Angebote zu "Schöne" (2689 Treffer)

Die schönsten Bahnstrecken der Schweiz
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel lt. Ausschreibung, Halbpension, Zugfahrten auf der Strecke des Glacier Express und des Bernina Express, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Appenzell. Das urige Dorfbild wird durch die markante Pfarrkirche und schön bemalten Holzhäusern geprägt. Flanieren Sie während eines 2,5-stündigen Aufenthalts durch die Hauptgasse und genießen Sie den besonderen Charme. Weiterfahrt ins Herz der Schweiz zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Zunächst fahren Sie nach Chur. Über 5000 Jahre Siedlungsgeschichte spiegeln sich in der berühmten Churer Altstadt wider. Hier startet gegen Mittag die Bahnfahrt auf den Spuren des Glacier Express über den Oberalppass nach Andermatt. Genießen Sie während der ca. 2,5stündigen Zugfahrt grandiose Ausblicke der Schweizer Bergwelt. Offene Lauben und steinerne Freitreppen prägen das Dorfbild Andermatts. 3. Tag: Am heutigen Tag lernen Sie die schillernden Urlaubsorte der ´´Reichen und Schönen´´ kennen. Zunächst fahren Sie nach Davos, die auf 1560m am höchsten gelegene Stadt der Alpen. Hier finden Sie großstädtisches Leben inmitten herrlicher Natur. Am frühen Nachmittag fahren Sie mit der rhätischen Bahn ca. 1,5 Stunden auf den Spuren des Bernina Express durch die Graubündner Bergwelt in den wohl berühmtesten Ferienort der Welt nach St. Moritz. Exklusives und kosmopolitisches Ambiente inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft mit dem legendären trockenen, prickelnden ´´Champagnerklima´´ (die berühmte St. Moritzer Sonne scheint durchschnittlich an 322 Tagen im Jahr) zieht die internationale High Society in diesen Ort. Nach einem 2stündigen Aufenthalt in St. Moritz Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie an den Walensee, in der traumhaften Kulisse der Ferienregion ´´Heidiland´´ gelegen. Die steilen, teilweise über 1000 Meter hoch aus dem See ragenden Felswände der Churfirsten prägen die Landschaft. Nach 2 Stunden Aufenthalt treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Norwegen Bus
€ 699.00 *
ggf. zzgl. Versand

7-tägige Busreise zur Zeit der Obstbaumblüte nach Norwegen inklusive Unterbringung in 3***Sterne-Hotels, Halbpension, allen Fährüberfahrten, Rundreise, vielen Ausflügen zu den schönsten Fjorden und Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Oslo & Bergen mit Leitner Reisen. Genießen Sie atemberaubende Panoramablicke hinauf zu den schneebedeckten Gletschern. Wenn das Leben in Norwegen erwacht und ein Blütenmeer an den Fjorden sprießt, wird die Gletscherwelt zu einem wunderbaren Erlebnis. 1. Tag: Busanreise in die Lüneburger Heide. Genießen Sie die wunderbare Natur der Region. Bei einem 2-stündigen Aufenthalt in Lüneburg können Sie den historischen Kern der Stadt besichtigen. Entdecken Sie z.B. das ´´Alte Rathaus´´ am Ochsenmarkt, dessen große Ratsstube von meisterhaften Holzarbeiten geschmückt wird. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrer Fähre, wo Sie ab späten Abend einschiffen. (1x HP an Bord der Fähre). 2. Tag: Genießen Sie Ihr Frühstücksbuffet an Bord der Fähre, bevor Sie Schweden erreichen. Nach der Ausschiffung starten Sie Ihre Panoramafahrt entlang der Westküste. Sie überqueren die Grenze zwischen Schweden und Norwegen auf der 60 m hohen und über 400m langen Svinesundbrücke. Der Idefjord trennt beide Länder. Während einer Stadtrundfahrt mit Reiseleitung lernen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo mit dem Vigelandpark, dem imposanten Rathaus und der Museumsinsel Bygdoy kennen. Oslos Flair zieht seine Besucher in einen Bann. 3. Tag: Von Ihrem Hotel reisen Sie durch die Provinz Telemark zur Stabkirche in Heddal. Das mit kunstvollen Schnitzereien verzierte Gebäude zählt zu den schönsten Stabkirchen des Landes. Die Route führt nun weiter durch die karge Gebirgslandschaft des Haukelifjells. Am 165m hohen, tosenden Wasserfall Latefossen legen Sie eine Fotopause ein. Danach erreichen Sie den Hardangerfjord. Mit knapp 165 km Länge ist dieser der zweitlängste Fjord des Landes und zweifellos einer der schönsten. Er wird geprägt durch hohe Berge, zahlreiche Wasserfälle und idyllische Obstgärten. Wegen des milden Klimas wachsen hier sogar Kirschen und Pflaumen. Zur Zeit der Baumblüte im Mai zeigt sich die Region von ihrer schönsten Seite, wenn abertausende Obstbäume die Hänge mit einem weiß-rosa Blütenteppich überziehen. Am Fjord entlang fahren Sie zu Ihrem Hotel. 4. Tag: Der heutige Tag steht im Zeichen der alten Hansestadt Bergen. Bei einer Stadtführung mit Reiseleitung lernen Sie die Hansestadt mit seinen malerischen Gassen kennen. Bewundern Sie das alte Hafenviertel Bryggen, das bei Stadtbränden mehrmals zerstört wurde. Es wurde nach originalen Plänen wieder aufgebaut und gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Ihrer Freizeit lohnt sich ein Besuch des weltberühmten Fischmarktes und die Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt Floyen - bewundern Sie das Panorama der Stadt. Nach der Freizeit fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück. 5. Tag: Auf geht´s zum Aurlandsfjord. Die Panoramastraßen Norwegens führen Sie bis Flam. Hier startet die berühmte Flambahn. Nutzen Sie die Möglichkeit und genießen Sie eine unnachahmliche Fahrt oder unternehmen Sie einen Spaziergang vor einer atemberaubenden Kulisse. Ab Flam folgen Sie dem Ufer des Aurlandsfjord bis nach Aurland. Hier beginnt der Aurlandsveg. Dieser gehört zu den eindrucksvollsten Touristenstraßen Norwegens. Sie ist teilweise sehr schmal und steil und führt in eine Höhe von 1.306 m, von der Sie gleich mehrere eindrucksvolle Aussichten haben. 6. Tag: Bevor Sie die Weiterreise antreten, genießen Sie noch die Freizeit in Oslos Zentrum. Am frühen Nachmittag nehmen Sie Abschied von Norwegens Hauptstadt. Sie reisen entlang der schwedischen Westküste über die Inseln Orust und Tjörn. Der Schärengarten vor der Westküste ist weltweit wegen seiner Austern- und Hummersafaris bekannt. Über Nacht bringt Sie Ihre Fähre wieder zurück nach Deutschland. (1x HP an Bord der Fähre). 7. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Geführte Wanderreise Gardasee inklusive Bus
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige geführte Wanderreise Gardasee in Italien zur Zeit des Blütenzaubers inklusive Bus, Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Gardasee / Trentino, Halbpension, geführten Wanderungen mit Wander-Reiseleitung, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. Ab Anfang April erwacht der Gardasee aus seinem ´´Winterschlaf´´. Entdecken Sie ein Blütenmeer vor einer Panoramakulisse. Krokussen und Veilchen folgen zarte Mimosen und ein kräftiges Gelb der Forsythien. Höhepunkt am Gardasee ist, wenn die Landschaft vom endlosen Weiß der Kirsch- und Pfirsichblüte verzaubert wird. 1. Tag: Busanreise nach Riva del Garda. Am Nachmittag wandern Sie mit Ihrem Wanderführer zur Bastion Belvedere. Von hier aus genießen Sie einen schönen Blick auf Riva del Garda. Anschließend Fahrt zu Ihrem gebuchten Hotel im Raum Gardasee/Trentino. (Gehzeit ca. 2 Std., ca. 5 km, ca. 150 Höhenmeter) 2. Tag: Die heutige Wanderung mit Ihrem Wanderführer beginnt bei Riva del Garda und führt Sie auf die Ponalestraße. Sie wurde ursprünglich erbaut, um das Ledrotal mit dem Gardagebiet zu verbinden. Im Laufe dieser Wanderung erwarten Sie atemberaubende Ausblicke auf den Gardasee, auf Riva und auf den gegenüberliegenden Bergrücken des Monte Baldo. (Gehzeit ca. 6 Std., ca. 8 km, ca. 400 Höhenmeter) 3. Tag: Heute entdecken Sie mit Ihrem Wanderführer den Ledro See, in dem sich die wunderbare Bergwelt romantisch in dem kristallklarem Wasser spiegelt. Ihre Rundwanderung um den See erfolgt meist auf ebenen Wegen und garantiert Ihnen wunderbare Blicke auf den See und die Gebirgslandschaft. In Molina di Ledro mit seiner sehenswerten Altstadt endet Ihre Wanderung. Bekannt geworden ist das Städtchen durch den Fund von Überresten eines Pfahlbautendorfes aus der Bronzezeit. Mit dem Bus fahren Sie anschließend weiter zum Städtchen Canale, dem ältesten mittelalterlichen Dorf der Gegend. Heute wird es hauptsächlich von Künstlern aller Art bewohnt und wurde zu einem der 100 schönsten Orte Italiens gekrönt. Es erwarten Sie enge gepflasterte Gassen, Bogengänge, kleine Innenhöfe und Häuser, die sich wie in den alten Dörfern aus dem 13. Jahrhundert aneinander reihen. Nach einer kurzen Besichtigung wandern Sie weiter durch die beschauliche Landschaft, die von Kirsch- und Wallnussbäumen, Wiesen und Weinbergen gesäumt ist bis zum Tennosee. (Gehzeit ca. 8 Std., ca. 15 km, ca. 600 Höhenmeter) 4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Torbole, wo Sie Ihre heutige Wanderung mit Wanderführer beginnen. Der Weg führt Sie zunächst bergan zur Kirche Sant´Andrea, die malerisch inmitten eines Olivenhaines liegt. Anschließend beginnt der Panoramaweg, der grandiose Aussichten auf den See und die umliegende Landschaft für Sie bereit hält. Der schmale Weg liegt auf ca. 280 Metern Höhe und wird von Eichen und kleinen Judasbäumchen gesäumt. Am Ende dieses erlebnisreichen Panoramaweges beginnt der Abstieg in Richtung Gardasee. Über eine ´´Himmelsleiter´´ mit zahlreichen Treppenstufen, die es Ihnen ermöglicht über das ´´Valle di Ledro´´ zu blicken, geht es stetig bergab, bis Sie wieder das Ufer erreichen. (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 250 Höhenmeter) 5. Tag: Wunderschöne Tage mit herrlichen Aussichten neigen sich dem Ende entgegen. Nach dem Frühstück haben Sie noch einmal die Möglichkeit am See entlang von Torbole nach Riva del Garda zu spazieren. Nach 2 Stunden treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Wandern Cinque Terre
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Italien in die Cinque Terre in der Toskana inklusive Unterbringung im 3-Sterne Hotel an der toskanischen Versiliaküste, Halbpension, vielen geführten Wanderungen mit Wander-Reiseleitung, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zu Ihrem Urlaubsort an der Versiliaküste. 2. Tag: Die heutige Wanderung beginnt am Rand des mittelalterlichen Dorfes Ameglia. Sie gehen steil hinauf bis zum Kamm, von hier haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den blauen Golf von La Spezia. Ein Paradies mit üppiger Natur und kleinen Ortschaften. Sie laufen weiter abwärts bis zur zauberhaften Stadt Lerici. Diese Wanderung entführt Sie durch schöne Steineichen- und Esskastanienwälder bis zum Meer. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel (Gehzeit ca. 5 Std., ca. 9 km, ca. 400 Höhenmeter). 3. Tag: Nach dem Frühstück geht es nach Sestri Levante. Hier wandern Sie mit Ihrem Wanderführer auf Naturwegen über leichte Anstiege hinweg zur Aussichtsplattform Punta Manara. Dieser natürliche Vorsprung diente zu früheren Zeiten den Küstenbewohnern als Ausguck, um rechtzeitig vor Piraten und anderen bösen Weggefährten warnen zu können. Lassen Sie sich vom faszinierenden Ausblick auf Sestri Levante überwältigen. Genießen Sie das einmalige Panorama über den Golfo del Tigullio und den Buchten von Rapallo und Santa Margherita. Der Abstieg führt Sie durch einen Kiefernwald und auf guten Pfaden geht es zurück zu Ihrem Ausgangsort. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, die Altstadt von Sestri Levante zu erkunden (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 7 km, ca. 225 Höhenmeter). 4. Tag: Nach dem Frühstück beginnt Ihre Küstenwanderung, die Sie auf den Punta Mesco führt, ein felsiger Vorsprung der die Städte Levanto und Monterosso trennt. Sie besuchen zunächst das alte Stadtzentrum von Levanto und machen sich dann auf den Weg Richtung Meer. Auf Ihrer Wanderung werden Sie begleitet vom blauen Meer, schönen Pinien, Ginstersträuchern und vielen anderen Pflanzenarten. Das Highlight dieses Tages ist dann die Ankunft in Monterosso al Mare. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel (Gehzeit ca. 5 Std., ca. 8 km, ca. 400 Höhenmeter). 5. Tag: Nach dem Frühstück Busfahrt nach Manarola. Entdecken Sie die antike Gemeinde, die unmittelbar am ligurischen Meer liegt, bei einem geführten Spaziergang durch das Städtchen, bevor Sie mit Ihrem Wanderführer über Groppo nach Corniglia gehen. Genießen Sie die einmalige Aussicht auf die Olivenhaine, Olivenbäume und Weinberge, die diesem speziellen Landstrich seinen unverwechselbaren Charakter geben. Von Corniglia aus fahren Sie das letzte Stück mit der Bahn nach La Spezia, wo Ihr Reisebus bereits auf Sie wartet (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 5 km, ca. 370 Höhenmeter). 6. Tag: Frühstück im Hotel. Anschließend Heimfahrt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Prag
€ 199.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Prag in der Tschechischen Republik inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Stadtgebiet Prag, Halbpension, Tagesausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland und drei interessante Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Prag mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Kloster Strahov in der UNESCO Stadt Prag. Im Komplex eines der ältesten Prämonstratenserklosters erwarten Sie malerische Architekturelemente und die eleganten Türme der Basilika. Im Anschluss geht es weiter zur Prager Burg mit der St. Vitus Kathedrale und dem Goldenen Gässchen. Im Schatten des imposanten Weißen Turms und des Daliborka Turms schmücken kleine farbenfrohe Häuschen die Straße. Nach Ihrer halbtägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung Fahrt mit dem Bus zum Hotel. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in der Nähe Ihres Hotels. Mit Bus & Metro erreichen Sie problemlos die Prager Innenstadt und können Ihr Abendprogramm flexibel gestalten. Wie wäre es mit einer Moldauschifffahrt, dem Besuch des ´´Schwarzen Theaters´´ oder einem gemütlichen Bummel durch die Gassen mit den urigen Kneipen und Bars? !!! Übrigens !!! Gäste über 70 Jahre können den öffentlichen Personennahverkehr (Metro, Bus etc.) gegen Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses kostenfrei nutzen. Gäste unter 70 Jahren können am ersten Tag beim Reiseleiter vor Ort ein 3-Tages-Ticket des öffentlichen Personennahverkehrs zum Preis von 310,- Kronen (ca. ? 14,-) erwerben. 2. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Alt- und Neustadt´´. Sehen Sie unter anderem den Wenzelsplatz mit den weltberühmten Passagen Lucerna und Koruna, die städtische Naturoase Franziskanergarten, den Altstädterring, die Pariser Straße und das Jüdische Viertel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das wundervolle Ambiente der goldenen Stadt. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch der Teynkirche? Die Marienkirche ist einer der eindrucksvollsten Sakralbauten Prags. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland. Zunächst geht es zum Schloss Konopiste. Die ursprünglich nach dem Vorbild der französischen Schlösser errichtete Anlage ist von bezaubernden Rosengärten und Wildparks umgeben. Anschließend Weiterfahrt zum neugotischen Schloss Vrchotovy Janovice. Schon von weitem zieht die ehemalige gotische Veste mit ihrem imposanten Bau und dem herrlichen Park die Besucher in ihren Bann. Letzter Halt Ihres Tagesauausfluges ist Svata Hora, der bekannte Wallfahrtsort am Stadtrand von Pribram mit dem beeindruckenden gleichnamigen Kloster. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Gärten und Brücken´´. Sehen Sie unter anderem den frühbarocken Wallenstein Garten aus dem 17. Jahrhundert, wo sie auf den ersten Blick die ´´Sala Terrena, der kolossale Drei-Achsen-Bau sowie die künstliche Tropfsteinhöhle fesseln wird, die Kirche ´´Maria vom Siege´´ mit der Statue des Prager Jesuskinds und die weltberühmte Karlsbrücke. Ab 13:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 9, 2018
Zum Angebot
Wandern Ligurien & Côte d´Azur
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Ligurien in Italien inklusive Unterbringung im guten 3***Sterne-Hotel im Raum Diano Marina, Halbpension, geführten Wanderungen, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. Mystische Wälder und steil aufragende Felsmassive, scharf gezackte Zinnen und liebliche Almwiesen, Olivenhaine und Palmen, atemberaubende Ausblicke aufs Meer und in die grandiose Bergwelt der Seealpen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz zu Ihrem Übernachtungsort im Raum Diano Marina. (5x HP) 2. Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Capo Noli, einer der schönsten Küstenwanderwege Liguriens. Ihr Anfangspunkt ist Varigotti, das sich an einen langen Sandstrand schmiegt. Besonders durch seine Architektur mit den malerischen Häusern und dem Netz von verwinkelten Gassen ist es der Stolz der Riviera di Ponente. Durch den alten Saumpfad und durch Olivenhaine erreichen Sie die mittelalterliche Kirche San Lorenzo. Das romanische Bauwerk ist sehr gut erhalten und bietet eine atemberaubende Aussicht. Danach erreichen Sie die Spitze ´´Di Capo´´ und Noli, ein antikes Zentrum der Ligurer. Heute ist es ein bekannter Badeort, von Bedeutung jedoch vor allem für seine eindrucksvolle marine Altstadt. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 6,5 km, ca. 250 Höhenmeter) 3. Tag: Nach dem Frühstück entdecken Sie Dolceacqua, eine der schönen Ortschaften des Nervia-Tals und der Blumenriviera: zu ihren Sehenswürdigkeiten gehören die ´´Ponte Vecchio di Dolceacqua´´, auch bekannt als Nerviabrücke. Der französische Maler Claude Monet wurde 1884 durch diese Brücke zu einem Gemälde inspiriert - das ´´Juwel der Leichtigkeit´´. Nachdem Sie die Ortschaft durchquert haben, geht es weiter nach Perinaldo. Napoleon wohnte hier 1797 während seines Feldzuges in Italien. Danach stimmungsvolle Wanderung durch Weingärten und Olivenhaine. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 8,5 km, ca. 450 Höhenmeter) 4. Tag: Heute lernen Sie die Halbinsel ´´Cap Ferrat´´ kennen, die sich zwischen Nizza und Monaco befindet. Ihr Wanderweg startet ab Beaulieu-sur-Mer, umgibt das ganze Cap Ferrat und erreicht Villefranche sur Mer: Sie werden von Düften und Farben begeistert sein! Während des Ausflugs haben Sie die Möglichkeit, die Villa der Baronin Beatrice Ephrussi de Rothschild zu besichtigen (Eintritt zahlbar vor Ort, ? 14,- p.P.). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 12 km, ca. 100 Höhenmeter) 5. Tag: Ausflug nach Albenga, eine der schönsten und kunsthistorisch interessantesten Städte der ligurischen Küste. Die Stadt hat ihren mittelalterlichen Kern erhalten, in dessen Zentrum sich die Piazza San Michele befindet. Sie wandern entlang einem breiten Panorama-Wanderweg, der in kurzen Strecken die Römerstraße ´´Julia Augusta´´ erhält. Nachdem Sie die Kirche Santa Croce erreichen haben, steigen Sie bis Alassio hinab. Alassio ist einer der wenigen Orte an diesem Abschnitt der Küste mit natürlichem Sandstrand. Das ´´Mäuerchen´´ (italienisch: muretto) ist bei Kunstinteressierten ein beliebtes Stadtmonument. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 100 Höhenmeter) 6. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot
Glacier Express
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Les Mosses / Leysin (3x), im Raum Feldkirch (1x), Halbpension, Tagesausflüge nach Martigny & Chamonix und ins Greyerzerland, Zugfahrt mit dem Glacier Express inklusive Mittagessen und Besuch von Murten und Bregenz bei An- und Abreise mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Murten. Entdecken Sie bei einem Bummel die mittelalterliche Altstadt mit der vollständig erhaltenen und einzig, begehbaren Ringmauer der Schweiz, die malerischen Arkaden sowie die schöne Seepromenade entlang des Murtensees. Nach 2 Stunden Aufenthalt Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Durch das Unterwallis erreichen Sie Martigny, die älteste Stadt im Wallis. Nach 2 Stunden Aufenthalt geht die Fahrt weiter über den Forclaz Pass in den weltberühmten Alpenort Chamonix, welcher direkt am Mont Blanc liegt. Genießen Sie die frische Bergluft und bummeln Sie durch den malerischen Ortskern mit seinen Cafés, Boutiquen und Museen. 3. Tag: Der heutige Tagesausflug führt Sie zunächst ins Greyerzerland. Die malerische Landschaft mit seiner intakten Natur ist Heimat des beliebten Greyerzer Käse. In Gruyères, am Fuße der Voralpen gelegen, scheint die Zeit still zu stehen. Das mittelalterliche Städtchen wurde 2014 zum schönsten Dorf der Westschweiz gekürt. Nach einem 2-stündigen Aufenthalt fahren Sie weiter nach Fribourg. Die Universitätsstadt mit ihrer reichen Geschichte verbindet die Kulturräume der deutschsprachigen und der französischen Schweiz. Bummeln Sie durch den mittelalterlichen Stadtkern und lassen Sie den multikulturellen Charme auf sich wirken. 4. Tag: Heute fahren Sie mit dem Bus bis nach Brig. Von hier bringt Sie der Glacier Express in einer ca. 4-stündigen Fahrt nach Chur. Der Zug schlängelt sich vorbei an idyllischen Bergdörfern, schroffen Felswänden und gibt den Blick frei in tiefe Schluchten, Täler und Gletscher. Dank den großen Panoramafenstern im Glacier Express ist freie Sicht garantiert - auch auf die UNESCO Welterbegebiete an der Strecke. Ein besonderes Highlight kommt auch aus der Bordküche. Das Mittagessen wird frisch zubereitet und komfortabel am Sitzplatz serviert. Nach der Ankunft in Chur fahren Sie mit Ihrem Bus in Ihr gebuchtes Hotel im Raum Feldkirch. 5. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Bregenz am Bodensee. Bekannt durch das ´´Spiel auf dem See´´ zählt Bregenz zu den schönsten Städten am Bodensee. Genießen Sie die sorglose Atmosphäre bei einem Spaziergang entlang der Promenade oder lassen Sie in einem Café die Seele baumeln. Nach 2 Stunden Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
Wien & Budapest Silvester
€ 478.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise über Silvester nach Wien und Budapest inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Budapest / Györ, Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung und Silvesterfeier mit Gala-Silvester-Menü, Live-Musik & Tanz und Mitternachtsbuffet mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Wien. Der Bus bringt Sie in die Innenstadt zur Wiener Staatsoper. Sie können sich im weltbekannten Cafe Sacher mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte stärken. Oder Sie bummeln durch Wiens schönste Einkaufsstraße - der Kärntner Straße zum Stephansdom und lassen die typische Wiener Atmosphäre auf sich wirken. Ab 17.00 Uhr Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Ganztägige Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Budapest. Lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Budapests kennen. Dabei entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung u. a. das historische Burgviertel, die Matthiaskirche und die Fischerbastei. Am letzten Tag des Jahres laden wir Sie recht herzlich zu unserer Silvester-Feier mit Live-Musik und Tanz ein. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung ins malerische Donauknie. Entdecken Sie unter Anderem die reizvolle Stadt Esztergom, mit der größten Basilika Ungarns, sowie das Künstlerstädtchen Szentendre mit verwinkelten Straßen, farbenfrohen Häusern und engen Gassen. Das idyllisch gelegene Städtchen Visegrad ist vor allem wegen der Zitadelle und den Überresten des Königspalastes ein touristischer Magnet. 4. Tag: Ab 10:00 Uhr Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Baden bei Wien, die Stadt der Kultur, des Weines und des Thermalwassers.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot
Plattensee Silvester
€ 258.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise über Silvester an den Plattensee in Ungarn inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel, Halbpension, Tagesausflüge mit Reiseleitung, Besuch vom Outletcenter Parndorf bei der Anreise und Wien bei der Abreise und Silvesterfeier mit Silvester-Menü, Live-Musik & Tanz im Hotel mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Shopping im Outletcenter Parndorf. In über 230 Shops erwartet Sie eine riesige Auswahl von Mode, Schuhen, Accessoires bis hin zu Lifestyle-Produkten von bekannten Markenherstellern. Gönnen Sie sich eine Auszeit und schlendern durch das Center mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants (www.fashionoutletparndorf.com & www. mcthurglen.com). Nach 3 Stunden Weiterfahrt zum Plattensee. 2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung: ´´Auf den Spuren der Türkenzeit´´. Ihr Ziel ist Pécs (Fünfkirchen), eine Mischung aus ungarischen, deutschen, türkischorientalischen, serbischen und kroatischen Elementen, die sich auf die Stadtentwicklung positiv ausgewirkt haben. Nach der Ankunft interessante Stadtbesichtigung! Rückkunft bis 17.00 Uhr im Hotel. Nach dem Abendessen laden wir Sie recht herzlich zu unserer Silvester-Feier mit Live-Musik und Tanz ein. 3. Tag: Halbtagesausflug mit Reiseleitung nach Tihany, eine weit in den Plattensee hineinreichende malerische Halbinsel. Unübersehbares Wahrzeichen des Ortes ist die Benediktinerabtei. 4. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in Wien. Der Bus bringt Sie in die Innenstadt zur Wiener Staatsoper. Sie können sich im weltbekannten Café Sacher mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte stärken. Oder Sie bummeln durch Wiens schönste Einkaufsstraße - der Kärntner Straße zum Stephansdom und lassen die typische Wiener Atmosphäre auf sich wirken. Ab 15.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Rad Lago Maggiore
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise an den Lago Maggiore inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Premeno / Lago Maggiore, Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit deutschsrpachiger Radreiseleitung und allen Transfers mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Premeno, dem schönsten Bergort am Lago Maggiore. Nach dem Abendessen unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch Premeno zum Aussichtspunkt und genießen den wunderbaren Blick auf den tief unten gelegenen Lago Maggiore. 2. Tag: In Premeno startet Ihre erste Radtour. Über Bee und Ghiffa entlang des Naturschutzgebietes gelangen Sie nach Oggebbio und Cannero Riviera. Ein zauberhafter und wenig bekannter Ort. Hier wachsen Palmen, Zitronen und sogar Bananen. Sie fahren auf der Villenstraße oberhalb der Seestraße mit einer wunderbaren Aussicht auf das Seeufer und die Berge der Lombardei. (Radstrecke ca. 37 km, Dauer ca. 3 Stunden) 3. Tag: Wieder von Premeno aus geht es hinab an die ruhigen Ufer des Lago di Mergozzo. Entlang dem munter dahin fließenden Troce radeln Sie durch die Tiefebene vom Tssola Tal bis nach Vogogna mit seinem charakteristisch historischen Zentrum aus dem Mittelalter. (Radstrecke ca. 55 km, Dauer ca. 4,5 Stunden) 4. Tag: Heute besuchen Sie mit Ihrem Radreiseleiter den Naturpark ´´Valle del Ticino´´. Durch diesen fließt das ganze Wasser vom Lago Maggiore erst in Richtung Pavia, dann in den Fluß ´´Po´´ und mündet nach einer langen Reise ins Meer. Nach dem Frühstück fahren sie mit dem Bus bis nach Sesto Calende, die südlichste Stadt am Lago Maggiore. Hier beginnt Ihre Radtour entlang des Flusses Ticino bis nach Turbigo. (Radstrecke ca. 60 km, Dauer ca. 5 Stunden) 5. Tag: Die heutige Tagestour mit Reiseleitung steht unter dem Motto ´´Im Tal der Maler und Poeten´´. Mit dem Bus geht es in das zauberhafte Städtchen Santa Maria Maggiore. Von hier aus startet Ihre heutige Radreise über die Stationen Toceno, Craveggia, Zornasco und Malesco entlang der Grenze des Nationalparks Val Grande zum schönen Canobina Tal bis nach Canobbio. (die ersten ca. 14 km der Radstrecke bergauf, dann ca. 26 km bergab und ebenerdig, Dauer ca. 3,5 Stunden) 6. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot