Angebote zu "Neustadt" (8 Treffer)

Prag
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Prag in der Tschechischen Republik inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Stadtgebiet Prag, Halbpension, Tagesausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland und drei interessante Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Prag mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Kloster Strahov in der UNESCO Stadt Prag. Im Komplex eines der ältesten Prämonstratenserklosters erwarten Sie malerische Architekturelemente und die eleganten Türme der Basilika. Im Anschluss geht es weiter zur Prager Burg mit der St. Vitus Kathedrale und dem Goldenen Gässchen. Im Schatten des imposanten Weißen Turms und des Daliborka Turms schmücken kleine farbenfrohe Häuschen die Straße. Nach Ihrer halbtägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung Fahrt mit dem Bus zum Hotel. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs in der Nähe Ihres Hotels. Mit Bus & Metro erreichen Sie problemlos die Prager Innenstadt und können Ihr Abendprogramm flexibel gestalten. Wie wäre es mit einer Moldauschifffahrt, dem Besuch des ´´Schwarzen Theaters´´ oder einem gemütlichen Bummel durch die Gassen mit den urigen Kneipen und Bars? !!! Übrigens !!! Gäste über 70 Jahre können den öffentlichen Personennahverkehr (Metro, Bus etc.) gegen Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses kostenfrei nutzen. Gäste unter 70 Jahren können am ersten Tag beim Reiseleiter vor Ort ein 3-Tages-Ticket des öffentlichen Personennahverkehrs zum Preis von 310,- Kronen (ca. ? 14,-) erwerben. 2. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Alt- und Neustadt´´. Sehen Sie unter anderem den Wenzelsplatz mit den weltberühmten Passagen Lucerna und Koruna, die städtische Naturoase Franziskanergarten, den Altstädterring, die Pariser Straße und das Jüdische Viertel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das wundervolle Ambiente der goldenen Stadt. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch der Teynkirche? Die Marienkirche ist einer der eindrucksvollsten Sakralbauten Prags. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung zu den schönsten Schlössern und Klöstern im Prager Umland. Zunächst geht es zum Schloss Konopiste. Die ursprünglich nach dem Vorbild der französischen Schlösser errichtete Anlage ist von bezaubernden Rosengärten und Wildparks umgeben. Anschließend Weiterfahrt zum neugotischen Schloss Vrchotovy Janovice. Schon von weitem zieht die ehemalige gotische Veste mit ihrem imposanten Bau und dem herrlichen Park die Besucher in ihren Bann. Letzter Halt Ihres Tagesauausfluges ist Svata Hora, der bekannte Wallfahrtsort am Stadtrand von Pribram mit dem beeindruckenden gleichnamigen Kloster. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. 4. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Gärten und Brücken´´. Sehen Sie unter anderem den frühbarocken Wallenstein Garten aus dem 17. Jahrhundert, wo sie auf den ersten Blick die ´´Sala Terrena, der kolossale Drei-Achsen-Bau sowie die künstliche Tropfsteinhöhle fesseln wird, die Kirche ´´Maria vom Siege´´ mit der Statue des Prager Jesuskinds und die weltberühmte Karlsbrücke. Ab 13:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Prag & Straßenbahn
188,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Prag inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Stadtgebiet Prag, Halbpension, drei interessanten halbtägigen Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung, einer abendlichen Stadtführung unter dem Motto Prager Legenden und Mysterien und Fahrt mit der nostalgischen Straßenbahn inkl. Reiseleitung durch Prag mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in die UNESCO Stadt Prag. Nutzen Sie die Möglichkeit eines Mittagessens. Ab 14:00 Uhr Fahrt zum Klosters Strahov. Im Komplex eines der ältesten Prämonstratenserklosters erwarten Sie malerische Architekturelemente und die eleganten Türme der Basilika. Im Anschluss geht es weiter zur Prager Burg mit der St. Vitus Kathedrale und dem Goldenen Gässchen. Im Schatten des imposanten Weißen Turms und des Daliborka Turms schmücken kleine farbenfrohe Häuschen die Straße, die nach den Alchemisten, die dort im 16. Jahrhundert künstliches Gold für den Kaiser produzieren sollten, benannt ist. Nach Ihrer halbtägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung Fahrt mit dem Bus zum Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie eine nostalgische Straßenbahnfahrt, bei der Sie die unterschiedlichen Facetten Prags kennenlernen. Ein Erlebnis: Die Fahrt mit der nostalgischen Straßenbahn durch Prag! In jedem Waggon ist ein Reiseleiter, der die Gäste über die Sehenswürdigkeiten informiert. Vom Straßenbahndepot Stresovice geht es hoch zur Prager Burg, am Nationaltheater vorbei zur Kleinseite. Nach der Straßenbahnfahrt Stadtbesichtigung mit Reiseleitung unter dem Motto ´´Prager Gärten und Brücken´´. Sehen Sie unter anderem den frühbarocken Wallenstein Garten aus dem 17. Jh., wo Sie auf den ersten Blick die ´´Sala Terrena´´, der kolossale Drei-Achsen-Bau sowie die künstliche Tropfsteinhöhle fesseln wird, die Kirche ´´Maria vom Siege´´ mit der Statue des Prager Jesuskinds und die weltberühmte Karlsbrücke. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie das wundervolle Ambiente der goldenen Stadt in einem der zahlreichen, idyllischen Cafés und Restaurants oder erkunden Sie die Metropole auf eigene Faust. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch der Teynkirche? Die Marienkirche ist einer der eindrucksvollsten Sakralbauten Prags, errichtet zwischen dem 14. und 16. Jh. Ab 17:00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel. Nach dem Abendessen Stadtführung mit Reiseleitung unter dem Motto ´´Prager Legenden und Mysterien´´. Was hat es mit dem ´´erstickenden Skelett´´ und dem ´´wütenden Barbier´´ auf sich und welche Legenden ranken sich um den Baum der Karlsbrücke. Entdecken Sie Prag auf eine völlig neue Weise! 3. Tag: Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung unter dem Motto ´´Prager Alt- und Neustadt´´. Sehen Sie unter anderem den Wenzelsplatz mit den weltberühmten Passagen Lucerna und Koruna, die städtische Naturoase Franziskanergarten, den Altstädterring, die Pariser Straße und das Jüdische Viertel. Ab 13:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Rad Neusiedler See
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise in die Steiermark in Österreich in das 3***Sterne-Hotel ´´Schwarzer Adler´´ in Friedberg inklusive Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit Radreiseleitung rund um den Neusiedler See, allen Transfers und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in das Tal der Myra Wasserfälle, wo bereits Ihr Radreiseleiter auf Sie wartet. Nach einer kurzen Besichtigung mit Rundgang startet Ihre erste Etappe nach Wiener Neustadt. Von dort aus geht es weiter durch die wundervolle steirische Landschaft bis zu Ihrem 3***Sterne-Hotel ´´Schwarzer Adler´´ in Friedberg, wo man Sie mit einem Radlergeist und steirischer Musik begrüßt (4x HP). (Radstrecke ca. 20 km, Dauer ca. 2 Stunden) 2. Tag: Mit dem Radbus und Ihrem Radreiseleiter geht es heute nach Winten am See. Am Nordufer des Neusiedler Sees radeln sie über Neusiedl durch die romantische Wildnis des gleichnamigen Naturschutzgebietes bis nach Illmitz, der tiefstgelegene Ort Österreichs. (Radstrecke ca. 50 km, Dauer ca. 4 Stunden) 3. Tag: Gemeinsam mit Ihrem Radreiseleiter fahren Sie heute von Winten am See entlang des östlichen Ufers des Neusiedler Sees nach Ungarn hinein. Zielort Ihrer Etappe ist Sopron, dessen Stadtbild von zahlreichen historischen Renaissancehäusern geprägt ist. (Radstrecke ca. 40 km, Dauer ca. 3,5 Stunden) 4. Tag: Heute radeln Sie gemeinsam mit Ihrem Radreiseleiter durch das südliche Burgenland. Von Friedberg führt Sie Ihr Weg durch die idyllische Landschaft nach Pinkafeld. Fundstücke deuten auf eine über 5000-jährige Geschichte der Stadt hin. Weiter geht es durch das Burgenland bis in die Region Eisenberg, die ihre große historische Bedeutung der langjährigen Weinbaugeschichte verdankt. (Radstrecke ca. 50 km, Dauer ca. 4 Stunden) 5. Tag: Zum Abschluss Ihrer Radreise radeln Sie noch einmal mit Ihrem Radreiseleiter durch das Wechselland. Genießen Sie die wundervolle Landschaft bevor Sie ab 13:00 Uhr die Heimreise antreten. (Radstrecke ca. 20 km, Dauer ca. 2 Stunden)

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 02.08.2018
Zum Angebot
Perlen des Nordens
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise unter dem Motto ´´Perlen des Nordens´´ inklusive Unterbringung im Tryp by Wyndham Hotel in Bad Bramstadt/Bad Oldesloe, Halbpension, vielen Tagesausflügen, z. B. zu den Inseln Pellworm und Fehmarn, nach Lübeck und Timmendorfer Strand, Fährüberfahrten und Schifffahrt unter dem Motto ´´Inselwelten der Elbe´´ und vielen Besichtigungen mit Reiseleitung mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Lüneburg. Die über 1050 Jahre alte Stadt ist geprägt von ihren stattlichen Patrizierhäusern mit den charakteristischen Giebeln, imposanten Kirchen und einem der schönsten mittelalterlichen Rathäusern Norddeutschlands. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem gebuchten Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Nordstrand. Mit der Fähre setzen Sie auf die Insel Pellworm über. Typisch für dieses einmalige Inselparadies sind die himmlische Ruhe, die hohe Sonnenscheindauer und die unberührte Natur. Bei Ihrer Inselrundfahrt mit dem Bus und Reiseleitung sehen Sie u. a. die Alte Kirche, den Leuchtturm und das Momme-Nissen-Haus. 3. Tag: Fahrt zum Schulauer Fährhaus. An der Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft werden seit 1952 die eingehenden Kreuzfahrtriesen mit der Nationalhymne der jeweiligen Reedereien im Hamburger Hafen Willkommen geheißen. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zum Check-In für Ihre gemütliche Schifffahrt auf dem Tidenkieker (im Preis enthalten, Dauer ca. 3 Stunden). Starten Sie auf eine faszinierende Schifffahrt durch die Inselwelt der Elbe. Insgesamt 12 Inseln gibt es zwischen Hamburg und Nordsee. Ebbe, Flut und Stürme haben die Inseln verschoben, zerrissen oder zu neuen Inseln verbunden. Schon der Pirat Klaus Störtebeker wusste im 14. Jahrhundert die Schönheit dieser einzigartigen Landschaft zu schätzen. 4. Tag: Über die imposante Fehmarnsundbrücke fahren Sie heute mit Ihrem Reiseleiter auf die Insel Fehmarn. Insgesamt 78 km Küstenlinie mit abwechslungsreichen Landschaften, vom weißen Strand bis zum Kliff prägen das Bild der Insel. Lassen Sie sich verzaubern vom berühmten Fährhafen Puttgarden und der malerischen Inselmetropole Burg mit ihren rustikalen Fachwerkhäusern, gemütlichen Cafés und Restaurants. 5. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in die Marzipanstadt Lübeck. Bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung lernen Sie die Stadt der sieben Türme kennen. Die vom Wasser umgebene Altstadt gilt seit 1987 als UNESCO-Welterbestätte. Rund 1800 denkmalgeschützte Gebäude, historische Hinterhöfe und Gänge verleihen Lübeck seine beeindruckende Schönheit. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Timmendorfer Strand. Lassen Sie Sie die Seele am längsten Strand Schleswig-Holsteins baumeln. 6. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Neustadt am Rübenberge im ´´Neustädter Land´´. In der Fußgängerzone laden kleine Geschäfte und liebevoll gestaltete Fachwerkhäuser zum flanieren ein. Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss Landestrost, ein Kunstwerk vergangener Tage im Stil der Weserrenaissance. Nach 2 Stunden Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Prag Anna Netrebko
258,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Prag in der Tschechischen Republik inklusive Unterbringung im 4-Sterne Hotel im Stadtgebiet von Prag, Halbpension, zwei halbtägige und eine ganztägige Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Prag und Besuch inkl. Transfer und Eintritt für das Konzert mit Anna Netrebko mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Prag. Möglichkeit zum Mittagessen. Ab 14.00 Uhr erhalten Sie bei einem Spaziergang mit Reiseleitung einen ersten Eindruck von Prag. 18.00 Uhr Weiterfahrt zum Hotel. 2. Tag: Ganztägige Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Prag. Nach einer kurzen Rundfahrt durch Prag beginnt die Besichtigung am Wenzelsplatz, dem bedeutendsten Platz der Prager Neustadt. Die engen malerischen Gassen der Prager Altstadt bringen Sie zum Altstädterring mit dem Altstädter Rathaus und der astronomischen Aposteluhr, und weiter zur Karlsbrücke. Nach dem Abendessen erfolgt der Transfer zum Smetana-Saal im Jugendstiljuwel Obenci dum. Um 19:30 Uhr Beginn der Vorstellung. Anna Netrebko ist heute weit mehr als nur der Liebling der Opernwelt: Sie bezaubert Menschen rund um den Globus und erringt immer wieder aufs Neue den Respekt und die Bewunderung der leidenschaftlichsten und anspruchsvollsten Opernfans. Mit ihrer schönen, dunklen und unverwechselbaren Stimme und ihrer gleichermaßen stilsicheren wie attraktiven Bühnenerscheinung begeistert die Künstlerin Kritiker und Publikum gleichermaßen. 45 Minuten nach der Vorstellung Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Halbtägige Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Prag. Sie sehen u. a. das Wahrzeichen Prags, den Hradschin. Ab 12.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Lago Maggiore
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an den Lago Maggiore zur Zeit des Indian Summer inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Lago Maggiore, Halbpension, vielen Ausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung und Besuch von Bellinzona und Lugano am Luganer See bei An- und Abreise mit Leitner Reisen. Zur Zeit des Indian Summers zeigt der Lago Maggiore sich von seiner schönsten Seite. Erfahren Sie, weshalb die goldenen Monate September und Oktober die heimliche Hauptsaison Norditaliens sind. Neben türkisblauem Himmel erleben Sie eine unvergleichbare farbenfrohe Landschaft: Bunte Blätter an den Ästen der Bäume und die anmutigen Gebirgszüge umzingeln die Perle Norditaliens - den Lago Maggiore. 1.Tag: Busanreise entlang der Panoramastrecke durch den Kanton Graubünden bis Bellinzona, dem ´´Tor des Südens´´. Drei massive Burgen überragen die Hauptstadt Tessins. Die strategisch hervorragende Lage zwischen Gotthard und San Bernardino hat Bellinzona im Mittelalter zu Reichtum verholfen. Genießen Sie die atemberaubenden Blicke auf das imposante Weltkulturerbe der Unesco und erkunden Sie die Altstadt mit dem Piazza Nosetto. Vor der Kulisse der malerisch gelegenen Wehranlagen können Sie das Treiben der Stadt genießen. Nach 2 Stunden Weiterfahrt zum Hotel. 2 Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung in die verträumten Täler von Maggia und Verzasca. Heute steht der Tag ganz im Zeichen des Indian Summers. Bewundern Sie die Schönheiten der Natur: Goldgelbe und feuerrote Laubblätter, strahlende Wasserfälle entlang des Flusses Maggia und ein schönes Bergmassiv bieten ein einmaliges Panorama. Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst ins berühmte Verzasca Tal. Bestaunen Sie dabei einen der höchsten Staudämme Europas und die sehenswerte romanische Brücke, die zu einem kleinen Spaziergang einlädt. Nach einer kurzen Busfahrt geht es weiter in das beliebte Maggiatal. Nutzen Sie die Möglichkeit und probieren Sie Tessiner Allerlei in einem typischen Grotti, einem einfachen Lokal unter freiem Himmel, mit schmackhafter Hausmannskost. 3. Tag: Auf Ihrem heutigen Programm stehen die malerischen Orte des Lago Maggiore. Der zweitgrößte See Italiens begeistert vor allem durch seine zahlreichen romantischen Fischerdörfer. Schlendern Sie entlang der Uferpromenade von Pallanza und entdecken Sie die schöne Kirche Madonna di Campagna oder genießen Sie die herrliche Aussicht auf den See mit seinen ummantelten Bergketten im Hintergrund. Anschließend Weiterfahrt nach Stresa, der Königin des Lago Maggiore. Der weltberühmte Kurort war im 19. Jahrhundert eine der vornehmsten Kurstädte Italien und bietet einen hervorragenden Blick auf die weltberühmten Borromäischen Inseln. 4.Tag: Tagesausflug nach Bergamo. Die mit dicken Stadtmauern umrandete Altstadt liegt traumhaft erhaben über der modernen Neustadt. Sie fahren mit der Seilbahn (alternativ Möglichkeit des Buslinienvekehrs) in die fahrzeugfreie Altstadt und können während der Fahrt einen wunderschönen Blick auf die tiefliegende Poebene bestaunen. Ihre Reiseleitung erwartet Sie bereits und freut sich Ihnen bei einem geführten Rundgang die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel die Rocca, die Basilika Santa Maria Maggiore oder den Piazza Vecchia der denkmalgeschützten Stadt zu zeigen. Nutzen Sie anschließend die Möglichkeit und kaufen Sie sich ein leckeres Stracciatella-Eis, denn in Bergamo wurde diese Eissorte in der Nachkriegszeit erfunden. 5. Tag: Heute besichtigen Sie Lugano am Luganer See. Als Kulturzentrum des Tessin bietet Lugano viele Sehenswürdigkeiten wie die eindrucksvolle Kathedrale San Lorenzo, die Santa Maria degli Angioli, die mit wunderschönen Renaissance-Fresken ausgestattet ist. In der Altstadt können Sie an der Piazza Riforma und Via Nassa flanieren bevor Sie nach 2 Std. Aufenthalt die Heimreise antreten.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 29.07.2018
Zum Angebot
Topographische Wanderkarte Baden-Württemberg Wu...
6,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderkarte 1:35 000 Gebiet Kaltenherberg, Tannheim, Bad Dürrheim, Titisee-Neustadt, Unterbränd, Donaueschingen, Hüfingen, Pfohren, Lenzkirch, Löffingen, Fürstenberg, Schluchsee, Bonndorf, Wutach, Blumberg, Grafenhausen, Birkendorf, Stühlingen. Inhalt In der Karte sind die wichtigen Fernwanderwege, sowie die regionalen Wanderwege des Schwarzwaldvereins, mit den entsprechenden Zeichen dargestellt. Die Karte enthält ein UTM-Koordinatengitter zur besseren Orientierung und für GPS-Empfänger. Deutlich hervorgehoben sind viele natur- und kultur-historisch oder sonst interessante Ziele wie z.B. Aussichtstürme, Burgen, Stadtbefestigungen. Für Wanderer vor allem wichtig sind die Grillstellen, Wanderheime, Bahnhöfe und Bus-Haltestellen. Die Kartenrückseite enthält allgemeine Informationen des Schwarzwaldvereins sowie Wandertipps. In Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein. Format und Lieferart 98 x 67 cm (nur gefaltet auf 22,5 x 12,3 cm lieferbar)

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Der Städte-Verführer Metropolregion Nürnberg
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommen. Staunen. Bleiben. So lautet das Motto der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Und wahrlich, die 23 Landkreise und 11 kreisfreien Städte zwischen Altmühltal und Sonneberg, vom Maindreieck bis zur tschechischen Grenze begeistern mit ihrer Architektur, Kunst und Kultur, ihrem Erlebnis- und Erholungsprogramm sowie ihrem kulinarischen Angebot. Seien es das namengebende Nürnberg, die Domstadt Bamberg, das mittelalterliche Rothenburg oder unbekanntere Perlen wie das ´´Bleikristallzentrum´´ Neustadt a. d. Waldnaab, die Playmobil-Wiege Zirndorf oder Tirschenreuth mit seinen tausend Teichen. Insgesamt 40 Kleinodien wissen zu verführen und zum Verweilen einzuladen. Rundgänge durch 40 Groß- und Kleinstädte der Metropolregion und ihre Geschichte. Inklusive Übersichtskarte und ausführlicher Anfahrtsbeschreibung mit Bus, Bahn und Auto.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot