Angebote zu "Flair" (63 Treffer)

Norwegen Bus
699,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7-tägige Busreise zur Zeit der Obstbaumblüte nach Norwegen inklusive Unterbringung in 3***Sterne-Hotels, Halbpension, allen Fährüberfahrten, Rundreise, vielen Ausflügen zu den schönsten Fjorden und Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Oslo & Bergen mit Leitner Reisen. Genießen Sie atemberaubende Panoramablicke hinauf zu den schneebedeckten Gletschern. Wenn das Leben in Norwegen erwacht und ein Blütenmeer an den Fjorden sprießt, wird die Gletscherwelt zu einem wunderbaren Erlebnis. 1. Tag: Busanreise in die Lüneburger Heide. Genießen Sie die wunderbare Natur der Region. Bei einem 2-stündigen Aufenthalt in Lüneburg können Sie den historischen Kern der Stadt besichtigen. Entdecken Sie z.B. das ´´Alte Rathaus´´ am Ochsenmarkt, dessen große Ratsstube von meisterhaften Holzarbeiten geschmückt wird. Im Anschluss Weiterfahrt zu Ihrer Fähre, wo Sie ab späten Abend einschiffen. (1x HP an Bord der Fähre). 2. Tag: Genießen Sie Ihr Frühstücksbuffet an Bord der Fähre, bevor Sie Schweden erreichen. Nach der Ausschiffung starten Sie Ihre Panoramafahrt entlang der Westküste. Sie überqueren die Grenze zwischen Schweden und Norwegen auf der 60 m hohen und über 400m langen Svinesundbrücke. Der Idefjord trennt beide Länder. Während einer Stadtrundfahrt mit Reiseleitung lernen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo mit dem Vigelandpark, dem imposanten Rathaus und der Museumsinsel Bygdoy kennen. Oslos Flair zieht seine Besucher in einen Bann. 3. Tag: Von Ihrem Hotel reisen Sie durch die Provinz Telemark zur Stabkirche in Heddal. Das mit kunstvollen Schnitzereien verzierte Gebäude zählt zu den schönsten Stabkirchen des Landes. Die Route führt nun weiter durch die karge Gebirgslandschaft des Haukelifjells. Am 165m hohen, tosenden Wasserfall Latefossen legen Sie eine Fotopause ein. Danach erreichen Sie den Hardangerfjord. Mit knapp 165 km Länge ist dieser der zweitlängste Fjord des Landes und zweifellos einer der schönsten. Er wird geprägt durch hohe Berge, zahlreiche Wasserfälle und idyllische Obstgärten. Wegen des milden Klimas wachsen hier sogar Kirschen und Pflaumen. Zur Zeit der Baumblüte im Mai zeigt sich die Region von ihrer schönsten Seite, wenn abertausende Obstbäume die Hänge mit einem weiß-rosa Blütenteppich überziehen. Am Fjord entlang fahren Sie zu Ihrem Hotel. 4. Tag: Der heutige Tag steht im Zeichen der alten Hansestadt Bergen. Bei einer Stadtführung mit Reiseleitung lernen Sie die Hansestadt mit seinen malerischen Gassen kennen. Bewundern Sie das alte Hafenviertel Bryggen, das bei Stadtbränden mehrmals zerstört wurde. Es wurde nach originalen Plänen wieder aufgebaut und gehört seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Ihrer Freizeit lohnt sich ein Besuch des weltberühmten Fischmarktes und die Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt Floyen - bewundern Sie das Panorama der Stadt. Nach der Freizeit fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück. 5. Tag: Auf geht´s zum Aurlandsfjord. Die Panoramastraßen Norwegens führen Sie bis Flam. Hier startet die berühmte Flambahn. Nutzen Sie die Möglichkeit und genießen Sie eine unnachahmliche Fahrt oder unternehmen Sie einen Spaziergang vor einer atemberaubenden Kulisse. Ab Flam folgen Sie dem Ufer des Aurlandsfjord bis nach Aurland. Hier beginnt der Aurlandsveg. Dieser gehört zu den eindrucksvollsten Touristenstraßen Norwegens. Sie ist teilweise sehr schmal und steil und führt in eine Höhe von 1.306 m, von der Sie gleich mehrere eindrucksvolle Aussichten haben. 6. Tag: Bevor Sie die Weiterreise antreten, genießen Sie noch die Freizeit in Oslos Zentrum. Am frühen Nachmittag nehmen Sie Abschied von Norwegens Hauptstadt. Sie reisen entlang der schwedischen Westküste über die Inseln Orust und Tjörn. Der Schärengarten vor der Westküste ist weltweit wegen seiner Austern- und Hummersafaris bekannt. Über Nacht bringt Sie Ihre Fähre wieder zurück nach Deutschland. (1x HP an Bord der Fähre). 7. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 15.02.2018
Zum Angebot
Hamburg
428,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise nach Hamburg inklusive Unterbringung im 4-Sterne Hotel Panorama Hamburg-Billstedt, Frühstücksbuffet, 1x Abendessen im Hotel, Stadtrundgang mit Reiseleitung in St. Pauli, Stadtrundfahrt in Hamburg zu den Hauptsehenswürdigkeiten, einer Besichtigung der Speicherstadt mit Reiseleitung, Hafenrundfahrt, Alsterrrundfahrt, Ausflug nach Blankenese und einer Kaffeeverkostung mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg in Ihr 4-Sterne Hotel Panorama Hamburg-Billstedt. Die U-Bahnstation Billstedt befindet sich nur 500 m entfernt. Von hier erreichen Sie bequem und ohne Umsteigen Hafen City, Jungfernstieg, Hauptbahnhof, Gänsemarkt. Nach dem Abendessen im Hotel fahren Sie mit RL mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (gute Verkehrsanbindung von Ihrem Hotel - die Fahrkarte hin & rück ist in Ihrem Reisepreis bereits inkludiert) zu den Landungsbrücken und erobern die Reeperbahn. Folgen Sie Ihrem Reiseleiter u.a. auf den ´´Spuren der Beatles´´ im ´´Hamburg der 60er Jahre´´. 2. Tag: Ab 9:00 Uhr ca. 5-std. Stadtrundfahrt mit Reiseleitung unter dem Motto ´´Die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs´´. Sie sehen den weltberühmten Hamburger Michel, die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen. Ihre Stadtrundfahrt endet mit einem Spaziergang durch den 426 m langen Alten Elbtunnel. Von außen deutet nur ein Gebäude mit grüner Kuppel auf die beiden denkmalgeschützten Röhren hin. Fahrstühle bringen Sie in die Tiefe. An den Landungsbrücken stärken Sie sich bei einem Fischbrötchen, bevor Sie zur 1-std. Hafenrundfahrt aufbrechen. Dabei sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die Hamburger Elbbrücken und vieles mehr. Nutzen Sie die zentrale Lage Ihres Hotels und erleben Sie eines der zahlreichen Musicals der Elbmetropole: Disneys Der König der Löwen, Aladdin, Kinky Boots oder Tanz der Vampire. 3. Tag: Ab 9:00 Uhr ca. 2 1/2-std. Besichtigung mit Reiseleitung durch die Speicherstadt. Erleben Sie den spannenden Wandel vom größten zusammenhängendem Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier. Ihre Führung endet an der ´´Markthalle´´ inmitten der Hamburger Speicherstadt. Für Ihre Mittagspause wird hier einiges geboten. Ab 14:00 Uhr steht eine interessante Kaffeeverkostung auf Ihrem Programm. In gemütlicher Atmosphäre erfahren Sie, wie sich Aromen im Kaffee bilden. Sie werden überrascht sein, wie facettenreich einzelne Sorten im Vergleich sind. Um 17:00 Uhr Rückfahrt ins Hotel. 4. Tag: Ab 9:00 Uhr besuchen Sie das ehemalige Fischer- und Lotsendorf Blankenese. Das Blankeneser Treppenviertel ist wirklich sehenswert und erinnert mit seinem Flair an Urlaubsorte an der Riviera. Anschließend erleben Sie bei einer Alsterrundfahrt auf der Binnen- und Außenalster einen wundervollen Blick auf die schönen Häuser und Villen von Hamburg. Um 18:00 Uhr Rückfahrt ins Hotel. 5. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen (Frühstück im Hotel bis 10:00 Uhr möglich). Ab 10:30 Uhr laden Sie Ihre Koffer in den Bus. Ab 11:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 15.03.2018
Zum Angebot
Hamburg
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise nach Hamburg in das Hotel Commodore inklusive Halbpension, Stadtrundgang, Stadtrundfahrt in Hamburg zu den Hauptsehenswürdigkeiten und einer Besichtigung der Speicherstadt. Willkommen an der Waterkant! Reeperbahn, Michel, Fischmarkt, Landungsbrücken, Hafen, Speicherstadt und noch vieles mehr verbindet man mit der einzigartigen Hansestadt an der Elbe. 1. Tag: Busanreise nach Hamburg zum Hotel Commodore im Herzen Hamburgs. Nach dem Abendessen treffen Sie Ihren Reiseleiter ab 19:00 Uhr im Hotel. Sie erobern mit Ihm am Abend für ca. 2 Stunden die in unmittelbarer Nähe des Hotels liegende Reeperbahn und auch die vielen kleinen und urigen Gassen St. Paulis. Folgen Sie Ihrem Reiseleiter u. a. auf den ´´Spuren der Beatles´´ im ´´Hamburg der 60er Jahre´´. 2. Tag: Ab 8:00 Uhr starten Sie mit Ihrem örtlichen Reiseleiter zu einer ca. 5-std. Stadtrundfahrt unter dem Motto ´´die Hauptsehenswürdigkeiten Hamburgs´´. Ihre Stadtrundfahrt endet am weltberühmten Hamburger Michel. Der ´´Michel´´ ist die größte der fünf Hamburger Hauptkirchen und eine der meistbesuchten Attraktionen der Hansestadt. Von hier aus sind es ca. 10 Minuten zu Fuß zurück zu Ihrem Hotel. Nach dem Abendessen empfehlen wir Ihnen einen Bummel zu den naheliegenden Landungsbrücken. (ca. 8 Minuten zu Fuß vom Hotel) Wie wäre es z. B. mit einer romantischen Lichterfahrt durch den Hamburger Hafen? Genießen Sie die idyllische Atmosphäre der am Abend beleuchteten Speicherstadt und Hafencity! 3. Tag: Ab 8:00 Uhr erwartet Sie Ihr Reiseleiter im Hotel. Nach einem ca. 1/2-std. Spaziergang erwartet Sie eine interessante ca. 2 1/2-std. Besichtigung der größten Speicherstadt Welt mit Hafencity. Den spannenden Wandel vom größten zusammenhängendem Lagerhauskomplex der Welt zum modernen Wohn- und Arbeitsquartier können Sie heute mit Ihrem Reiseleiter erkunden. Ihre Führung endet an der ´´Markthalle´´ inmitten der Hamburger Speicherstadt. Für Ihre Mittagspause wird hier einiges geboten. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen den Besuch des ehemaligen Fischer- und Lotsendorfes Blankenese. Das Blankeneser Treppenviertel ist wirklich sehenswert und erinnert mit seinem Flair an Urlaubsorte an der Riviera. Für Ihren Hin- und Rückweg zu den Landungsbrücken können Sie auch den Liniendienst der Reederei HADAG nutzen. Von Ihrem Hotel bequem zu Fuß zu erreichen: Die Vorstellungshalle ´´König der Löwen´´ ca. 15 Minuten - zum Operrettenhaus mit ´´Rocky´´ sind es 10 Minuten zur Vorstellungshalle ´´Phantom der Oper´´ sind es nur ca. 15 Minuten 4. Tag: Heute können Sie etwas länger schlafen (Frühstück im Hotel bis 9:00 Uhr möglich). Ab 11:30 Uhr laden Sie Ihre Koffer in den Bus. Ab 12:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Gardasee & Gondelfahrt in Venedig
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an den Gardasee inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Gardasee, Halbpension, vielen Tagesausflügen und interessanten Besichtigungen, 2 Schifffahrten und Gondelfahrt auf den Kanälen Venedigs mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Glurns. Besichtigen Sie die vollständig erhaltene Ringmauer der kleinsten Stadt Südtirols und lassen Sie sich vom mittelalterlichen Flair und den drei malerischen Tortürmen verzaubern. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Heute unternehmen Sie mit Ihrem Busfahrer eine Schifffahrt von Riva nach Malcesine. Die wunderschöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, dem kleinen Hafen sowie der schönen Seeuferpromenade verführt zum Bummeln. Entlang der Uferpromenade befinden sich auch mehrere öffentliche Strände, die zum Baden einladen. 3. Tag: Tagesausflug nach Venedig. Von der Anlegestelle fahren Sie mit dem Schiff direkt zum Markusplatz. Venedig ist einzigartig. Die Lagunenstadt liegt auf 117 Inseln die mit über 400 Brücken miteinander verbunden sind. Ihr Highlight der Reise ist eine Gondelfahrt entlang der Kanäle, bei der Sie den unnachahmlichen, einzigartigen Charme der Stadt genießen werden. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung am pulsierenden Herzstück Venedigs. Besonders sehenswert sind der Markusdom und der Dogenpalast. 4. Tag: Halbtagesausflug nach Bardolino und Lazise am Gardasee. Der lebhafte Weinort Bardolino zählt zu den bekanntesten Orten am Gardasee und seine offen gebaute Altstadt mit den breiten Gassen und der langen Uferpromenade laden zum Verweilen ein. Anschließend Fahrt nach Lazise, dessen Stadtbild durch eine landschaftliche Schönheit und Vielfalt fasziniert. Hier wachsen Zypressen, Oleander und Olivenbäume und paradiesische Palmen werfen ihre Schatten auf die hübsche Uferpromenade. 5. Tag: Heimreise mit 2 Stunden Aufenthalt in Kufstein. Nutzen Sie die Zeit zur Besichtigung der berühmten Festung Kufstein und erleben Sie Geschichte oder verbringen Sie die Zeit in der malerischen Stadt.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 30.03.2018
Zum Angebot
Blumenriviera
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise an die Blumenriviera in Italien inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel, Halbpension, Tagesausflüge mit Reiseleitung nach San Remo & Menton, Monaco / Monte Carlo, Tagesausflug zu den schönsten Orten der Blumenriviera und ein Tag Erholungsaufenthalt mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz zu Ihrem Übernachtungsort an der Blumenriviera. 2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach San Remo und Menton. Die Altstadt von Menton mit ihren pastellfarbenen Häuserfassaden vermittelt ein stark italienisches Flair. Die Stadt besitzt zahlreiche Gärten und Parks vor allem im Vorort Garavan mit zum Teil seltenen subtropischen Pflanzen, die im günstigen Mikroklima von Menton besonders gut gedeihen. Nachmittags sehen Sie San Remo, die Hauptstadt der Riviera dei Fiori, der Blumenküste. Seit 1800 ist sie für ihr mildes Klima bekannt. Der Ort liegt in einer großen Bucht, zwischen Capo Nero und Capo Verde. Eine Stadt zum Bummeln, wo sich die Extreme berühren. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach Monaco / Monte Carlo.... auf den Spuren der Fürstenhochzeit. Ihr Urlaub ist kein richtiger Urlaub, ohne dass Sie vorher einen Abstecher nach Monaco / Monte Carlo gemacht haben, um sich vom Charme und Flair dieser herrlichen Stadt verzaubern zu lassen. Verbringen Sie einen fürstlichen Tag mit Möglichkeit zum Besuch des Ozeanografischen Museums, des Aquariums, der Botanischen Gärten oder des Parks Fontvielle, des Fürstenpalastes mit seinen großen Appartements, der Kathedrale von Monaco, des Puppenmuseums und des Spielkasinos. 4. Tag: Zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang an den kilometerlangen Stränden der Blumenriviera. 5. Tag: Tagesausflug zu den schönsten Orten der Blumenriviera. Sehen Sie u.a. Albenga mit dem mittelalterlichen Stadtkern, Alassio mit dem malerischen Fischerhafen Luca Ferrari und Diano Marina mit der lebendigen Altstadt mit kleinen Bars, Cafés, Pizzerien und Restaurants. 6. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Blumenriviera Hotel Casella
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise an die Blumenriviera in Italien in das 3***Sterne-Hotel Casella in Pietra Ligure inklusive Halbpension und Tagesausflüge mit Reiseleitung nach San Remo & Menton, Monaco / Monte Carlo, Tagesausflug zu den schönsten Orten der Blumenriviera und ein Tag Erholungsaufenthalt mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise durch die Schweiz zu Ihrem Übernachtungsort an der Blumenriviera. 2. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach San Remo und Menton. Die Altstadt von Menton mit ihren pastellfarbenen Häuserfassaden vermittelt ein stark italienisches Flair. Die Stadt besitzt zahlreiche Gärten und Parks vor allem im Vorort Garavan mit zum Teil seltenen subtropischen Pflanzen, die im günstigen Mikroklima von Menton besonders gut gedeihen. Nachmittags sehen Sie San Remo, die Hauptstadt der Riviera dei Fiori, der Blumenküste. Seit 1800 ist sie für ihr mildes Klima bekannt. Der Ort liegt in einer großen Bucht, zwischen Capo Nero und Capo Verde. Eine Stadt zum Bummeln, wo sich die Extreme berühren. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung nach Monaco / Monte Carlo.... auf den Spuren der Fürstenhochzeit. Ihr Urlaub ist kein richtiger Urlaub, ohne dass Sie vorher einen Abstecher nach Monaco / Monte Carlo gemacht haben, um sich vom Charme und Flair dieser herrlichen Stadt verzaubern zu lassen. Verbringen Sie einen fürstlichen Tag mit Möglichkeit zum Besuch des Ozeanografischen Museums, des Aquariums, der Botanischen Gärten oder des Parks Fontvielle, des Fürstenpalastes mit seinen großen Appartements, der Kathedrale von Monaco, des Puppenmuseums und des Spielkasinos. 4. Tag: Zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang an den kilometerlangen Stränden der Blumenriviera oder flanieren Sie entlang der prächtigen Strandpromenade. Auch der wunderschöne Altstadtkern und die Fußgängerzone der hübschen Kleinstadt Pietra Ligure laden zum Bummeln ein (ca. 6 Gehminuten vom Hotel entfernt). 5. Tag: Tagesausflug zu den schönsten Orten der Blumenriviera. Sehen Sie u.a. Albenga mit dem mittelalterlichen Stadtkern, Alassio mit dem malerischen Fischerhafen Luca Ferrari und Diano Marina mit der lebendigen Altstadt mit kleinen Bars, Cafés, Pizzerien und Restaurants. 6. Tag: Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Ostseeträume
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busreise nach Wismar in das Wyndham Garden Hotel inklusive Halbpension, vielen Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung und Zugfahrt mit der nostalgischen Bäderbahn ´´Molli´´ mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Wismar. Lassen Sie sich von der alten, lebendigen Hansestadt mit maritimem Flair verzaubern. Restaurierte Bürgerhäuser, ein einzigartiger Marktplatz und Denkmäler der Backsteingotik machen Wismar zu einer Perle der Ostsee. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Rostock (ca. 60 km). Bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung haben Sie Gelegenheit, die Ostseemetropole neu zu entdecken. Die ´´heimliche Hauptstadt´´ Mecklenburg-Vorpommerns ist geprägt durch den Neuen Markt mit seinen gut erhaltenen Giebelhäusern, dem Rathaus und der Marienkirche mit der astronomischen Uhr. 3. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung auf die Ostseeinsel Poel (ca. 20 km). Breite Schilfgürtel, Salzwiesen und 37 qkm grünes Land erstrecken sich malerisch in die Wismarer Bucht. Flach ansteigende Strände, schroffe Steilwände, eine romanisch-gotische Inselkirche, die Schlosswallanlagen, der Timmendorfer Leuchtturm und das Vogelschutzgebiet Langenwerder - Poel hat für jeden etwas zu bieten! 4. Tag: Tagesausflug mit Reiseleitung zu den königlichen Ostseebädern. Nach einer kurzen Stippvisite in Bad Kühlungsborn (ca. 40 km) geht es in gemütlicher Fahrt mit der nostalgischen Bäderbahn ´´Molli´´ (im Preis enthalten) mit Dampf in Richtung Heiligendamm und weiter bis nach Bad Doberan. Schlendern Sie gemütlich durch die kleine, vom Klassizismus geprägte Stadt mit Ihren charakteristischen Häusern im Backsteinstil. Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus über reizvolle Nebenstraßen in das weltbekannte Ostseebad Warnemünde (ca. 60 km). Genießen Sie die Seepromenade und entdecken Sie die reizvolle Vielfalt des ´´Alten Stroms´´, der Flaniermeile Warnemündes. 5. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in die Marzipanstadt Lübeck (ca. 70 km). Bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung lernen Sie die Königin der Hanse kennen. Museen, historische Bauten und Plätze und die malerische Altstadt mit dem mittelalterlichen Rathaus prägen das Bild der Stadt. Nach der Stadtbesichtigung erwartet Sie eine Stadt-, Kanal- und Hafenrundfahrt rund um die Altstadtinsel (im Preis enthalten). Bewundern Sie die alten Segelschiffe, die im Hafen ankern und genießen Sie den Blick auf die Stadtsilhouette mit ihren gotischen Kirchen, die stolz ihre 7 Türme in den Himmel strecken. 6. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Schwerin. Mitten in einer idyllischen Wasserlandschaft thront auf einer Insel das majestätische Schloss über die Landeshauptstadt. Der Dom, der Markt, das Schloss mit dem Alten Garten und das alte Rathaus machen Schwerin zu einem wahren Schätzchen. Nach 2 Stunden Aufenthalt Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Hohe Tatra & Krakau
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise nach Polen inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Krakau, Halbpension, Stadtführungen mit Reiseleitung durch die Altstadt Krakaus und das Jüdische Viertel, Ausflug in den Ojcowski Nationalpark, Rundfahrt durch die Hohe Tatra Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Zakopane und Aufenthalt in Görlitz und Breslau bei An- und Abreise mit Leitner Reisen. Die Hohe Tatra gilt als kleinstes Hochgebirge der Welt und wurde von der UNESCO zum ´´Biosphärenreservat´´ ernannt. Das polnisch-slowakische Grenzgebirge ist geprägt von zackigen Berggipfeln, blühenden Tälern und klaren Seen. 1. Tag: Busanreise nach Görlitz. Die Stadt gilt nicht zu unrecht wegen ihrer ca. 4000 denkmalgeschützter Bauten als ´´schönste Stadt Deutschlands´´. Nach 1,5 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. 2. Tag: Heute lernen Sie die Königsstadt Krakau bei einer ganztägigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung kennen. Lassen Sie sich vom historischen Flair der Altstadt mit dem größten Hauptmarkt Europas, dem Rynek Glowny, der Universität und dem Wawelhügel mit der imposanten Wawel-Kathedrale verzaubern. Lernen Sie die Legende kennen und was es mit dem Turmsignal Hejnat Mariacki auf sich hat, das zur vollen Stunde aus den kleinen Fenstern der gotischen Spitzhaube der Marienkirche klingt. 3. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt in den Ojcowski Nationalpark im Tal des Flusses Pradnik. Der kleinste Nationalpark Polens (ca. 1580 ha), umgeben von massiven Höhenrücken aus weißem und hellgrauem Kalkstein, bot den Menschen seit jeher Sicherheit und Schutz. Sie besuchen unter anderem den Kurort Ojcow, über dessen Park sich das imposante Schloss Pieskowa Skata erhebt. Anschließend Rückfahrt nach Krakau, wo Sie am Nachmittag den Stadtteil Kazimierz näher kennen lernen. Der 1335 von König Kazimierz angelegte Stadtteil war vom 15. Jahrhundert bis zum 2. Weltkrieg ein jüdischer Stadtteil und beginnt nun, seinen ursprünglichen Glanz wiederzugewinnen. Noch heute gibt es dort viele Zeugnisse des jüdischen Lebens. In der Strasse Szeroka im Zentrum des Viertels wurden zudem die meisten Aufnahmen des Hollywoodfilms ´´Schindlers Liste´´ gedreht. 4. Tag: Ihr heutiger Tagesausflug mit Reiseleitung führt Sie ins Gebiet der polnischen Hohen Tatra. Auf Ihrem Weg in Richtung Zakopane erwartet Sie zunächst eine Besichtigung einer traditionellen Käserei, wo Sie auch den berühmten Oscypek Käse (Schafskäse) verkosten können. Weiter geht es nach Zakopane. Bei einer Stadtbesichtigung in der höchstgelegenen Stadt Polens lernen Sie den modischen Kurort kennen, der geprägt ist von der künstlerischen Boheme. Zahlreiche Musiker, Maler und Bildhauer verleihen der Stadt ihren besonderen Flair. 5. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise mit 1,5 Stunden Aufenthalt im historischen Zentrum in Breslau, der Kulturhauptstadt des Jahres 2016.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Gipfelträume
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise in die Schweiz inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Leysin / Les Mosses, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Besichtigungen und Zugfahrten mit dem GoldenPass Classic und mit der historischen Pionierbahn auf die Schynige Platte mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Winterthur. Die Häuser, Gassen und Brunnen der Altstadt laden ein zu reizvollen Erkundungstouren mit vielen Sehenswürdigkeiten wie die Stadtkirche mit ihren Zwillingstürmen oder das Stadthaus vom berühmten Architekten Semper. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Der heutige Tagesausflug bringt Sie in den weltberühmten Bergsteigerort nach Zermatt. Von Täsch reisen Sie mit dem Zug in das autofreie Dorf zu Füßen des majestätischen Matterhorns. 300 Sonnentage im Jahr, klare Bergluft und die umliegenden 4000er-Gipfel machen diesen Ort besonders. Ab 17:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie in den mondänen Kurort Gstaad mit seiner autofreien Promenade im Dorfzentrum. Anschließend fahren Sie mit dem GoldenPass Classic Zug durch die idyllische Landschaft bis nach Montreux. Der nostalgische Belle Epoque-Wagen, im Stil legendärer Züge wie dem Orient Express, versetzt Sie in den Glanz und die Pracht längst vergangener Zeiten zurück. In Montreux haben Sie noch Zeit für einen ausgedehnten Bummel entlang der Seepromenade. 4. Tag: Der heutige Tagesausflug bringt Sie in die Jungfrau-Region. Von Wilderswil fahren Sie mit der historischen Pionierbahn (Zahnradbahn) auf die Schynige Platte. Dort erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht auf die drei 4000er Eiger, Mönch und Jungfrau. Im Restaurant des dortigen Berghotels haben wir ein Mittagessen für Sie reserviert. Musikalische Unterhaltung durch Alphornbläser verbreiten typisch schweizerisches Flair. Im Anschluss können Sie noch durch den botanischen Alpengarten mit über 600 verschiedenen Alpenblumen und Pflanzenarten spazieren, bevor Sie mit der Bahn die Rückreise nach Wilderswil antreten. 5. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie in die schönste Barockstadt der Schweiz nach Solothurn. Lernen Sie bei einem Bummel durch die Altstadt das Baseltor, die St-Ursen-Kathedrale, die Jesuitenkirche und den Zeitglockenturm kennen. Nach 2 Stunden Aufenthalt treten Sie die Heimreise an.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 06.02.2018
Zum Angebot
Rad Bodensee
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5-tägige Busreise an den Bodensee inklusive Unterbringung im 4****Sterne-Hotel in Feldkirch in Österreich inklusive Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radausflügen mit Radreiseleitung rund um den Bodensee, allen Transfers und Besichtigungen mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Friedrichshafen am Bodensee. Mit Ihrem Radreiseleiter fahren Sie auf der ersten Etappe vorbei am idyllischen Dörfchen Eriskirch und am Schloss Monfort, dem Wahrzeichen von Langenargen, bis zum Fluss Argan. Hier überqueren Sie die erste Kabelhängebrücke Deutschlands, die unter anderem als Vorbild für die berühmte Golden Gate Bridge gedient haben soll. Weiter geht es durch die unverwechselbare Landschaft am Bodenseeufer vorbei an Wasserburg bis ins mittelalterliche Lindau. Genießen Sie das Flair der hübschen Inselstadt an der ´´Bayrischen Riviera´´. (Radstrecke ca. 27 km, leicht) 2. Tag: Busanfahrt nach Lindau mit den berühmten Leuchttürmen und dem Bayerischen Löwen im Hafen. Mit Ihrem Radreiseleiter fahren Sie nach Bregenz, der österreichischen Festspielstadt. Entlang der Promenade und vorbei an Europas größter Seebühne geht es bis ins Alpenrheindelta, wo Sie nach der Überquerung des Rheins die schweizerische Seeseite erreichen. Anschließend führt Sie die Etappe auf dem von beschaulichen Fachwerkhäusern gesäumten Radweg nach Rorschach und weiter über Arbon bis zum Tagesziel nach Romanshorn. (Radstrecke ca. 58 km, leicht) 3. Tag: Busanfahrt nach Romanshorn. Auf herrlichen Wegen, immer den See im Blick, radeln Sie mit Ihrem Radreiseleiter durch das malerische Thurgau bis nach Konstanz, die Stadt der ´´Imperia´´ (Hafenstatue und Wahrzeichen der Stadt). Anschließend geht es über die Rheinbrücke in Richtung Insel Reichenau. Mit ihren drei romantischen Kirchen zählt die Insel seit 2001 zum UNSESCO-Weltkulturerbe. Nach einer kurzen Inselrundfahrt geht es über den Damm zurück auf das Festland, wo Sie entlang des Seeufers bis zu Ihrem Tagesziel nach Radolfzell radeln. (Radstrecke ca. 58 km, leicht) 4. Tag: Ihre heutige Tagesetappe mit Radreiseleiter beginnt in Konstanz und führt Sie rund um den Untersee. Über Gottlieben mit dem sehenswerten Riegel-Fachwerkhaus ´´Drachenburg´´ und Steckborn mit dem fünftürmigen Turmhof gelangen Sie nach Stein am Rhein. Die bemalten Hausfassaden und die gut erhaltene Altstadt machen die Stadt auf der Halbinsel zu einem besonderen Schmuckkästchen am Bodensee. Weiter geht es vorbei an Gaienhofen mit dem ehemaligen bischöflichen Schloss bis nach Radolfzell, das vor allem für sein imposantes Münster bekannt ist. 5. Tag: Die letzte Etappe Ihrer Radtour startet in Friedrichshafen. Entlang des Obersees erreichen Sie mit Ihrem Radreiseleiter Meersburg, mit imposanter Silhouette aus alter Burg, neuem Schloss und dem ehemaligen Priesterseminar ´´Roter Ochsen´´. Schon kurz nach Meersburg erwartet Sie die Ortschaft Unteruhdingen mit den berühmten Pfahlbautenhäusern. Bevor Sie das heutige Ziel Ihrer Etappe in Überlingen erreichen, radeln Sie noch zur ´´Perle des Spätbarock´´, der Wallfahrtskirche St. Maria in Birnau. Ab 14:00 Uhr Heimreise. (Radstrecke ca. 35 km, leicht)

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 10.02.2018
Zum Angebot