Angebote zu "Schöne" (2489 Treffer)

Die schönsten Weinregionen entlang der Donau
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise zu den schönsten Weinregionen entlang der Donau inklusive Unterbringung in einem 3***Sterne-Hotel im Raum Györ/Bratislava, Halbpension, Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Wien, Bratislava & Budapest, Fiaker-Fahrt durch Wien, ein Heurigenteller und Aufenthalt in Spitz und Krems an der Donau bei An- und Abreise mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise ins Herz der Wachau nach Spitz an der Donau. Die Region zählt zu den schönsten Flusslandschaften der Welt und ist zudem berühmt für seine exquisiten Weine. Unsere Empfehlung: Spazieren Sie auf einer Teilstrecke des Spitzer Weinwanderweges. Die gut beschilderte Route bietet nebst einer beeindruckenden Naturlandschaft auch Einblicke in die Wachauer Weinkultur. Anschließend gemütlicher Spaziergang (ca. 50 min.) auf dem Treppelweg entlang der Donau zum Weinort St. Michael, wo Sie bereits Ihr Fahrer erwartet. Ab 17:00 Uhr Weiterfahrt in Ihr Hotel (4x HP). 2. Tag: Nach dem Frühstück steht eine Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Wien auf dem Programm. Gemeinsam mit der Reiseleitung entdecken Sie unter dem Motto ´´Die einzige Weltstadt mit bedeutendem Weinanbau ist Wien´´ die Stadt, welche neben berühmten Sehenswürdigkeiten wie z. B. der Wiener Hofburg oder den Stephansdom, bekannt ist für seine Weinkultur: Mehr als 200 Winzer bewirtschaften hier mehr als 800 Hektar Rebfläche entlang der Berghänge um die Metropole. Ebenfalls im Preis inkludiert ist eine 40-minütige Fiaker-Fahrt durch die historische Altstadt Wiens. Weiterfahrt zum Weinort Heiligenstadt, einer der berühmtesten Heurigenorte von Wien und Lieblingsaufenthaltsorte Beethovens. Aufenthalt 1 Stunde. Anschließend fahren Sie mit dem Busfahrer zu einer traditionellen Heurigenvesper (im Preis enthalten). Genießen Sie regionale Köstlichkeiten in einem traditionellen Heurigengarten. Anschließend 20:00 Uhr Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Heute geht es nach dem Frühstück gen Norden in die slowakische Hauptstadt Bratislava. Der Mix aus der historischen Architektur mehrerer Epochen sowie dem Modernen Neuen sind zum einen der Grund, warum diese Stadt wahrlich eine Perle an der Donau ist. Stadtführung mit Reiseleitung getreu dem Motto ´´Bratislava - Die Geschichte der Stadt und ihres Weines´´. Anschließend Ausflug mit Reiseleitung entlang der größten Weinstraße der Slowakei nach Trnava. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt in Ihr Hotel. 4. Tag: Am heutigen Tag ruft Budapest ´´Fogadtatás´´! Nach dem Frühstück fahren Sie zur ´´Königin der Donau´´, welche Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung bei einer Stadtbesichtigung entdecken. Erkunden Sie die traditionellen, aber auch die modernen Seiten der ungarischen Hauptstadt. Am Nachmittag starten Sie nun zum kulinarischen Teil der Kultur dieser einzigartigen Stadt: unter dem Motto ´´Die Geschichte des Weins in und um Budapest´´ erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung alles über den Rebsaft sowie seine Tradition in Budapest. Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel ab 17:00 Uhr. 5. Tag: Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Deutschland. Unterwegs halten wir für 2 Stunden in Krems an der Donau. Die Stadt im Kremstal ist das Epizentrum der Weinproduktion der gesamten Region. Entspannen Sie bei einem Stadtspaziergang durch die Altstadt oder genießen Sie den Ausblick auf die Weinberge, welche das Bild entlang der Donau säumen. Anschließend Heimfahrt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Die schönsten Bahnstrecken der Schweiz
€ 388.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel lt. Ausschreibung, Halbpension, Zugfahrten auf der Strecke des Glacier Express und des Bernina Express, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Appenzell. Das urige Dorfbild wird durch die markante Pfarrkirche und schön bemalten Holzhäusern geprägt. Flanieren Sie während eines 2,5-stündigen Aufenthalts durch die Hauptgasse und genießen Sie den besonderen Charme. Weiterfahrt ins Herz der Schweiz zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Zunächst fahren Sie nach Chur. Über 5000 Jahre Siedlungsgeschichte spiegeln sich in der berühmten Churer Altstadt wider. Hier startet gegen Mittag die Bahnfahrt auf den Spuren des Glacier Express über den Oberalppass nach Andermatt. Genießen Sie während der ca. 2,5stündigen Zugfahrt grandiose Ausblicke der Schweizer Bergwelt. Offene Lauben und steinerne Freitreppen prägen das Dorfbild Andermatts. 3. Tag: Am heutigen Tag lernen Sie die schillernden Urlaubsorte der ´´Reichen und Schönen´´ kennen. Zunächst fahren Sie nach Davos, die auf 1560m am höchsten gelegene Stadt der Alpen. Hier finden Sie großstädtisches Leben inmitten herrlicher Natur. Am frühen Nachmittag fahren Sie mit der rhätischen Bahn ca. 1,5 Stunden auf den Spuren des Bernina Express durch die Graubündner Bergwelt in den wohl berühmtesten Ferienort der Welt nach St. Moritz. Exklusives und kosmopolitisches Ambiente inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft mit dem legendären trockenen, prickelnden ´´Champagnerklima´´ (die berühmte St. Moritzer Sonne scheint durchschnittlich an 322 Tagen im Jahr) zieht die internationale High Society in diesen Ort. Nach einem 2stündigen Aufenthalt in St. Moritz Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie an den Walensee, in der traumhaften Kulisse der Ferienregion ´´Heidiland´´ gelegen. Die steilen, teilweise über 1000 Meter hoch aus dem See ragenden Felswände der Churfirsten prägen die Landschaft. Nach 2 Stunden Aufenthalt treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Leonhardi Ritt - eines der schönsten Erntedankf...
€ 179.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Südtirol inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Trentino, Halbpension, Besuch des Leonhardirittes in Alta Badia, Tagesausflug an den Gardasee und Besuch von Dorf Tirol & Brixen bei An- und Abreise mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Dorf Tirol, mit dem Stammschloss der Tiroler Grafen. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Tagesausflug zum Gardasee. Heute lernen Sie Malcesine, Lazise und Sirmione kennen. Sie erreichen zunächst Malcesine mit der Burg Scaligeri. Anschließend Weiterfahrt nach Lazise. Sehenswert ist die Altstadt, die von einer gut erhaltenen, zinnengekrönten Stadtmauer umsäumt ist. Letzte Station ist Sirmione. Ein breiter Wassergraben trennt Sirmiones Altstadt vom Festland, das hier schmal und vier Kilometer lang in den Gardasee ragt. 3. Tag: Heute erleben Sie eines der schönsten Erntedankfeste der Dolomiten, den traditionellen Leonhardi-Ritt in Alta Badia. Höhepunkt ist der große Umzug, bei dem neben verschiedenen Musikkapellen, bunt geschmückten Kutschen und Festwagen und klassischen Trachtenträgern, auch viele frisch gestriegelte Noriker- und Haflingerpferde mit Ihren Reitern teilnehmen. Nach dem Umzug und der Segnung der Pferde wartet der krönende Abschluss des Festes. Beim klassischen Törggelen werden Kastanien und andere regionale Spezialitäten zusammen mit Wein verkostet. Ab 17.00 Uhr Rückfahrt zum Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in die mittelalterliche Bischofsstadt Brixen. Wo Eisack und Rienz ineinanderfließen, liegt die über 1000jährige Stadt mit ihren alten Gassen und Bürgerhäusern, Laubengängen und Brücken. Alleen und Parks säumen die Altstadt, laden ein zum Ausruhen, Verweilen und Einkaufen. Nach 2 Stunden Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 30, 2018
Zum Angebot
Prag
€ 199.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Prag in der Tschechischen Republik inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Stadtgebiet Prag, Halbpension, Tagesausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland und drei interessante Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Prag mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Kloster Strahov in der UNESCO Stadt Prag. Im Komplex eines der ältesten Prämonstratenserklosters erwarten Sie malerische Architekturelemente und die eleganten Türme der Basilika. Im Anschluss geht es weiter zur Prager Burg mit der St. Vitus Kathedrale und dem Goldenen Gässchen. Im Schatten des imposanten Weißen Turms und des Daliborka Turms schmücken kleine farbenfrohe Häuschen die Straße. Nach Ihrer halbtägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung Fahrt mit dem Bus zum Hotel. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in der Nähe Ihres Hotels. Mit Bus & Metro erreichen Sie problemlos die Prager Innenstadt und können Ihr Abendprogramm flexibel gestalten. Wie wäre es mit einer Moldauschifffahrt, dem Besuch des ´´Schwarzen Theaters´´ oder einem gemütlichen Bummel durch die Gassen mit den urigen Kneipen und Bars? !!! Übrigens !!! Gäste über 70 Jahre können den öffentlichen Personennahverkehr (Metro, Bus etc.) gegen Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses kostenfrei nutzen. Gäste unter 70 Jahren können am ersten Tag beim Reiseleiter vor Ort ein 3-Tages-Ticket des öffentlichen Personennahverkehrs zum Preis von 310,- Kronen (ca. ? 14,-) erwerben. 2. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Alt- und Neustadt´´. Sehen Sie unter anderem den Wenzelsplatz mit den weltberühmten Passagen Lucerna und Koruna, die städtische Naturoase Franziskanergarten, den Altstädterring, die Pariser Straße und das Jüdische Viertel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das wundervolle Ambiente der goldenen Stadt. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch der Teynkirche? Die Marienkirche ist einer der eindrucksvollsten Sakralbauten Prags. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland. Zunächst geht es zum Schloss Konopiste. Die ursprünglich nach dem Vorbild der französischen Schlösser errichtete Anlage ist von bezaubernden Rosengärten und Wildparks umgeben. Anschließend Weiterfahrt zum neugotischen Schloss Vrchotovy Janovice. Schon von weitem zieht die ehemalige gotische Veste mit ihrem imposanten Bau und dem herrlichen Park die Besucher in ihren Bann. Letzter Halt Ihres Tagesauausfluges ist Svata Hora, der bekannte Wallfahrtsort am Stadtrand von Pribram mit dem beeindruckenden gleichnamigen Kloster. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Gärten und Brücken´´. Sehen Sie unter anderem den frühbarocken Wallenstein Garten aus dem 17. Jahrhundert, wo sie auf den ersten Blick die ´´Sala Terrena, der kolossale Drei-Achsen-Bau sowie die künstliche Tropfsteinhöhle fesseln wird, die Kirche ´´Maria vom Siege´´ mit der Statue des Prager Jesuskinds und die weltberühmte Karlsbrücke. Ab 13:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Wandern Ligurien & Côte d´Azur
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Ligurien in Italien inklusive Unterbringung im guten 3***Sterne-Hotel im Raum Diano Marina, Halbpension, geführten Wanderungen, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. Mystische Wälder und steil aufragende Felsmassive, scharf gezackte Zinnen und liebliche Almwiesen, Olivenhaine und Palmen, atemberaubende Ausblicke aufs Meer und in die grandiose Bergwelt der Seealpen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz zu Ihrem Übernachtungsort im Raum Diano Marina. (5x HP) 2. Tag: Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Capo Noli, einer der schönsten Küstenwanderwege Liguriens. Ihr Anfangspunkt ist Varigotti, das sich an einen langen Sandstrand schmiegt. Besonders durch seine Architektur mit den malerischen Häusern und dem Netz von verwinkelten Gassen ist es der Stolz der Riviera di Ponente. Durch den alten Saumpfad und durch Olivenhaine erreichen Sie die mittelalterliche Kirche San Lorenzo. Das romanische Bauwerk ist sehr gut erhalten und bietet eine atemberaubende Aussicht. Danach erreichen Sie die Spitze ´´Di Capo´´ und Noli, ein antikes Zentrum der Ligurer. Heute ist es ein bekannter Badeort, von Bedeutung jedoch vor allem für seine eindrucksvolle marine Altstadt. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 6,5 km, ca. 250 Höhenmeter) 3. Tag: Nach dem Frühstück entdecken Sie Dolceacqua, eine der schönen Ortschaften des Nervia-Tals und der Blumenriviera: zu ihren Sehenswürdigkeiten gehören die ´´Ponte Vecchio di Dolceacqua´´, auch bekannt als Nerviabrücke. Der französische Maler Claude Monet wurde 1884 durch diese Brücke zu einem Gemälde inspiriert - das ´´Juwel der Leichtigkeit´´. Nachdem Sie die Ortschaft durchquert haben, geht es weiter nach Perinaldo. Napoleon wohnte hier 1797 während seines Feldzuges in Italien. Danach stimmungsvolle Wanderung durch Weingärten und Olivenhaine. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 8,5 km, ca. 450 Höhenmeter) 4. Tag: Heute lernen Sie die Halbinsel ´´Cap Ferrat´´ kennen, die sich zwischen Nizza und Monaco befindet. Ihr Wanderweg startet ab Beaulieu-sur-Mer, umgibt das ganze Cap Ferrat und erreicht Villefranche sur Mer: Sie werden von Düften und Farben begeistert sein! Während des Ausflugs haben Sie die Möglichkeit, die Villa der Baronin Beatrice Ephrussi de Rothschild zu besichtigen (Eintritt zahlbar vor Ort, ? 14,- p.P.). Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 4 Std., ca. 12 km, ca. 100 Höhenmeter) 5. Tag: Ausflug nach Albenga, eine der schönsten und kunsthistorisch interessantesten Städte der ligurischen Küste. Die Stadt hat ihren mittelalterlichen Kern erhalten, in dessen Zentrum sich die Piazza San Michele befindet. Sie wandern entlang einem breiten Panorama-Wanderweg, der in kurzen Strecken die Römerstraße ´´Julia Augusta´´ erhält. Nachdem Sie die Kirche Santa Croce erreichen haben, steigen Sie bis Alassio hinab. Alassio ist einer der wenigen Orte an diesem Abschnitt der Küste mit natürlichem Sandstrand. Das ´´Mäuerchen´´ (italienisch: muretto) ist bei Kunstinteressierten ein beliebtes Stadtmonument. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. (Gehzeit ca. 3 Std., ca. 6 km, ca. 100 Höhenmeter) 6. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Glacier Express & Gornergrat Zahnradbahn
€ 728.00 *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung in 3***Sterne-Hotels lt. Ausschreibung, Halbpension, vielen Ausflügen und Besichtigungen, Zugfahrt mit dem Glacier Express und Fahrt mit der Gornergrat Zahnradbahn mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach St. Gallen. Bummeln Sie durch die attraktive Altstadt mit ihren schönen Gassen und belebten Plätzen. Verweilen Sie in einem der hübschen Straßencafés. 111 Erker schmücken die Häuserfassaden in der Fußgängerzone und erzählen von den erfolgreichen Textilkaufleuten. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt in Ihr Hotel. (3x HP) 2. Tag: Heute erwartet Sie ein Höhepunkt Ihrer Reise. Mit Ihrem Bus erreichen Sie Täsch, von wo aus Sie mit dem Zug in das Matterhorndorf Zermatt fahren. Hier beginnt Ihre Fahrt mit der höchsten im Freien gelegenen Zahnradbahn Europas auf den 3.089 m hohen Gornergrat. Die 9339 m lange Strecke führt über eindrucksvolle Brücken, durch Galerien und Tunnel, vorbei an Steinschluchten und Gebirgsseen und überwindet dabei eine Steigung bis 20% sowie eine Höhendifferenz von 1485 m. Bei guter Sicht genießen Sie einen fantastischen Fernblick auf 29 Viertausender, die gewaltigen Gletscher des Monte-Rosa-Massivs und natürlich auf das eindrucksvolle Matterhorn. 3. Tag: Der Genfer See steht im Mittelpunkt des heutigen Tagesausfluges. Der erste Stopp ist Lausanne. Die Stadt in traumhafter Hanglage ist vor allem als ´´Hauptstadt der Olympischen Bewegung´´ sowie für seine Kathedrale im Herzen der malerischen Altstadt bekannt. Ab 13.00 Uhr fahren Sie am See entlang nach Montreux. Der beliebte Kurort ist für seine außergewöhnliche Lage direkt am See und zu Füßen der majestätischen Alpen bekannt. Ab 17.00 Uhr Rückfahrt in Ihr Hotel. 4. Tag: Heute fahren Sie mit dem Bus bis nach Brig. Von hier bringt Sie der Glacier Express in einer ca. 6ündigen Fahrt nach St. Moritz, über 291 Brücken, durch 91 Tunnels, über den 2033 m hohen Oberalppass - eine Panoramafahrt durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz. Glacier Express - der schönste Reiseweg zwischen den Sehenswürdigkeiten in der Ferienstube Graubünden, dem Hochtal Engadin, dem sonnigen Wallis mit seiner Gletscherwelt und den südlich anregenden Regionen. Nach der Ankunft in St. Moritz fahren Sie mit Ihrem Bus in Ihr gebuchtes Hotel. (1x HP) 5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Auf dem Weg durch die traumhafte Landschaft vom sonnigen Tessin ins Engadin, darf ein Fotostopp auf dem Bernina Pass nicht fehlen. In Chur, mit seiner über 5000jährigen Siedlungsgeschichte und seiner berühmten Altstadt, haben Sie einen 2-stündigen Aufenthalt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
Wien & Budapest Silvester
€ 299.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise über Silvester nach Wien und Budapest inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Budapest / Györ, Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung und Silvesterfeier mit Gala-Silvester-Menü, Live-Musik & Tanz und Mitternachtsbuffet mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Wien. Der Bus bringt Sie in die Innenstadt zur Wiener Staatsoper. Sie können sich im weltbekannten Cafe Sacher mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte stärken. Oder Sie bummeln durch Wiens schönste Einkaufsstraße - der Kärntner Straße zum Stephansdom und lassen die typische Wiener Atmosphäre auf sich wirken. Ab 17.00 Uhr Fahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Ganztägige Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Budapest. Lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Budapests kennen. Dabei entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung u. a. das historische Burgviertel, die Matthiaskirche und die Fischerbastei. Am letzten Tag des Jahres laden wir Sie recht herzlich zu unserer Silvester-Feier mit Live-Musik und Tanz ein. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung ins malerische Donauknie. Entdecken Sie unter Anderem die reizvolle Stadt Esztergom, mit der größten Basilika Ungarns, sowie das Künstlerstädtchen Szentendre mit verwinkelten Straßen, farbenfrohen Häusern und engen Gassen. Das idyllisch gelegene Städtchen Visegrad ist vor allem wegen der Zitadelle und den Überresten des Königspalastes ein touristischer Magnet. 4. Tag: Ab 10:00 Uhr Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Baden bei Wien, die Stadt der Kultur, des Weines und des Thermalwassers.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 1, 2018
Zum Angebot
Plattensee Silvester
€ 258.00 *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise über Silvester an den Plattensee in Ungarn inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel, Halbpension, Tagesausflüge mit Reiseleitung, Besuch vom Outletcenter Parndorf bei der Anreise und Wien bei der Abreise und Silvesterfeier mit Silvester-Menü, Live-Musik & Tanz im Hotel mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Shopping im Outletcenter Parndorf. In über 230 Shops erwartet Sie eine riesige Auswahl von Mode, Schuhen, Accessoires bis hin zu Lifestyle-Produkten von bekannten Markenherstellern. Gönnen Sie sich eine Auszeit und schlendern durch das Center mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants (www.fashionoutletparndorf.com & www. mcthurglen.com). Nach 3 Stunden Weiterfahrt zum Plattensee. 2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung: ´´Auf den Spuren der Türkenzeit´´. Ihr Ziel ist Pécs (Fünfkirchen), eine Mischung aus ungarischen, deutschen, türkischorientalischen, serbischen und kroatischen Elementen, die sich auf die Stadtentwicklung positiv ausgewirkt haben. Nach der Ankunft interessante Stadtbesichtigung! Rückkunft bis 17.00 Uhr im Hotel. Nach dem Abendessen laden wir Sie recht herzlich zu unserer Silvester-Feier mit Live-Musik und Tanz ein. 3. Tag: Halbtagesausflug mit Reiseleitung nach Tihany, eine weit in den Plattensee hineinreichende malerische Halbinsel. Unübersehbares Wahrzeichen des Ortes ist die Benediktinerabtei. 4. Tag: Heimreise mit Aufenthalt in Wien. Der Bus bringt Sie in die Innenstadt zur Wiener Staatsoper. Sie können sich im weltbekannten Café Sacher mit einer Wiener Melange und einem Stück Sachertorte stärken. Oder Sie bummeln durch Wiens schönste Einkaufsstraße - der Kärntner Straße zum Stephansdom und lassen die typische Wiener Atmosphäre auf sich wirken. Ab 15.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 7, 2018
Zum Angebot
Rad Lago Maggiore
€ 399.00 *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise an den Lago Maggiore inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Premeno / Lago Maggiore, Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit deutschsrpachiger Radreiseleitung und allen Transfers mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Premeno, dem schönsten Bergort am Lago Maggiore. Nach dem Abendessen unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch Premeno zum Aussichtspunkt und genießen den wunderbaren Blick auf den tief unten gelegenen Lago Maggiore. 2. Tag: In Premeno startet Ihre erste Radtour. Über Bee und Ghiffa entlang des Naturschutzgebietes gelangen Sie nach Oggebbio und Cannero Riviera. Ein zauberhafter und wenig bekannter Ort. Hier wachsen Palmen, Zitronen und sogar Bananen. Sie fahren auf der Villenstraße oberhalb der Seestraße mit einer wunderbaren Aussicht auf das Seeufer und die Berge der Lombardei. (Radstrecke ca. 37 km, Dauer ca. 3 Stunden) 3. Tag: Wieder von Premeno aus geht es hinab an die ruhigen Ufer des Lago di Mergozzo. Entlang dem munter dahin fließenden Troce radeln Sie durch die Tiefebene vom Tssola Tal bis nach Vogogna mit seinem charakteristisch historischen Zentrum aus dem Mittelalter. (Radstrecke ca. 55 km, Dauer ca. 4,5 Stunden) 4. Tag: Heute besuchen Sie mit Ihrem Radreiseleiter den Naturpark ´´Valle del Ticino´´. Durch diesen fließt das ganze Wasser vom Lago Maggiore erst in Richtung Pavia, dann in den Fluß ´´Po´´ und mündet nach einer langen Reise ins Meer. Nach dem Frühstück fahren sie mit dem Bus bis nach Sesto Calende, die südlichste Stadt am Lago Maggiore. Hier beginnt Ihre Radtour entlang des Flusses Ticino bis nach Turbigo. (Radstrecke ca. 60 km, Dauer ca. 5 Stunden) 5. Tag: Die heutige Tagestour mit Reiseleitung steht unter dem Motto ´´Im Tal der Maler und Poeten´´. Mit dem Bus geht es in das zauberhafte Städtchen Santa Maria Maggiore. Von hier aus startet Ihre heutige Radreise über die Stationen Toceno, Craveggia, Zornasco und Malesco entlang der Grenze des Nationalparks Val Grande zum schönen Canobina Tal bis nach Canobbio. (die ersten ca. 14 km der Radstrecke bergauf, dann ca. 26 km bergab und ebenerdig, Dauer ca. 3,5 Stunden) 6. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Aug 26, 2018
Zum Angebot
Andalusien
€ 799.00 *
ggf. zzgl. Versand

12-tägige Busreise nach Andalusien inklusive Zwischenübernachtungen im Raum Lyon/Valence bei An- und Abreise, Rundreise, Unterbringungen in 3-Sterne Hotels lt. Programm, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung, Eintritt und Führung in der Alhambra und Erholungsaufenthalt am ´´Blauen Meer´´ mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Lyon. (1x HP im Raum Lyon/Valence) 2. Tag: Weiterfahrt mit 2 Stunden Aufenthalt in der berühmten Festungsstadt Aigues-Mortes. Die 1634 m lange Stadtmauer umfließt mit ihren zehn Toren und Türmen die historische Altstadt (1x HP im Raum Barcelona/Costa Brava). 3. Tag: Halbtägige Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung in Barcelona mit der Kathedrale und Außenbesichtigung der Kirche ´´Sagrada Familia´´ von Antonio Gaudi. Nach der Stadtbesichtigung Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (1x HP an der Costa Blanca) 4. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Granada. Hier erleben Sie bei einer Führung mit örtlicher Reiseleitung die weltberühmte Alhambra mit dem Nasridenpalast, dem Palast von Kaiser Karl V sowie den Gärten des Generalife. Am Nachmittag Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (5x HP an der Costa del Sol) 5. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach Ronda. Die schönste Stadt Andalusiens fasziniert durch ihre einzigartige Lage. Nachmittags Ausflug ´´Weiße Dörfer´´ und Aufenthalt im weltberühmten Urlaubsort Marbella. Die Wahrzeichen Andalusiens sind zweifelsohne die weißen Dörfer, von denen Sie heute einige kennenlernen werden. 6. Tag: Erholungsaufenthalt am ´´Blauen Meer´´. 7. Tag: Tagesausflug mit örtlicher Reiseleitung und Bus nach entlang der andalusischen Südküste nach Gibraltar, das seit 1704 in britischer Hand ist. Zollfreie Einkaufsmöglichkeit! 8. Tag: Tagesausflug in die Hauptstadt Andalusiens, nach Sevilla. Bei Ihrer Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung werden Sie die Eleganz von Sevilla kennen lernen. 9. Tag: Fahrt nach Málaga. Panoramarundfahrt durch Málaga mit örtlicher Reiseleitung. Vorbei am Stadtpark, dem Hafen und dem Paseo del Limonar fahren Sie bis zum Aussichtspunkt Gibralfaro. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt. Anschließend Weiterfahrt nach Nerja. Nach der Freizeit Weiterfahrt entlang der Küste in Richtung Almunecar. Vorbei an den Ausläufern der Sierra Nevada geht es zurück zur Costa Blanca. (1x HP an der Costa Blanca) 10. Tag: Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens. Seine Berühmtheit erlangte das 2000 Jahre alte Valencia als ´´Heimat der Paella´´. Nach der Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung haben Sie noch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (1x HP Raum Costa Brava) 11. Tag: Weiterfahrt in die alte Römerstadt Nimes. In den malerischen Gassen der denkmalgeschützten Altstadt herrscht ein lebendiges Treiben. Lohnenswert ist auch eine Besichtigung des besterhaltenen Amphitheater der römischen Welt. Nach 2 Stunden Aufenthalt Fahrt zum Hotel. (1x HP im Raum Lyon/Valence). 12. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Sep 21, 2018
Zum Angebot