Stöbern Sie durch unsere Angebote (200 Treffer)

Prag
€ 199.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Prag in der Tschechischen Republik inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Stadtgebiet Prag, Halbpension, Tagesausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland und drei interessante Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Prag mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Kloster Strahov in der UNESCO Stadt Prag. Im Komplex eines der ältesten Prämonstratenserklosters erwarten Sie malerische Architekturelemente und die eleganten Türme der Basilika. Im Anschluss geht es weiter zur Prager Burg mit der St. Vitus Kathedrale und dem Goldenen Gässchen. Im Schatten des imposanten Weißen Turms und des Daliborka Turms schmücken kleine farbenfrohe Häuschen die Straße. Nach Ihrer halbtägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung Fahrt mit dem Bus zum Hotel. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in der Nähe Ihres Hotels. Mit Bus & Metro erreichen Sie problemlos die Prager Innenstadt und können Ihr Abendprogramm flexibel gestalten. Wie wäre es mit einer Moldauschifffahrt, dem Besuch des ´´Schwarzen Theaters´´ oder einem gemütlichen Bummel durch die Gassen mit den urigen Kneipen und Bars? !!! Übrigens !!! Gäste über 70 Jahre können den öffentlichen Personennahverkehr (Metro, Bus etc.) gegen Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses kostenfrei nutzen. Gäste unter 70 Jahren können am ersten Tag beim Reiseleiter vor Ort ein 3-Tages-Ticket des öffentlichen Personennahverkehrs zum Preis von 310,- Kronen (ca. ? 14,-) erwerben. 2. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Alt- und Neustadt´´. Sehen Sie unter anderem den Wenzelsplatz mit den weltberühmten Passagen Lucerna und Koruna, die städtische Naturoase Franziskanergarten, den Altstädterring, die Pariser Straße und das Jüdische Viertel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das wundervolle Ambiente der goldenen Stadt. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch der Teynkirche? Die Marienkirche ist einer der eindrucksvollsten Sakralbauten Prags. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland. Zunächst geht es zum Schloss Konopiste. Die ursprünglich nach dem Vorbild der französischen Schlösser errichtete Anlage ist von bezaubernden Rosengärten und Wildparks umgeben. Anschließend Weiterfahrt zum neugotischen Schloss Vrchotovy Janovice. Schon von weitem zieht die ehemalige gotische Veste mit ihrem imposanten Bau und dem herrlichen Park die Besucher in ihren Bann. Letzter Halt Ihres Tagesauausfluges ist Svata Hora, der bekannte Wallfahrtsort am Stadtrand von Pribram mit dem beeindruckenden gleichnamigen Kloster. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Gärten und Brücken´´. Sehen Sie unter anderem den frühbarocken Wallenstein Garten aus dem 17. Jahrhundert, wo sie auf den ersten Blick die ´´Sala Terrena, der kolossale Drei-Achsen-Bau sowie die künstliche Tropfsteinhöhle fesseln wird, die Kirche ´´Maria vom Siege´´ mit der Statue des Prager Jesuskinds und die weltberühmte Karlsbrücke. Ab 13:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Venedig mit Teatro La Fenice
€ 499.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Venedig in Italien inklusive Unterbringung im 4-Sterne Hotel DoubleTree by Hilton in Venedig, Frühstücksbuffet, 2x Abendessen und 1x Mittagessen in einem guten typischen Restaurant in Venedig, alle Transferfahrten, Schiffsausflug nach Murano & Burano mit Reiseleitung und Besuch der Opernvorstellung lt. Ausschreibung im Gran Teatro La Fenice in Venedig mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Venedig zu Ihrem 4-Sterne Hotel DoubleTree by Hilton. Ab 19.00 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter im Hotel und fahren mit dem Bus zum Tronchetto, und anschließend mit dem Boot zuerst zum Abendessen in ein typisches Restaurant in Venedig. Anschließend zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter Venedig bei Nacht - Venedig für Romantiker und Verliebte. Ca. 23.00 Uhr Rückfahrt zum Hotel Hilton. 2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Mestre, und weiter mit dem Zug zum Bahnhof Santa Lucia. Anschließend steht eine Stadtführung auf Ihrem Programm. Lassen Sie sich faszinieren vom Dogenpalast und vom Markusplatz mit Markusturm. Der fast 100 m hohe Glockenturm ist vom Markusplatz nicht wegzudenken. Mittagessen in einem typischen Restaurant in Venedig, bevor Sie zum Hotel aufbrechen. Hier haben Sie genügend Zeit sich frisch zu machen für das Highlight dieser Reise, den Besuch des Teatro La Fenice. Das Teatro La Fenice ist eine der großen Opernbühnen der Welt - mit einer bewegten Geschichte. Nicht weniger als drei Mal hat das Opernhaus gebrannt. Das jetzige Gebäude ist eine exakte Wiederherstellung der historischen Bausubstanz aus dem Jahr 1873, mit hochmoderner Theatertechnik, einer beeindruckenden Akustik und mit Platz für ca. 1.000 Zuschauer. Nach der Aufführung Rücktransfer mit Schiff und Bus zum Hotel. 3. Tag: Heute steht ein Ausflug zu den Inseln der Laguna auf Ihrem Programm. Auf Murano besichtigen Sie eine traditionelle Glasbläserei. Weiterfahrt nach Burano, die Insel der Kunst-Spitze und der bunten Fischerhäuser. 4. Tag: Ab 9.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 10, 2018
Zum Angebot
Silvester auf dem Markusplatz
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise über Silvester nach Italien inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Raum Venedig, Halbpension, vielen Tagesausflügen mit Reiseleitung, Weinverkostung, Silvester-Gala-Dinner und Schifffahrt an Silvester zum Markusplatz in Venedig und zurück mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zu Ihrem gebuchten Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung nach Vicenza. Geprägt von der Handschrift des berühmten Architekten Andrea Palladio wurde die Stadt im Jahr 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Anschließend Weiterfahrt nach Padua. Die im Jahr 1184 v. Chr. gegründete Stadt lädt ihre Besucher mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten zum Verweilen ein. Im 13. Jh. wurde hier die imposante Basilika des Hl. Antonius errichtet. 3. Tag: Ausflug zum ´´Castello di Roncade´´, eines der charakteristischsten Zeugnisse der ländlichen Kultur Venetiens. Hinter dem mittelalterlichen Mauerring thront märchenhaft der majestätische Renaissancebau mit seinem prachtvollen Garten. Lassen Sie sich bei Ihrer Besichtigung mit Weinverkostung und Musik von der Atmosphäre verzaubern. Ab 17:00 Uhr erwartet Sie ein Silvester-Gala-Dinner, bevor Sie mit Bus & Schiff zum Höhepunkt Ihrer Reise fahren: Silvester in Venedig! Tausende Menschen begrüßen auf dem Markusplatz gemeinsam das neue Jahr und auf der eigens errichteten Showbühne sorgen Musiker und Künstler für ausgelassene Stimmung. Zu den Traditionen von ´´Silvester in Venedig´´ gehört es, dass sich Paare pünktlich zum Glockenschlag um Mitternacht küssen. Ab 01:00 Uhr Rückfahrt mit Schiff & Bus zum Hotel. 4. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen, bevor Sie mit dem Bus nach Caorle fahren. Mit etwa 12.000 Einwohnern ist das ´´Klein-Venedig´´ eine der größten Städte der Region. Enge Gässchen, die Glockentürme und die in typisch venezianischen Farben gestrichenen Häusern prägen das bezaubernde Bild der Stadt. 5. Tag: Ab 9:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 2, 2018
Zum Angebot
Rad Rabac
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Rabac / Istrien in Kroatien in ein 3***Sterne-Hotel inklusive Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit Radreiseleitung, vielen Besichtigungen und allen Transfers mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Rabac, Ihrem Urlaubsort am Meer. 2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Labin mit wunderschöner Altstadt und starten von hier Ihre 1. Rad-Etappe bis zum alten Schloss Pineta. Das große Landhaus, das einst im Besitz der Adelsfamilie Lazzarini aus Labin war, fällt Ihnen gleich ins Auge, wenn Sie in das kleine Dorf Sveti Martin hineinfahren (Pause/Einkehrmöglichkeit). Anschließend Weiterfahrt mit Ihren Rädern durch ein wunderschönes Tal zum kleinen Fischerort Trget. (Radstrecke ca. 55 km, Dauer ca. 4,5 Stunden) 3. Tag: Heute fahren Sie mit Ihren Rädern zu einem der interessantesten Naturparks in Kroatien - dem Kap Kamenjak. Der fast 10 km lange und 1 - 1,5 km breite Naturpark liegt an der Spitze der Halbinsel Premantura und bietet traumhafte Ausblicke auf das Meer. (Radstrecke ca. 45 km, Dauer ca. 4 Stunden) 4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihren Rädern zunächst in das bekannte Künstlerdorf Groznjan. Rundgang mit Ihrem Radreiseleiter durch die mittelalterliche Altstadt und Möglichkeit zur Mittagspause. Am Nachmittag fahren Sie mit Ihren Rädern meist bergab und auf kleinen Nebenstraßen in die Trüffelhauptstadt Livade. (Radstrecke ca. 45 km, Dauer ca. 4 Stunden) 5. Tag: Heute fahren Sie mit Ihren Rädern durch kleine Dörfer bis Zminj im Herzen der Halbinsel Istrien. Nach der Mittagspause fahren Sie weiter nach Barban. Stufenweise wird der Ort zur Festung mit Mauern, runden und viereckigen Türmen, Bollwerken, großen und kleinen städtischen Toren sowie einer Burg. Nach einem Besichtigungsaufenthalt fahren Sie mit Ihrem Bus zurück nach Rabac. (Radstrecke ca. 45 km, Dauer ca. 4 Stunden) 6. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Glacier Express & Gornergrat Zahnradbahn
€ 728.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung in 3***Sterne-Hotels lt. Ausschreibung, Halbpension, vielen Ausflügen und Besichtigungen, Zugfahrt mit dem Glacier Express und Fahrt mit der Gornergrat Zahnradbahn mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach St. Gallen. Bummeln Sie durch die attraktive Altstadt mit ihren schönen Gassen und belebten Plätzen. Verweilen Sie in einem der hübschen Straßencafés. 111 Erker schmücken die Häuserfassaden in der Fußgängerzone und erzählen von den erfolgreichen Textilkaufleuten. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt in Ihr Hotel. (3x HP) 2. Tag: Heute erwartet Sie ein Höhepunkt Ihrer Reise. Mit Ihrem Bus erreichen Sie Täsch, von wo aus Sie mit dem Zug in das Matterhorndorf Zermatt fahren. Hier beginnt Ihre Fahrt mit der höchsten im Freien gelegenen Zahnradbahn Europas auf den 3.089 m hohen Gornergrat. Die 9339 m lange Strecke führt über eindrucksvolle Brücken, durch Galerien und Tunnel, vorbei an Steinschluchten und Gebirgsseen und überwindet dabei eine Steigung bis 20% sowie eine Höhendifferenz von 1485 m. Bei guter Sicht genießen Sie einen fantastischen Fernblick auf 29 Viertausender, die gewaltigen Gletscher des Monte-Rosa-Massivs und natürlich auf das eindrucksvolle Matterhorn. 3. Tag: Der Genfer See steht im Mittelpunkt des heutigen Tagesausfluges. Der erste Stopp ist Lausanne. Die Stadt in traumhafter Hanglage ist vor allem als ´´Hauptstadt der Olympischen Bewegung´´ sowie für seine Kathedrale im Herzen der malerischen Altstadt bekannt. Ab 13.00 Uhr fahren Sie am See entlang nach Montreux. Der beliebte Kurort ist für seine außergewöhnliche Lage direkt am See und zu Füßen der majestätischen Alpen bekannt. Ab 17.00 Uhr Rückfahrt in Ihr Hotel. 4. Tag: Heute fahren Sie mit dem Bus bis nach Brig. Von hier bringt Sie der Glacier Express in einer ca. 6ündigen Fahrt nach St. Moritz, über 291 Brücken, durch 91 Tunnels, über den 2033 m hohen Oberalppass - eine Panoramafahrt durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz. Glacier Express - der schönste Reiseweg zwischen den Sehenswürdigkeiten in der Ferienstube Graubünden, dem Hochtal Engadin, dem sonnigen Wallis mit seiner Gletscherwelt und den südlich anregenden Regionen. Nach der Ankunft in St. Moritz fahren Sie mit Ihrem Bus in Ihr gebuchtes Hotel. (1x HP) 5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Auf dem Weg durch die traumhafte Landschaft vom sonnigen Tessin ins Engadin, darf ein Fotostopp auf dem Bernina Pass nicht fehlen. In Chur, mit seiner über 5000jährigen Siedlungsgeschichte und seiner berühmten Altstadt, haben Sie einen 2-stündigen Aufenthalt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
Wandern Ligurien & Côte d´Azur
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Ligurien in Italien inklusive Unterbringung im guten 3***Sterne-Hotel im Raum Diano Marina, Halbpension, geführten Wanderungen, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. Mystische Wälder und steil aufragende Felsmassive, scharf gezackte Zinnen und liebliche Almwiesen, Olivenhaine und Palmen, atemberaubende Ausblicke aufs Meer und in die grandiose Bergwelt der Seealpen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz zu Ihrem Übernachtungsort im Raum Diano Marina. (5x HP) 2. Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Capo Noli, einer der schönsten Küstenwanderwege Liguriens. Ihr Anfangspunkt ist Varigotti, das sich an einen langen Sandstrand schmiegt. Besonders durch seine Architektur mit den malerischen Häusern und dem Netz von verwinkelten Gassen ist es der Stolz der Riviera di Ponente. Durch den alten Saumpfad und durch Olivenhaine erreichen Sie die mittelalterliche Kirche San Lorenzo. Das romanische Bauwerk ist sehr gut erhalten und bietet eine atemberaubende Aussicht. Danach erreichen Sie die Spitze ´´Di Capo´´ und Noli, ein antikes Zentrum der Ligurer. Heute ist es ein bekannter Badeort, von Bedeutung jedoch vor allem für seine eindrucksvolle marine Altstadt. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 6,5 km, ca. 250 Höhenmeter) 3. Tag: Nach dem Frühstück entdecken Sie Dolceacqua, eine der schönen Ortschaften des Nervia-Tals und der Blumenriviera: zu ihren Sehenswürdigkeiten gehören die ´´Ponte Vecchio di Dolceacqua´´, auch bekannt als Nerviabrücke. Der französische Maler Claude Monet wurde 1884 durch diese Brücke zu einem Gemälde inspiriert - das ´´Juwel der Leichtigkeit´´. Nachdem Sie die Ortschaft durchquert haben, geht es weiter nach Perinaldo. Napoleon wohnte hier 1797 während seines Feldzuges in Italien. Danach stimmungsvolle Wanderung durch Weingärten und Olivenhaine. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 8,5 km, ca. 450 Höhenmeter) 4. Tag: Heute lernen Sie die Halbinsel ´´Cap Ferrat´´ kennen, die sich zwischen Nizza und Monaco befindet. Ihr Wanderweg startet ab Beaulieu-sur-Mer, umgibt das ganze Cap Ferrat und erreicht Villefranche sur Mer: Sie werden von Düften und Farben begeistert sein! Während des Ausflugs haben Sie die Möglichkeit, die Villa der Baronin Beatrice Ephrussi de Rothschild zu besichtigen (Eintritt zahlbar vor Ort, ? 14,- p.P.). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 12 km, ca. 100 Höhenmeter) 5. Tag: Ausflug nach Albenga, eine der schönsten und kunsthistorisch interessantesten Städte der ligurischen Küste. Die Stadt hat ihren mittelalterlichen Kern erhalten, in dessen Zentrum sich die Piazza San Michele befindet. Sie wandern entlang einem breiten Panorama-Wanderweg, der in kurzen Strecken die Römerstraße ´´Julia Augusta´´ erhält. Nachdem Sie die Kirche Santa Croce erreichen haben, steigen Sie bis Alassio hinab. Alassio ist einer der wenigen Orte an diesem Abschnitt der Küste mit natürlichem Sandstrand. Das ´´Mäuerchen´´ (italienisch: muretto) ist bei Kunstinteressierten ein beliebtes Stadtmonument. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 100 Höhenmeter) 6. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Wien & Budapest Silvester
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise über Silvester nach Wien und Budapest inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Budapest / Györ, Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung und Silvesterfeier mit Gala-Silvester-Menü, Live-Musik & Tanz und Mitternachtsbuffet mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Wien. Der Bus bringt Sie in die Innenstadt zur Wiener Staatsoper. Sie können sich im weltbekannten Cafe Sacher mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte stärken. Oder Sie bummeln durch Wiens schönste Einkaufsstraße - der Kärntner Straße zum Stephansdom und lassen die typische Wiener Atmosphäre auf sich wirken. Ab 17.00 Uhr Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Ganztägige Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Budapest. Lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Budapests kennen. Dabei entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung u. a. das historische Burgviertel, die Matthiaskirche und die Fischerbastei. Am letzten Tag des Jahres laden wir Sie recht herzlich zu unserer Silvester-Feier mit Live-Musik und Tanz ein. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung ins malerische Donauknie. Entdecken Sie unter Anderem die reizvolle Stadt Esztergom, mit der größten Basilika Ungarns, sowie das Künstlerstädtchen Szentendre mit verwinkelten Straßen, farbenfrohen Häusern und engen Gassen. Das idyllisch gelegene Städtchen Visegrad ist vor allem wegen der Zitadelle und den Überresten des Königspalastes ein touristischer Magnet. 4. Tag: Ab 10:00 Uhr Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Baden bei Wien, die Stadt der Kultur, des Weines und des Thermalwassers.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 1, 2018
Zum Angebot
Weinernte in der Cinque Terre
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an die Versiliaküste in der Toskana zur Zeit der Weinernte in ein 3***Sterne-Hotel inklusive Halbpension, vielen Tagesausflügen, Besuch eines Wein- und Oliven-Landgutes inklusive Verkostung, Weinprobe, Schiffs- und Zugfahrten mit Leitner Reisen. Die Dörfer des UNESCO Weltkulturerbes Cinque Terre sind nicht nur berühmt wegen ihrer farbenfrohen Häuser, sondern auch für ihren Weinanbau. Über mehrere Generationen wurden die Weinhänge terrassenförmig angelegt. In Handarbeit und ohne Zement, Mörtel oder Bindemittel wurden die Trockenmauern errichtet, deren Instandhaltung Können, Geduld und Einsatz erfordert. 1. Tag: Busanreise zu Ihrem Urlaubsort an der Versiliaküste. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in das hübsche Hafenstädtchen Lerici. Nach einer Besichtigung mit Reiseleitung Schifffahrt durch die Bucht von La Spezia zum malerischen Hafen- und Fischerdorf Portovenere, das am südlichen Zipfel der Cinque Terre liegt. Das historische Zentrum von Portovenere mit seinen schmalen Häuserreihen und Gassen hat seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt. Rückfahrt mit dem Schiff nach La Spezia und weiter mit dem Bus in Ihr Hotel. 3. Tag: Busfahrt mit Reiseleitung nach Manarola. Besichtigung von Manarola und Rundgang durch die Weinberge. Die Weintrauben, die für die DOC-Weine der Cinque Terre geerntet werden, müssen per Hand gepflückt und in Körben nach oben transportiert werden. Der ´´Trenino´´, eine Zahnradbahn, ist das einzige Beförderungsmittel durch die steilen Berge. Am Nachmittag Zugfahrt nach Riomaggiore, hier Rundgang und Besichtigung mit einer Weinprobe. Weiterfahrt nach La Spezia mit dem Zug. 4. Tag: Mit dem Zug geht es heute nach Vernazza. Vernazza ist der Ort der Cinque Terre, der das noble und elegante Aussehen und die Charakteristik am besten bewahrt hat. Das bekannte Fotomotiv von Vernazza mit der kleinen Halbinsel um das Hafenbecken und den antiken Burgtürmen ist Symbol für die faszinierende Schönheit der Cinque Terre. Mit dem Zug fahren Sie weiter nach Monterosso al Mare, das nördlichste und größte Dorf der Cinque Terre und Besichtigung. Weiterfahrt mit dem Zug nach Levanto und Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus. 5. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Rad Lago Maggiore
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise an den Lago Maggiore inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Premeno / Lago Maggiore, Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit deutschsrpachiger Radreiseleitung und allen Transfers mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Premeno, dem schönsten Bergort am Lago Maggiore. Nach dem Abendessen unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch Premeno zum Aussichtspunkt und genießen den wunderbaren Blick auf den tief unten gelegenen Lago Maggiore. 2. Tag: In Premeno startet Ihre erste Radtour. Über Bee und Ghiffa entlang des Naturschutzgebietes gelangen Sie nach Oggebbio und Cannero Riviera. Ein zauberhafter und wenig bekannter Ort. Hier wachsen Palmen, Zitronen und sogar Bananen. Sie fahren auf der Villenstraße oberhalb der Seestraße mit einer wunderbaren Aussicht auf das Seeufer und die Berge der Lombardei. (Radstrecke ca. 37 km, Dauer ca. 3 Stunden) 3. Tag: Wieder von Premeno aus geht es hinab an die ruhigen Ufer des Lago di Mergozzo. Entlang dem munter dahin fließenden Troce radeln Sie durch die Tiefebene vom Tssola Tal bis nach Vogogna mit seinem charakteristisch historischen Zentrum aus dem Mittelalter. (Radstrecke ca. 55 km, Dauer ca. 4,5 Stunden) 4. Tag: Heute besuchen Sie mit Ihrem Radreiseleiter den Naturpark ´´Valle del Ticino´´. Durch diesen fließt das ganze Wasser vom Lago Maggiore erst in Richtung Pavia, dann in den Fluß ´´Po´´ und mündet nach einer langen Reise ins Meer. Nach dem Frühstück fahren sie mit dem Bus bis nach Sesto Calende, die südlichste Stadt am Lago Maggiore. Hier beginnt Ihre Radtour entlang des Flusses Ticino bis nach Turbigo. (Radstrecke ca. 60 km, Dauer ca. 5 Stunden) 5. Tag: Die heutige Tagestour mit Reiseleitung steht unter dem Motto ´´Im Tal der Maler und Poeten´´. Mit dem Bus geht es in das zauberhafte Städtchen Santa Maria Maggiore. Von hier aus startet Ihre heutige Radreise über die Stationen Toceno, Craveggia, Zornasco und Malesco entlang der Grenze des Nationalparks Val Grande zum schönen Canobina Tal bis nach Canobbio. (die ersten ca. 14 km der Radstrecke bergauf, dann ca. 26 km bergab und ebenerdig, Dauer ca. 3,5 Stunden) 6. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Prag & Straßenbahn
€ 188.00 *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Prag inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Stadtgebiet Prag, Halbpension, drei interessanten halbtägigen Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung, einer abendlichen Stadtführung unter dem Motto Prager Legenden und Mysterien und Fahrt mit der nostalgischen Straßenbahn inkl. Reiseleitung durch Prag mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in die UNESCO Stadt Prag. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Mittagessens. Ab 14:00 Uhr Fahrt zum Klosters Strahov. Im Komplex eines der ältesten Prämonstratenserklosters erwarten Sie malerische Architekturelemente und die eleganten Türme der Basilika. Im Anschluss geht es weiter zur Prager Burg mit der St. Vitus Kathedrale und dem Goldenen Gässchen. Im Schatten des imposanten Weißen Turms und des Daliborka Turms schmücken kleine farbenfrohe Häuschen die Straße, die nach den Alchemisten, die dort im 16. Jahrhundert künstliches Gold für den Kaiser produzieren sollten, benannt ist. Nach Ihrer halbtägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung Fahrt mit dem Bus zum Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie eine nostalgische Straßenbahnfahrt, bei der Sie die unterschiedlichen Facetten Prags kennenlernen. Ein Erlebnis: Die Fahrt mit der nostalgischen Straßenbahn durch Prag! In jedem Waggon ist ein Reiseleiter, der die Gäste über die Sehenswürdigkeiten informiert. Vom Straßenbahndepot Stresovice geht es hoch zur Prager Burg, am Nationaltheater vorbei zur Kleinseite. Nach der Straßenbahnfahrt Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter dem Motto ´´Prager Gärten und Brücken´´. Sehen Sie unter anderem den frühbarocken Wallenstein Garten aus dem 17. Jh., wo Sie auf den ersten Blick die ´´Sala Terrena´´, der kolossale Drei-Achsen-Bau sowie die künstliche Tropfsteinhöhle fesseln wird, die Kirche ´´Maria vom Siege´´ mit der Statue des Prager Jesuskinds und die weltberühmte Karlsbrücke. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das wundervolle Ambiente der goldenen Stadt in einem der zahlreichen, idyllischen Cafés und Restaurants oder erkunden Sie die Metropole auf eigene Faust. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch der Teynkirche? Die Marienkirche ist einer der eindrucksvollsten Sakralbauten Prags, errichtet zwischen dem 14. und 16. Jh. Ab 17:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Nach dem Abendessen Stadtführung mit Reiseleitung unter dem Motto ´´Prager Legenden und Mysterien´´. Was hat es mit dem ´´erstickenden Skelett´´ und dem ´´wütenden Barbier´´ auf sich und welche Legenden ranken sich um den Baum der Karlsbrücke. Entdecken Sie Prag auf eine völlig neue Weise! 3. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Alt- und Neustadt´´. Sehen Sie unter anderem den Wenzelsplatz mit den weltberühmten Passagen Lucerna und Koruna, die städtische Naturoase Franziskanergarten, den Altstädterring, die Pariser Straße und das Jüdische Viertel. Ab 13:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot