Angebote zu "Ebook" (456 Treffer)

The 57 Bus (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Two teens growing up in Oakland, in California, in 2013. One, Sasha, was born male but identifies as agender, wears skirts and attends a private school. The other, Richard, is an African American from a poor part of Oakland who attends a rough public school. These two teens have no reason to meet, except for eight minutes every day they catch the same bus home. And one day, messing about, Richard spies Sasha napping and flicks the flame of his lighter to Sasha´s skirt. Sasha wakes up in a ball of flame, and begins to scream. What happens next, as both the teens and the community struggle to come to terms with their sadness and shock, is a story of recovery, reconciliation, forgiveness and, above all, hope. It´s about bravery, the good and bad in all of us, and the power of being true to yourself. And, remarkably, it´s all true.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Besser als Bus fahren (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Tag Altenheim kostet 180 EUR, ein Tag Kreuzfahrt nur 120 EUR. Ich habe das mal meiner Tochter gesagt. «Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann! Wer weiß, wie lange es noch geht ohne Pflegekraft? Meine Freundin Gertrud spricht ja schon seit Jahren von Busfahrten und Cluburlaub! Die spinnt doch! Da pullern Kinder ins Wasser, und man muss den ganzen Tag Ententanz machen. Nicht mit Renate Bergmann, ich spendierte uns einen richtjen Urlaub. Also sind wir los und haben eine Kreuzfahrt gemacht. Die fahren gar nicht über Kreuz, sondern eine große Schleife. Wussten Sie das? Wir haben jedenfalls viel erlebt. Ich habe den ganzen Schrank voll mit neuen flauschigen Handtüchern, und im Froster ist Dauerwurst vom Büfett für bis Ostern hin!»

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Future Bus als eBook Download von
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Future Bus:Personennahverkehr: In Amsterdam ist die Zukunft bereits Gegenwart

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Future Bus als eBook Download von
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Future Bus:Personennahverkehr: In Amsterdam ist die Zukunft bereits Gegenwart

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
The Wheels on the Bus als eBook Download von
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,49 € / in stock)

The Wheels on the Bus:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Last Bus to Woodstock (eBook, ePUB)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Last Bus to Woodstock is the novel that began Colin Dexter´s phenomenally successful Inspector Morse series. ´Do you think I´m wasting your time, Lewis?´ Lewis was nobody´s fool and was a man of some honesty and integrity. ´Yes, sir.´ An engaging smile crept across Morse´s mouth. He thought they could get on well together . . .´ The death of Sylvia Kaye figured dramatically in Thursday afternoon´s edition of the Oxford Mail. By Friday evening Inspector Morse had informed the nation that the police were looking for a dangerous man - facing charges of wilful murder, sexual assault and rape. But as the obvious leads fade into twilight and darkness, Morse becomes more and more convinced that passion holds the key . . . Last Bus to Woodstock is followed by the second Inspector Morse book, Last Seen Wearing .

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Meienbergs Tod / Die sexuellen Neurosen unserer...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band präsentiert die drei bislang wichtigsten Stücke des jungen Dramatikers. »Mit »Die sexuellen Neurosen unserer Eltern« stürmt Lukas Bärfuss die deutschen Bühnen«, schrieb »Die Welt«; und das Schweizer Radio feierte das Stück als »Sternstunde des Theaters«. 2015 kam der Film »Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern« (Regie: Stina Werenfels) in die Kinos. Der Autor, der seit 1998 Theaterstücke schreibt und mit der freien Gruppe »400asa«, die sich in der Tradition der dänischen Dogma-Filmemacher sieht, für Furore sorgte, nahm das gelassen und bekannte, ihn interessiere das Theater gerade »als eine besonders unvollkommene Kunst. Alles knirscht. Ich selber knirsche, die Schauspieler knirschen, sogar die alten Sessel.« In gewissem Sinne ist in »Die sexuellen Neurosen ...« die geistig zurückgebliebene Dora solch ein Sand im Getriebe der guten, der liberalen Gesellschaft - nicht, solange sie die Rolle der nur Bemitleidenswerten ausfüllt, aber sofort, wenn sie eigene Ansprüche stellt und nicht länger als Projektionsfläche allen Toleranzgeschwafels dient. Hinter dem Gerede zu den wirklichen Dingen zu kommen und nicht zuletzt aus der schelmischen Infragestellung von Autoritäten komische Wirkungen zu schlagen, das interessierte den jungen Schweizer Autor auch schon in seinem 2001 uraufgeführten Stück »Meienbergs Tod«. Komplettiert wird der Band durch Bärfuss´ neuestes Stück »Der Bus«, über eine äußerst merkwürdige Pilgerreise nach Tschenstochau. 2005 wurde es am Thalia Theater Hamburg uraufgeführt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Meienbergs Tod / Die sexuellen Neurosen unserer...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band präsentiert die drei bislang wichtigsten Stücke des jungen Dramatikers. »Mit »Die sexuellen Neurosen unserer Eltern´´ stürmt Lukas Bärfuss die deutschen Bühnen´´, schrieb »Die Welt´´; und das Schweizer Radio feierte das Stück als »Sternstunde des Theaters´´. 2015 kam der Film »Dora oder die sexuellen Neurosen unserer Eltern´´ (Regie: Stina Werenfels) in die Kinos. Der Autor, der seit 1998 Theaterstücke schreibt und mit der freien Gruppe »400asa´´, die sich in der Tradition der dänischen Dogma-Filmemacher sieht, für Furore sorgte, nahm das gelassen und bekannte, ihn interessiere das Theater gerade »als eine besonders unvollkommene Kunst. Alles knirscht. Ich selber knirsche, die Schauspieler knirschen, sogar die alten Sessel.´´ In gewissem Sinne ist in »Die sexuellen Neurosen ...´´ die geistig zurückgebliebene Dora solch ein Sand im Getriebe der guten, der liberalen Gesellschaft - nicht, solange sie die Rolle der nur Bemitleidenswerten ausfüllt, aber sofort, wenn sie eigene Ansprüche stellt und nicht länger als Projektionsfläche allen Toleranzgeschwafels dient. Hinter dem Gerede zu den wirklichen Dingen zu kommen und nicht zuletzt aus der schelmischen Infragestellung von Autoritäten komische Wirkungen zu schlagen, das interessierte den jungen Schweizer Autor auch schon in seinem 2001 uraufgeführten Stück »Meienbergs Tod´´. Komplettiert wird der Band durch Bärfuss´ neuestes Stück »Der Bus´´, über eine äußerst merkwürdige Pilgerreise nach Tschenstochau. 2005 wurde es am Thalia Theater Hamburg uraufgeführt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
You Took the Last Bus Home als eBook Download von
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(5,49 € / in stock)

You Took the Last Bus Home:The Poems of Brian Bilston

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot