Angebote zu "Flair" (83 Treffer)

Insel Capri & Amalfiküste
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise an den Golf von Neapel inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel im Raum Neapel, Zwischenübernachtung bei An- und Abreise in einem 3***Sterne-Hotel im Raum Gardasee / Toskana, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung, Tagesausflug entlang der Amalfiküste und zur Insel Capri mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in die Silberstadt Schwaz, eine der ältesten Städte Europas. Wenn Sie durch die Schwazer Altstadt bummeln, fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. (1x HP) 2. Tag: Heute reisen Sie nach Tivoli. Die Stadt begeistert mit den Wasserfällen des Aniene und den antiken Ruinen des römischen Reiches. Weiterfahrt zum Hotel. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung entlang der weltberühmten Amalfiküste. Wandeln Sie auf Goethes Spuren entlang von Zitronenbäumen. Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat bei diesem wunderschönen Ausflug, denn die malerische Küstenlandschaft hat bereits viele bedeutende Künstler verzaubert. 4. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zur Insel Capri. Die Inselbesichtigung mit Reiseleitung zeigt Ihnen den außergewöhnlichen Artenreichtum der Flora und Fauna, der durch das milde Klima begünstigt wird. Ein Mix von Geschichte, Natur, Mondänität, Kultur, Veranstaltungen hat den Mythos von Capri hervorgerufen. Eintritt & Führung in der weltbekannten Blauen Grotte auf der Insel Capri vor Ort buch- und zahlbar. 5. Tag: Nach dem Frühstück reisen Sie in die ´´Ewige Stadt´´. Rom ist ein Mythos und die römische Kultur zählt zu den bekanntesten und vielleicht interessantesten Kulturen der Welt. Erleben Sie die Mischung aus südländischem Flair, moderner Metropole und geschichtlich-kulturellen Bauten. Ca. 2 1/2stündige Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung. Anschließend Weiterfahrt in die Toskana zu Ihrem gebuchten Hotel (1xHP). 6. Tag: Über die Alpen führt Sie heute Ihr Weg zurück nach Deutschland.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Silvretta Montafon - Seiler und Speer live
258,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise in die Bergwelt der Silvretta Montafon inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Bodensee, Halbpension, Besuch von Meersburg und Ravensburg bei An- und Abreise, Schifffahrt auf dem Bodensee nach Lindau und Besuch des Konzertes von Seiler und Speer in der Silvretta Montafon mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in das romantische Städtchen Meersburg am Bodensee. Mit seiner imposanten Lage, ebenso wie mit den historischen Gebäuden und verwinkelten Gassen der Altstadt gilt Meersburg als ein Juwel im süddeutschen Raum. Ab 14.00 Uhr erwartet Sie eine herrliche Schiffsüberfahrt nach Lindau. Mit ihren jahrhundertealten Gebäuden, lebhaften Plätzen und malerischen Gassen versprüht sie ein fast mediterranes Flair. Nach 1 Stunde Aufenthalt Weiterfahrt in Ihr Hotel (2x HP). 2. Tag: Fahrt in die Silvretta Montafon. Ab 13.00 Uhr beginnt das Highlight Ihrer Reise mit einem musikalischen Vorprogramm. Heute hallt der unverwechselbare Austro-Pop des Kult-Duos Seiler und Speer durch die Bergwelt der Silvretta Montafon - mitten im Skigebiet, an der Valisera Bahn Bergstation. Die Erde wird beben, die Menschenmenge tanzen und der Schnee dabei schmelzen. Inzwischen ein Klassiker: Bevor Seiler und Speer die Bühne unsicher machen, werden die Vorarlberger Jungs von The Monrose dem Publikum einheizen. ´´Des wird a storke Partie fia di!´´ Ab 18.00 Uhr Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Rückreise mit 3 Stunden Aufenthalt in Ravensburg. Der zentral gelegene Marienplatz ist der ideale Ausgangspunkt, um die ´´Stadt der Türme und Tore´´ zu erkunden.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Rad Bodensee
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an den Bodensee inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel in Feldkirch in Österreich inklusive Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit Radreiseleitung rund um den Bodensee, allen Transfers und Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Friedrichshafen am Bodensee. Mit Ihrem Radreiseleiter fahren Sie auf der ersten Etappe vorbei am idyllischen Dörfchen Eriskirch und am Schloss Monfort, dem Wahrzeichen von Langenargen, bis zum Fluss Argan. Hier überqueren Sie die erste Kabelhängebrücke Deutschlands, die unter anderem als Vorbild für die berühmte Golden Gate Bridge gedient haben soll. Weiter geht es durch die unverwechselbare Landschaft am Bodenseeufer vorbei an Wasserburg bis ins mittelalterliche Lindau. Genießen Sie das Flair der hübschen Inselstadt an der ´´Bayrischen Riviera´´. (Radstrecke ca. 27 km, leicht) 2. Tag: Busanfahrt nach Lindau mit den berühmten Leuchttürmen und dem Bayerischen Löwen im Hafen. Mit Ihrem Radreiseleiter fahren Sie nach Bregenz, der österreichischen Festspielstadt. Entlang der Promenade und vorbei an Europas größter Seebühne geht es bis ins Alpenrheindelta, wo Sie nach der Überquerung des Rheins die schweizerische Seeseite erreichen. Anschließend führt Sie die Etappe auf dem von beschaulichen Fachwerkhäusern gesäumten Radweg nach Rorschach und weiter über Arbon bis zum Tagesziel nach Romanshorn. (Radstrecke ca. 58 km, leicht) 3. Tag: Busanfahrt nach Romanshorn. Auf herrlichen Wegen, immer den See im Blick, radeln Sie mit Ihrem Radreiseleiter durch das malerische Thurgau bis nach Konstanz, die Stadt der ´´Imperia´´ (Hafenstatue und Wahrzeichen der Stadt). Anschließend geht es über die Rheinbrücke in Richtung Insel Reichenau. Mit ihren drei romantischen Kirchen zählt die Insel seit 2001 zum UNSESCO-Weltkulturerbe. Nach einer kurzen Inselrundfahrt geht es über den Damm zurück auf das Festland, wo Sie entlang des Seeufers bis zu Ihrem Tagesziel nach Radolfzell radeln. (Radstrecke ca. 58 km, leicht) 4. Tag: Ihre heutige Tagesetappe mit Radreiseleiter beginnt in Konstanz und führt Sie rund um den Untersee. Über Gottlieben mit dem sehenswerten Riegel-Fachwerkhaus ´´Drachenburg´´ und Steckborn mit dem fünftürmigen Turmhof gelangen Sie nach Stein am Rhein. Die bemalten Hausfassaden und die gut erhaltene Altstadt machen die Stadt auf der Halbinsel zu einem besonderen Schmuckkästchen am Bodensee. Weiter geht es vorbei an Gaienhofen mit dem ehemaligen bischöflichen Schloss bis nach Radolfzell, das vor allem für sein imposantes Münster bekannt ist. 5. Tag: Die letzte Etappe Ihrer Radtour startet in Friedrichshafen. Entlang des Obersees erreichen Sie mit Ihrem Radreiseleiter Meersburg, mit imposanter Silhouette aus alter Burg, neuem Schloss und dem ehemaligen Priesterseminar ´´Roter Ochsen´´. Schon kurz nach Meersburg erwartet Sie die Ortschaft Unteruhdingen mit den berühmten Pfahlbautenhäusern. Bevor Sie das heutige Ziel Ihrer Etappe in Überlingen erreichen, radeln Sie noch zur ´´Perle des Spätbarock´´, der Wallfahrtskirche St. Maria in Birnau. Ab 14:00 Uhr Heimreise. (Radstrecke ca. 35 km, leicht)

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 10.02.2018
Zum Angebot
Wandern Südtirol Grand Canyon
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise zum Wandern nach Südtirol inklusive Unterbringung in einem 3***Sterne Hotel im Raum Südtirol / Trentino, Halbpension, geführten Wanderungen mit Wander-Reiseleitung, allen Transfers zu den Wandertouren und zurück und vielen Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Eppan. Gemeinsam mit ihrem Wanderführer geht es ab 14.00 Uhr auf Ihre erste Wanderung durch die Obstwiesen und Weingärten an den Hängen des Gantkofels zu den Eppaner Burgen. Genießen Sie das mittelalterliche Flair und die Aussicht in das Tal. Anschließend Transfer zu Ihrem gebuchten 3***-Hotel im Raum Südtirol / Trentino. (Wanderung leicht, 5 km, Höhenunterschied ca. 300 m, ca. 2 Stunden) 2. Tag: Heute begleitet Sie Ihr Wanderführer nach Meran, dem ´´Nizza Tirols´´. Nach einer kurzen Besichtigung der historischen Altstadt genießen Sie einen Spaziergang entlang der Passerpromenaden und flanieren durch die Gassen des Kurstädtchens. Am Nachmittag geht es weiter nach Partschins, am Eingang des Vinschgaus. Entlang des Waalwegs wandern Sie zum 100 Meter hohen Partschinser Wasserfall. (Wanderung leicht, 5 km, Höhenunterschied ca. 200 m, ca. 3 Stunden) 3. Tag: Am Vormittag besuchen Sie mit Ihrem Wanderführer die Stadt Brixen und wandern anschließend rund um Brixen und entlang des Eisacks auf den Spuren von Natur und Kultur bis nach Neustift. Möglichkeit des Besuchs der berühmten Kloster- und Kirchenanlage in Neustift. Anschließend Weiterfahrt zum Vahrner See, an dem Sie den Nachmittag ausklingen lassen. Genießen Sie die wildromantische Atmosphäre bei einem Spaziergang rund um den See. (Wanderung leicht, 6 km, Höhenunterschied ca. 100 m, ca. 2 Stunden) 4. Tag: Mit Ihrem Wanderführer geht es nach dem Frühstück auf die Aldeiner Almen. Vom berühmten Wallfahrtsort Maria Weißenstein wandern Sie auf dem Regglberg durch Wälder und Wiesen, genießen das Bergpanorama und einen wundervollen Blick in die Bletterbachschlucht, den Grand Canyon Südtirols. Auf einer Almhütte haben Sie im Anschluss die Möglichkeit einzukehren und die Wanderung genüsslich ausklingen zu lassen. (Wanderung leicht, 8 km, Höhenunterschied ca. 200 m, ca. 3 Stunden) 5. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt zum Karer See, dem wohl schönsten Bergsee der Alpen. Berühmt ist der kleine Bergsee vor allem für sein sanftes, tiefgrünes Wasser und die schöne Bergkulisse mit dem Rosengarten und Latemar im Hintergrund. Spaziergang rund um den See und nach 2 Stunden Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Gardasee Ostern
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an den Gardasee in Italien inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Gardasee/Trentino, Halbpension, Besuch der Bergisel-Schanze inkl. Auf- und Abfahrt mit dem Schrägaufzug und Hopfgarten im Brixental bei An- und Abreise, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen und Besuch des Lebendigen Kreuzwegs ´´Via Crucis´´ in Castelletto di Brenzone mit Leitner Reise 1. Tag: Busanreise nach Innsbruck zur Bergisel-Schanze. Hier springt die Welt. 1964 und 1976 war die Bergisel-Schanze der Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Sportlicher Höhepunkt im Januar jeden Jahres ist das Bergiselspringen im Rahmen der Vierschanzentournee. Ein Schrägaufzug befördert die Gäste in nur 2 Minuten auf rund 250 Meter über Innsbruck - hier befindet sich neben einem Panorama-Restaurant auch eine Aussichtsterrasse mit herrlichem 360-Grad-Rundblick auf die Landeshauptstadt und die umliegende Bergwelt. Im Stadion selbst informieren 13 Tafeln über die Schanze und ihre Geschichte sowie übers Skispringen. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Sie besuchen Limone: eindrucksvolle, verwinkelte Gassen mit alten Häusern und der romantische kleine Hafen verleihen dem ehemaligen Fischerdorf ein besonderes Flair. Nach 2 Stunden Aufenthalt Rückfahrt zum Abendessen ins Hotel. Ab 17:00 Uhr fahren Sie nach Castelletto di Brenzone. Am östlichen Ufer des Gardasees ergibt sich jedes Jahr am Karfreitag Abend ein besonderes Ereignis: Die ´´Via Crucis´´. Die 14 verschiedenen Stationen der ´´Via Crucis´´ befinden sich im alten Zentrum vom Fischerdorf Castelletto. Lichtspiele, über 100 kostümierte Figuren, Chorgesänge und der Fackelzug der über 1.500 Gläubigen prägen dieses Ereignis. Alte Häuser und grüne Olivenbäume bilden eine großartige Kulisse für die Darstellung des Leidensweges. Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Tagesausflug in das ehemalige Fischerdorf Gargnano. Der Ort ist durch die Berge geschützt und daher herrscht rund ums Jahr ein mediterranes Klima. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zum Nobelort Salo am Gardasee. Bummeln Sie auf der ca. 3 km langen Seepromenade. Sehenswert ist auch die schöne Altstadt und der Dom. Nach 2 Stunden Aufenthalt Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Tagesausflug nach Torri del Benaco am Gardasee. Lohnenswert ist ein Besuch der imposanten Skaligerburg. Im Zitronengewächshaus der Burg gedeihen noch heute Zitronen nach alter Anbauweise. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt nach Lazise mit seiner autofreien Altstadt. Der Ort ist noch mit einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Nach 3 Stunden Aufenthalt Rückfahrt ins Hotel. 5. Tag: Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Hopfgarten im Brixental. Wir empfehlen einen Rundgang auf der Kulturmeile durch den historischen Ortskern, den schmalen Gässchen und der prächtigen Barockkirche. Die Kirche wird auf Grund ihrer imposanten Erscheinung auch der ´´Dom des Brixentals´´ genannt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Wien
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Wien & Bratislava in ein 3***Sterne-Hotel im Raum Bratislava/Györ inklusive Halbpension, Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Wien und Bratislava und Aufenthalt in der Wiener Altstadt mit Leitner Reisen. So einfach werden Sie zu unserem Newsletter-Kunden und erhalten diese Reise zum Vorteilspreis von ? 138,- pro Person im Doppelzimmer: 1. Besuchen Sie uns im Internet unter www.leitner-reisen.de 2. Folgen Sie dem Hinweis ´´Newsletter-Anmeldung´´ auf unserer Startseite und füllen Sie das entsprechende Formular mit Ihrem Namen und Ihrer e-Mail Adresse aus. Sollten Sie bisher über keine e-Mail Adresse verfügen, können Sie sich kostenfrei eine Adresse bei einem e-Mail Anbieter wie www.gmx.de oder www.yahoo.de einrichten. 3. Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der Bestätigungs-e-Mail in Ihrem Postfach. Auf der nun erscheinenden Internetseite finden Sie den Rabattcode für die oben genannte Reise. 4. Buchen Sie diese Wien & Bratislava-Reise über unsere Internetseite und geben Sie den Rabattcode bei Ihren Teilnehmerdaten mit ein. Der Reisepreis reduziert sich dann automatisch auf ? 138,- pro Person im DZ. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass der angebotene Rabatt nur für Newsletterkunden bei Online-Buchung gilt. Buchungen per Telefon, Fax oder e-Mail können leider nicht von diesem Vorteil profitieren. Gerne informieren wir Sie dann auch zukünftig per Newsletter über unsere exklusiven Vorteile und Rabatte. 1. Tag: Busanreise nach Wien. Genießen Sie das Flair der österreichischen Hauptstadt z.B. bei einem Stadtspaziergang ?Rund um den Stephansdom?. Die Wiener Altstadt zeugt bis heute von der Herrschaft der Habsburger. Wie wäre es z.B. zum Start Ihres Wienaufenthaltes mit einem Altstadtbummel ab dem Stephansdom zur Hofburg? Ab 18:30 Uhr Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Bei Ihrer ganztägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Wien stehen u.a. der Zentralfriedhof, eine der größten Friedhofsanlagen der Welt, und ´´Sisis Hochzeitskirche´´ auf Ihrem Programm. Der Zentralfriedhof, dem sogar ein eigenes Lied gewidmet ist, ist weltbekannt für seine über 100 Ehrengräber. Auf der parkähnlichen Anlage finden u.a. Beethoven, Mozart, Falco und der österreichische Volksschauspieler Hans Moser ihre letzte Ruhe. In der Augustinerkirche, die Trauungskirche der Habsburger, hat einst Kaiserin Sisi in einer feierlichen Messe ihrem Franz-Joseph das Ja-Wort gegeben. Nutzen Sie in den Abendstunden die Möglichkeit, um über den malerischen Prater zu bummeln oder zu einer Fahrt mit dem weltberühmten Riesenrad. Ab 18:30 Uhr Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Bratislava. Die slowakische Hauptstadt ist, genau wie Wien, geprägt durch die K & K Monarchie. Aber auch die Kelten & die alten Römer haben hier bereits ihre Spuren hinterlassen. Ab 12:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Golf von Neapel & Insel Capri
548,00 € *
ggf. zzgl. Versand

8-tägige Busreise an den Golf von Neapel in Italien inklusive Zwischenübernachtung bei An- und Abreise in einem 3***Sterne-Hotel, Unterbringung im 4****Sterne-Hotel Giulivo am Strand von Baia Domizia, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen mit Reiseleitung und Schifffahrten entlang der Amalfiküste und zur Insel Capril mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise zum Gardasee. Flanieren Sie bei Ihrem 2-stündigen Aufenthalt am Ufer des Gardasees. Weiterfahrt zu Ihrem 3***Sterne-Hotel (1x HP). 2. Tag: Heute reisen Sie nach Tivoli. Die Stadt begeistert mit den Wasserfällen des Aniene und den antiken Ruinen des römischen Reiches. Am Nachmittag führt Sie Ihr Weg weiter nach Süden, bis Sie die ersten Panoramablicke auf den Golf von Neapel genießen können. Die nächsten Tage übernachten Sie im 4****Sterne-Hotel Giulivo direkt am Strand von Baia Domizia mit Pool und Privatstrand! (5x HP) 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung entlang der berühmten Amalfiküste. Wandeln Sie auf Goethes Spuren entlang von Zitronenbäumen. Bei einer Schifffahrt entdecken Sie den vielleicht schönsten Küstenstreifen Europas vom Meer aus. 4. Tag: Zum heutigen Höhepunkt gehört die Fahrt mit Reiseleitung zum Vesuv, einem der aktiven Vulkane in Europa. An klaren Tagen kann man die Silhouette des Vulkans am ganzen Golf von Neapel sehen. Anschließend Fahrt nach Pompeji (Eintritt ? 13,- pro Person, Stand 08.12.17, bitte vor Ort bezahlen / Aufenthalt ca. 2 Stunden). Die Ausgrabungsstätte ist ein Highlight für alle, die das römische Leben im ersten Jahrhundert nach Christus erleben möchten. Kaum eine Stadt beflügelt mehr die Fantasie, als die Ruinen des antiken Pompeji. 5. Tag: Die Stadt Neapel besticht durch ihre herrliche Lage am Meer, eingerahmt von der sorrentischen Halbinsel und überragt vom Vesuv. Besichtigen Sie mit Reiseleitung die Stadt voller Mythen und entdecken Sie die charakteristische Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Anschließend Fahrt zum Königsschloss Caserta. Der Palast liegt inmitten einer wunderschönen Parkanlage. 6. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zur Insel Capri. Die Inselbesichtigung mit Reiseleitung zeigt Ihnen den außergewöhnlichen Artenreichtum der Flora und Fauna, der durch das milde Klima begünstigt wird. Ein Mix von Geschichte, Natur, Mondänität, Kultur, Veranstaltungen hat den Mythos von Capri hervorgerufen. 7. Tag: Nach dem Frühstück reisen Sie in die ´´Ewige Stadt´´. Rom ist ein Mythos und die römische Kultur zählt zu den bekanntesten und vielleicht interessantesten Kulturen der Welt. Erleben Sie die Mischung aus südländischem Flair, moderner Metropole und geschichtlich-kulturellen Bauten. Ca. 2 1/2stündige Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung. Anschließend Weiterfahrt in die Toskana zu Ihrem gebuchten 3***Sterne-Hotel (1x HP). 8. Tag: Über die Alpen führt Sie heute Ihr Weg zurück nach Deutschland.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Gardasee Ostern ´´Via Crucis´´
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise über Ostern an den Gardasee in Italien inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Gardasee / Trentino, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen und Besuch vom Lebendigen Kreuzweg ´´Via Crucis´´ in Castelletto di Brenzone mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Innsbruck. Ein MUSS in der wunderschönen gotischen bzw. barocken Altstadt ist das weltberühmte ´´Goldene Dachl´´. Auch sollten der Dom und die Kaiserliche Hofkirche auf Ihrem Bummel durch die Altstadt nicht fehlen. Weiterfahrt in Ihr Hotel im Raum Gardasee / Trentino. 2. Tag: Sie besuchen Limone: eindrucksvolle, verwinkelte Gassen mit alten Häusern und der romantische kleine Hafen verleihen dem ehemaligen Fischerdorf ein besonderes Flair. Nach 2 Std. Aufenthalt Rückfahrt zum Abendessen ins Hotel. Ab 17:00 Uhr fahren Sie nach Castelletto di Brenzone. Am östlichen Ufer des Gardasees ergibt sich jedes Jahr am Karfreitag Abend ein besonderes Ereignis: die ´´Via Crucis´´. Die 14 verschiedenen Stationen der ´´Via Crucis´´ befinden sich im alten Zentrum von Fischerdorf Castelletto. Lichtspiele, über 100 kostümierte Figuren, Chorgesänge und der Fackelzug der über 1.500 Gläubigen prägen dieses Ereignis. Alte Häuser und grüne Olivenbäume bilden eine großartige Kulisse für die Darstellung des Leidensweges. Diese Wegstrecke mit den antiken Pflastersteinen, den mittelalterlichen Steinhäusern mit wunderschönen Toreingängen, den Laubengängen und Gewölbekellern in den Innenhöfen, ist nicht nur ein kleines Juwel der Gemeinde; sie animiert geradezu, sie zu einem Kreuzweg zu nutzen. Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Tagesausflug in das ehemalige Fischerdorf Gargnano. Der Ort ist durch die Berge geschützt und daher herrscht rund ums Jahr ein mediterranes Klima. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zum Nobelort Salo am Gardasee. Bummeln Sie auf der ca. 3 km langen Seepromenade. Sehenswert ist auch die schöne Altstadt und der Dom. Nach 2 Std. Aufenthalt Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Tagesausflug nach Torri del Benaco am Gardasee. Lohnenswert ist ein Besuch der imposanten Skaligerburg. Im Zitronengewächshaus der Burg gedeihen noch heute Zitronen nach alter Anbauweise. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt nach Lazise mit seiner autofreien Altstadt. Der Ort ist noch mit einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Nach 3 Stunden Aufenthalt Rückfahrt ins Hotel. 5. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in der Silberstadt Schwaz, eine der ältesten Städte Europas. Wenn Sie durch die Schwazer Altstadt bummeln, fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Bernsteinpalast
499,00 € *
ggf. zzgl. Versand

8-tägige Busreise nach Polen inklusive Unterbringung in der 4****Sterne-Hotelanlage ´´Bernsteinpalast´´ in Swieszyno, Halbpension, Benutzung von Schwimmbad, Whirlpool und Sauna, vielen Ausflügen und Besichtigungen, unter anderem Nationalpark Leba, Danzig, Kolberg und Stettin mit Reiseleitung mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise an die goldene Bernsteinküste. Zimmerbezug in Ihrer 4****-Sterne-Hotelanlage ´´Bernsteinpalast´´ in Swieszyno. (7x HP). 2. Tag: Heute entdecken Sie mit Reiseleitung Kolberg, das größte Seebad an der polnischen Ostsee. Ihre Reiseleitung wird Ihnen viele interessante Bauwerke und historische Plätze zeigen und Sie werden erleben, warum Kolberg schon zur deutschen Zeit ein sehr bekannter und beliebter Kurort war. Anschließend fahren Sie mit dem Bus nach Köslin. Besonders sehenswert ist hier die mächtige St. Marien Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert. 3. Tag: Tagesausflug in die alte Hansestadt Danzig. Ein Besuch der Danziger Bucht ist gleichbedeutend mit einer Dreistadtbesichtigung. In der Altstadt, zwischen Goldenem Tor und Grüner Pforte, eröffnet sich für Sie eine Welt aus vergangenen Zeiten. Bei einer Stadtrundfahrt mit Reiseleitung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen, wie die Marienkirche, das große Zeughaus, den Artushof und das Krantor. Ein Höhepunkt folgt auf den anderen. 4. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zur ´´Sahara Polens´´ nach Leba. Zwischen zwei und zehn Metern wandern diese Sandberge jährlich meist in Windrichtung von West nach Ost. Mehr als 250 Vogelarten nisten in diesem Park. Rückreise mit Stadtbesichtigung in Stolp. Zu sehen gibt es in ´´Klein-Paris Pommerns´´ idyllische Winkel, das Schloss der Herzöge von Pommern, die Johanniskirche u.v.a.m. Nach dem Abendessen Fahrt nach Mielno. Das Ostseebad, liegt idyllisch zwischen dem Jamunder See und der Ostseeküste. Lassen Sie bei einer seichten Meeresbrise die Seele baumeln. Nach 1,5 Stunden Aufenthalt Rückfahrt zum Hotel. 5. Tag: Heute erwartet Sie eine Fahrt mit Reiseleitung zur Insel Wollin. Lernen Sie die Insel mit ihren idyllischen Städtchen, kleinen Dörfern und ihren großartigen Stränden, die zum Schönsten gehören, was die Ostsee zu bieten hat, kennen. Das attraktive Seebad Misdroy darf dabei im Programm natürlich nicht fehlen. Der heute ca. 6.000 Einwohner zählende Badeort hat viel von seinem Charme aus früheren Tagen erhalten. Eine prachtvolle Strandpromenade lädt wie vor hundert Jahren zum Bummeln ein. 6. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung in die Kaschubei. Genießen Sie während der Fahrt die malerische Landschaft der pommerschen Seenplatte. In Kartuzy (Karthaus) erwartet Sie die Klosterkirche Marienparadies, das frühere Kloster des Kartäuserordens, bevor es weiter geht ins Zentrum der Kaschubei nach Szymbark. Das weltweit längste Brett (Kaschubische Brett) und ein Haus, das auf dem Dach steht, werden Sie begeistern. Zu den weiteren Attraktionen gehört u.a. das ´´Sibirier-Haus´´, ein Haus der Verbannten in Sibirien und das imposante Klavier Stolems. 7. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt mit Reiseleitung nach Stettin, die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Stettin, direkt an der Odermündung zum Stettiner Haff gelegen, ist einer der größten Seehäfen des Ostseeraums und siebtgrößte Stadt Polens. Lassen Sie sich vom charmanten Flair der Hansestadt mit ihrer Oper, dem Theater, dem Schloss und dem Königstor verzaubern. 8. Tag: Heute heißt es ´´Do widzenia´´ ´´Auf Wiedersehen´´ an der Bernsteinküste - Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Norwegen
699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7-tägige Busreise nach Norwegen inklusive allen Fährüberfahrten, 4x Unterbringung in guten 3***Sterne-Hotels lt. Ausschreibung, 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet an Bord der Fähre, 5x Abendessen, Rundreise, vielen Ausflügen und Besichtigungen, unter anderem Aurlandsjord, Heddal, Frederikstad und Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Oslo & Bergen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise in die Lüneburger Heide. Genießen Sie die wunderbare Natur der Region. Bei einem 2-stündigen Aufenthalt in Lüneburg können Sie den historischen Kern der Stadt besichtigen. Entdecken Sie z. B. das ´´Alte Rathaus´´ am Ochsenmarkt, dessen große Ratsstube von meisterhaften Holzarbeiten geschmückt wird. Im Anschluss Weiterfahrt nach Travemünde. Hier haben Sie die Gelegenheit zum Abendessen, bevor die Fähre um 22.00 Uhr startet. 2. Tag: Genießen Sie Ihr Frühstücksbuffet an Bord der Fähre, bevor Sie Schweden erreichen. Nach der Ausschiffung starten Sie Ihre Panoramafahrt entlang der Westküste. Sie überqueren die Grenze zwischen Schweden und Norwegen auf der 60 m hohen und über 400 m langen Svinesundbrücke. Der Idefjord trennt beide Länder. In Frederikstad, Ihrem ersten Halt in Norwegen, erleben Sie Kultur in allen Facetten, die lebhafte Kaipromenade und die gemütliche Altstadt der am besten erhaltenen Festungsstadt Skandinaviens. Nach dem Aufenthalt geht es zu Ihrem Hotel. 3. Tag: Von Ihrem Hotel reisen Sie durch die Provinz Telemark zur Stabkirche in Heddal. Das mit kunstvollen Schnitzereien verzierte Gebäude zählt zu den schönsten Stabkirchen des Landes. Die Route führt nun weiter durch eine eindrucksvolle Gebirgslandschaft. In Nutheim genießen Sie einen herrlichen Blick über das langgestreckte Gebirgstal Flatdal und in Seljordvatn soll laut hartnäckigen Gerüchten ein Verwandter des Seeungeheuers von Loch Ness leben. Die Hafenstadt Stavanger mit dem Svithun-Dom ist Ihr heutiges Etappenziel. Besonders idyllisch zeigt sich die Altstadt mit ihren engen Gässchen und 170 herausgeputzten weißen Holzhäusern. 4. Tag: Über Haugesund kommen Sie nach Bergen. Der heutige Tag steht im Zeichen der alten Hansestadt Bergen. Bei einer Stadtführung mit Reiseleitung lernen Sie die Hansestadt mit seinen malerischen Gassen kennen. Bewundern Sie das alte Hafenviertel Bryggen, das bei Stadtbränden mehrmals zerstört wurde. Es wurde nach originalen Plänen wieder aufgebaut und gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Ihrer Freizeit lohnt sich ein Besuch des weltberühmten Fischmarktes und die Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt Floyen - bewundern Sie das Panorama der Stadt. Nach der Freizeit fahren Sie zu Ihrem Hotel. 5. Tag: Auf geht´s zum Aurlandsfjord. Die Panoramastraßen Norwegens führen Sie bis Flam. Hier startet die berühmte Flambahn. Nutzen Sie die Möglichkeit und genießen Sie eine unnachahmliche Fahrt oder unternehmen Sie einen Spaziergang vor einer atemberaubenden Kulisse. Ab Flam folgen Sie dem Ufer des Aurlandfjord bis nach Aurland. Hier beginnt der Aurlandsveg. Dieser gehört zu den eindrucksvollsten Touristenstraßen Norwegens. Sie führt in eine Höhe von 1.306 m, von der Sie gleich mehrere Aussichten haben. 6. Tag: Bevor Sie die Weiterreise antreten, wird Oslo Sie begeistern. Während einer Stadtrundfahrt mit Reiseleitung lernen Sie die norwegische Hauptstadt mit dem Vigelandpark, dem imposanten Rathaus und der Museumsinsel Bygdoy kennen. Oslos Flair zieht seine Besucher in einen Bann. Am frühen Nachmittag nehmen Sie Abschied von Norwegens Hauptstadt. Sie reisen entlang der schwedischen Westküste über die Inseln Orust und Tjörn. Der Schärengarten vor der Westküste ist weltweit wegen seiner Austern- und Hummersafaris bekannt. Genießen Sie am Abend das Buffet an Bord der Fähre. 7. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot