Comer See. Rückfahrt zum Hotel 19:00 Uhr. 6. Tag: Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Chur. Chur verfügt über eine der intaktesten Altstädte der Schweiz. In den letzten 20 Jahren ist sie kontinuierlich restauriert worden. Rote Hinweisschilder führen durch die Stadt und zeigen dem Besucher die schönsten Sehenswürdigkeiten, Plätze und Gassen.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 13, 2018
Zum Angebot
Zugspitzbahn
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise nach Südtirol inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Trentino / Südtirol, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Fahrt mit der Zugspitzbahn auf die Zugspitze, Kaffee & Kuchen auf der Zugspitze im Restaurant Blockhaus und Bahnfahrt auf der Strecke des Bernina Express mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busfahrt nach Garmisch-Partenkirchen.Hier erwartet Sie bereits der erste Höhepunkt Ihrer Reise: die Bahnfahrt mit der Zugspitzbahn auf das Dach Deutschlands. In einer ca. 1 1/4 stündigen Bahnfahrt bringt Sie die Zugspitzbahn auf das 2600 m gelegene Zugspitzplatt. Neben dem Gletscherrestaurant mit Sonnenterrasse und Liegestühlen lädt Deutschlands höchste Kirche, die von Papst Benedikt XVI geweiht wurde, zu einem Besuch ein. Anschließend bringt Sie die Gletscherbahn auf die 300 m höhergelegene Gipfelalm. Genießen Sie in den Restaurants oder auf der großen Terrasse den endlosen Blick auf die Gipfel der Deutschen, Österreichischen, Schweizer sowie Italienischen Alpen. Weiterhin können Sie sich in einer Ausstellung über die Geschichte des Berges und den Bau der Zahnradbahn informieren. Nach einer Stärkung auf 2600 m bei Kaffee und Kuchen geht es mit der Zugspitzbahn zurück nach Garmisch. Anschließend Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Tagesausflug nach Riva del Garda. Durch das milde Klima herrscht hier eine typische mediterrane Vegetation. Das historische Zentrum mit dem malerischen Hafen verleiht dem Städtchen eine südliche Atmosphäre. Möglichkeit zu einer Schifffahrt nach Limone, einem der schönsten Orte am Gardasee. 3. Tag: Heute steht die Fahrt auf der Traumstrecke des Bernina Express von den Palmen ins ewige Eis auf Ihrem Tagesprogramm. Der Bernina Express gehört mit dem Glacier Express zu den bekanntesten Zügen der Schweiz. Er ist mit 7% Steigung eine der steilsten Eisenbahnen der Welt, ohne Zahnrad. Auf Sie wartet eine Fülle von Naturschönheiten, z.B. die Gletscher des Piz Bernina (4049 m ü.M.) bis hinunter zu den Weingärten des südländisch geprägten Veltlin nach Tirano in Italien. Nach einem Stadtbummel in St. Moritz/Schweiz Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Tagesausflug zum Gardasee. Heute lernen Sie Malcesine, Lazise und Sirmione kennen. Sie erreichen zunächst Malcesine mit der Burg Scaligeri. Anschließend Weiterfahrt nach Lazise. Sehenswert ist die Altstadt, die von einer gut erhaltenen, zinnengekrönten Stadtmauer umsäumt ist. Letzte Station ist heute Sirmione. Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones Altstadt vom Festland, das hier schmal und vier Kilometer lang in den Gardasee ragt. 5. Tag: Fahrt in das Künstlerstädtchen Klausen. Das Kloster Säben, die Akropolis Tirols, thront gut 200 m über Klausen malerisch auf einem Felsen. Nach 3 Std. Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot