Angebote zu "Dresden" (21 Treffer)

Semperoper Dresden ´´Carmen´´
254,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Ausflug nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellanmanufaktur und Besuch der Vorstellung ´´Carmen´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Dresden. Ab 15.00 Uhr beginnt Ihre Führung (ca. 1 Stunde) mit Reiseleitung: ´´Rund um die Frauenkirche´´. An der Münzgasse vorbei, über den Dresdner Neumarkt mit dem liebevoll restaurierten Coselpalais, erreichen Sie die Kunstakademie mit Ihrer markanten Kuppel und das Albertinum. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hilton Hotel aus bequem zu Fuß. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellan-Manufaktur. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde bereits im Jahr 1710 gegründet. Der Nachmittag steht in Dresden zur freien Verfügung. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Carmen´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Carmen Oper in drei Akten von Georges Bizet Text von Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der Novelle von Prosper Mérimée In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Die kompromisslose Carmen lebt nur den Moment, Liebe ist für sie leicht wie ein Vogel im Wind. Mit ihrer Unabhängigkeit verdreht sie den Männern reihenweise den Kopf, schließlich auch dem Soldaten Don José. Doch seine Leidenschaft für Carmen wird dem jungen Mann zum Verhängnis: Als Deserteur schließt er sich den Schmugglern um Carmen an. Das erhoffte Glück mit ihr währt allerdings nicht lang, denn schon bald wird sie seiner überdrüssig. Der virile Torrero Escamillo stört die bröckelnde Beziehung und zieht Carmens ganze Aufmerksamkeit auf sich - mit fatalen Folgen: Der finale Todesstoß trifft nicht nur den Stier. 3. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Semperoper Dresden ´´Rigoletto´´
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Dresden und Besuch der Vorstellung ´´Rigoletto´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Viele Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hotel Hilton aus bequem zu Fuß. 1. Tag: Busanreise zu Ihrem Hotel Hilton Dresden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die perfekte Lage Ihres Hotels. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Rigoletto´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Rigoletto Giuseppe Verdi Oper in drei Akten Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Versdrama »Le Roi s?amuse« von Victor Hugo In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Vor dem Herzog von Mantua ist keine Frau sicher, er nimmt sich, was ihm gefällt. Mit Gewalt. Sein Narr Rigoletto ist als ebenso einfallsreicher wie mitleidloser Gehilfe bekannt. Die Höflinge wollen ihm eins auswischen. Sie haben ihm nachspioniert und wissen nun, dass er mit einer schönen jungen Frau, die sie für seine Geliebte halten, zusammenlebt. Diese entführen sie als »frische Ware« für den Herzog und bringen Rigoletto dazu, mit verbundenen Augen dabei zu helfen. Er denkt, es geht um Nachbars Tochter oder Gattin. Was die Höflinge nicht wissen: Sie entführen Rigolettos Tochter und bringen dem Herzog mit ihr jene Schöne, deren Liebe er bereits inkognito gewonnen hat. Rigoletto dürstet nach Rache und kauft sich einen Mörder. Doch die Leiche, die ihm übergeben wird, ist nicht die des Herzogs? 2. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Semperoper Dresden ´´Fidelio´´
254,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Ausflug nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellanmanufaktur und Besuch der Vorstellung ´´Fidelio´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Dresden. Ab 15.00 Uhr beginnt Ihre Führung (ca. 1 Stunde) mit Reiseleitung: ´´Rund um die Frauenkirche´´. An der Münzgasse vorbei, über den Dresdner Neumarkt mit dem liebevoll restaurierten Coselpalais, erreichen Sie die Kunstakademie mit Ihrer markanten Kuppel und das Albertinum. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hilton Hotel aus bequem zu Fuß. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellan-Manufaktur. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde bereits im Jahr 1710 gegründet. Der Nachmittag steht in Dresden zur freien Verfügung. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Fidelio´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Fidelio Ludwig van Beethoven Große Oper in zwei Aufzügen Libretto von Josef Sonnleithner, Stephan von Breuning und Georg Friedrich Treitschke In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Unter dem Namen Fidelio, ´´der Treue´´, schleicht sich Leonore als Gehilfe des Kerkermeisters ins Gefängnis ein, in dem ihr Geliebter Florestan widerrechtlich gefangen gehalten wird. Während sie vergeblich versucht, ihm zu helfen, befiehlt Gouverneur Don Pizarro Florestans Hinrichtung. Leonore ringt noch um seine Rettung, während sie bereits sein Grab gräbt. Doch nicht umsonst zählt Beethovens einzige Oper zu den ´´Befreiungsopern´´. Die Treue Leonores zu Florestan, ihr Bangen um die Befreiung, das Streben nach Gerechtigkeit und die Forderung nach Selbstverwirklichung kleidet Beethoven in eine Musik, die das anfänglich Singspielartige rasch hinter sich lässt und sich auf eine neue Ebene des Innigen und Heroischen erhebt. Als Revolutionsoper, Protest gegen jegliche Tyrannei oder politische Willkür und als Plädoyer für die Verfechtung persönlicher Freiheit ist Beethovens einzige Oper seit der Uraufführung 1805 bis heute aktuell geblieben. Direkt in den Wochen vor dem Mauerfall inszeniert, war ´´Fidelio´´ an der Semperoper den politischen Geschehnissen einen Schritt voraus und wurde gleichzeitig von ihnen überholt. 3. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Semperoper Dresden ´´Rigoletto´´
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Ausflug nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellanmanufaktur und Besuch der Vorstellung ´´Rigoletto´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Dresden. Ab 15.00 Uhr beginnt Ihre Führung (ca. 1 Stunde) mit Reiseleitung: ´´Rund um die Frauenkirche´´. An der Münzgasse vorbei, über den Dresdner Neumarkt mit dem liebevoll restaurierten Coselpalais, erreichen Sie die Kunstakademie mit Ihrer markanten Kuppel und das Albertinum. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hilton Hotel aus bequem zu Fuß. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellan-Manufaktur. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde bereits im Jahr 1710 gegründet. Der Nachmittag steht in Dresden zur freien Verfügung. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Rigoletto´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Rigoletto Giuseppe Verdi Oper in drei Akten Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Versdrama ´´Le Roi s?amuse´´ von Victor Hugo In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Giftgrün tritt der Narr des Herzogs von Mantua auf die Bühne, giftig ist sein Spott, mit dem er die von seinem Herrn entehrten Frauen, deren gehörnte Ehemänner und entsetzten Väter verhöhnt. Denn welche Dame dem notorischen Frauenhelden gefällt, die nimmt er sich, wenn nötig mit Gewalt. Doch tiefschwarz ist die Seele des Narren: Demütigungen der gewissenlosen, nachtvogelgleichen Hofgesellschaft peinigen den entstellten Rigoletto, vor allem aber die Furcht um seine einzige Tochter Gilda. Wie in einem goldenen Käfig schirmt er sie vor der Außenwelt ab, nicht wissend, dass sich der Herzog inkognito längst bei ihr eingeschlichen hat. Als sie ihm - durch Intrigen und die unfreiwillige Hilfe des Narren - schließlich zum Opfer fällt, schwört Rigoletto tödliche Rache und engagiert einen Mörder. Doch die Leiche, die ihm übergeben wird, ist nicht die des Herzogs ... Neben dem provokanten Sujet lag das Bemerkenswerte des ´´Rigoletto´´ vor allem in der Musik, die Verdi selbst als ´´revolutionär´´ bezeichnete. Erstmals löste er sich hier konsequent von der traditionellen Nummernstruktur und strebte eine durchkomponierte Oper an, bei der die populären Arien wie Gildas ´´Caro nome´´ und des Herzogs ´´La donna è mobile´´ schlüssig in die Handlung eingebunden sind - was ihrer zeitlosen Eignung als Wunschkonzert-Ohrwürmer allerdings keinerlei Abbruch tut. 3. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Semperoper Dresden ´´Die Macht des Schicksals´´
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Ausflug nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellanmanufaktur und Besuch der Vorstellung ´´Die Macht des Schicksals´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Dresden. Ab 15.00 Uhr beginnt Ihre Führung (ca. 1 Stunde) mit Reiseleitung ´´Rund um die Frauenkirche´´. An der Münzgasse vorbei, über den Dresdner Neumarkt mit dem liebevoll restaurierten Coselpalais, erreichen Sie die Kunstakademie mit Ihrer markanten Kuppel und das Albertinum. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Es ist nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hilton Hotel aus bequem zu Fuß. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellan-Manufaktur. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde bereits im Jahr 1710 gegründet. Der Nachmittag steht in Dresden zur freien Verfügung. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Die Macht des Schicksals´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. La forza del destino / Die Macht des Schicksals Giuseppe Verdi Melodrama in vier Akten Libretto von Francesco Maria Piave, nach dem Drama ´´Don Álvaro o La fuerza del sino´´ des Herzog von Rivas und ´´Wallensteins Lager´´ von Friedrich Schiller In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Ein versehentlich gelöster Schuss bringt das Schicksalsrad ins Rollen: Bei ihrem Versuch, gemeinsam zu fliehen, werden Leonora und Alvaro von Leonoras Vater überrascht. Sekunden später trifft diesen eine fehlgeleitete Kugel und sterbend verflucht er seine Tochter. Panisch flieht das Liebespaar, verliert sich und wechselt die Identitäten, stets verfolgt von Leonoras Bruder Carlo, der blutige Rache schwört. Selbst als Alvaro und Carlo sich unerkannt gegenseitig das Leben retten, ist die Hoffnung auf Versöhnung vergebens. Und auch Leonora kann dem unbarmherzigen Sog der Gewalt nicht entrinnen. 3. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Rad Prag Dresden
399,00 € *
ggf. zzgl. Versand

6-tägige Busfahrt nach Prag und Dresden inklusive Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Raum Decin - Usti nad Labem, Halbpension, Transport Ihrer eigenen Räder, geführten Radreisen mit Radreiseleitung mit Reiseleitung unter anderm entlang der Sächsischen Schweiz, vielen Besichtigungen und allen Transfers mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Prag. Hier treffen Sie Ihren Radreiseleiter. Ab 14:00 Uhr starten Sie zur ersten Etappe entlang der Moldau. Ausgangspunkt der Tour ist die ´´Goldene Stadt´´ Prag. Durch sanfte Hügel führt die Fahrt entlang der Moldau nach Melnik. Melnik, am Zusammenfluß von Elbe und Moldau, liegt inmitten des böhmischen Weinbaugebietes und ist für die besonderen Weine bekannt. Anschließend Fahrt Hotel. (Radstrecke: ca. 55 km, ca. 2,5 Stunden). 2. Tag: Vom Schlossberg in Melnik erleben Sie einen unvergesslichen Ausblick über die Stadt und die Weinberge in der Umgebung. An Roudnice mit seiner Probsteikirche vorbei erreichen Sie die Festungsstadt Terezin (Theresienstadt). Von hier geht es weiter nach Litomerice (Leitmeritz), mit seinem sehenswerten Bischofssitz im Ortszentrum. Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft nach Usti nad Labem. (Radstrecke: ca. 65 km, ca. 2,5 Stunden) 3. Tag: Heute lernen Sie mit Ihrer Reiseleitung den unteren Lauf der Eger kennen, welche in Litomerice in die Elbe mündet. Sie beginnen Ihre Tour in Theresienstadt und fahren den Flusslauf entlang bis nach Louny. Es erwartet Sie schöne Natur und viele sehenswerte Orte wie Libochovice und Doksany. (Radstrecke: ca. 45 km, ca. 2 Stunden) 4. Tag: Erleben Sie heute die Umgebung von Usti nad Labem (Aussig). Ihr Radreiseleiter zeigt Ihnen auf einer Tour im Umland die Naturschönheiten seiner Heimat. Lassen Sie sich begeistern. (Radstrecke: ca. 50 km, ca. 3 Stunden) 5. Tag: Von Usti nad Labem starten Sie heute in Richtung deutsche Grenze: vorbei an beschaulichen Orten und der Burgruine Schreckenstein erreichen Sie Decin (Tetschen). Besonders reizvoll ist der Besuch des auf einer Landzunge gelegenen Schlosses. Decin gilt als Tor zum Nationalpark Böhmische Schweiz. In diesem Streckenabschnitt erleben Sie die Fahrt durch eine atemberaubende Landschaft. Bei Schmilka erreichen Sie die Grenze zu Deutschland. Bis Bad Schandau sind es nur noch wenige Kilometer entlang der Sächsischen Schweiz. (Radstrecke: ca. 40 km, ca. 1,5 Stunden) 6. Tag: Am Vormittag steht die letzte Etappe auf dem Programm. Von Bad Schandau starten Sie in Richtung Dresden. Die Strecke führt durch die bizarre Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz. Vorbei an der Festung Königsstein, einer der größten Festungsanlagen Europas, erreichen Sie die Schlossanlage von Pillnitz und das ´´Blaue Wunder´´. Ab 13:00 Uhr treten Sie von Dresden aus die Heimreise an. (Radstrecke: ca. 30 km, ca. 1,5 Stunden)

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 09.08.2018
Zum Angebot
Semperoper Dresden ´´Die Entführung aus dem Ser...
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Ausflug nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellanmanufaktur und Besuch der Vorstellung ´´Die Entführung aus dem Serail´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Dresden. Ab 15.00 Uhr beginnt Ihre Führung (ca. 1 Stunde) mit Reiseleitung: ´´Rund um die Frauenkirche´´. An der Münzgasse vorbei, über den Dresdner Neumarkt mit dem liebevoll restaurierten Coselpalais, erreichen Sie die Kunstakademie mit Ihrer markanten Kuppel und das Albertinum. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hilton Hotel aus bequem zu Fuß. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Meißen inkl. Eintritt in die Porzellan-Manufaktur. Die erste europäische Porzellanmanufaktur wurde bereits im Jahr 1710 gegründet. Der Nachmittag steht in Dresden zur freien Verfügung. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Die Entführung aus dem Serail´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Die Entführung aus dem Serail Wolfgang Amadeus Mozart Singspiel in drei Aufzügen Libretto von Johann Gottlieb Stephanie d. J. nach dem Text von Christoph Friedrich Bretzner zu der Operette »Belmont und Constanze oder Die Entführung aus dem Serail« von Johann André In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln »Nichts ist so hässlich als die Rache. Hingegen menschlich gütig sein und ohne Eigennutz verzeihn, ist nur der großen Seelen Sache.« Bis die versammelten Protagonisten der »Entführung« dieses Loblied auf den Bassa Selim anstimmen, musste jedoch erst ein gewaltiger Gesinnungswandel stattfinden. Denn: Von Piraten waren Konstanze, Blonde und Pedrillo entführt, vom Bassa gekauft und in dessen Palast verschleppt worden. Nur gut, dass Belmonte, Konstanzes Verlobter, sich während des Menschenraubes retten konnte. So plant er, seine Geliebte und sein Dienerpaar aus der Gefangenschaft zu befreien, was aber gar nicht so einfach in die Tat umzusetzen ist. Erfindungsreichtum ist vonnöten, denn der Bassa hat in Gestalt seines dienstbeflissenen Angestellten Osmin einiges entgegenzuhalten, um die Flucht zu vereiteln. Zudem hat er selbst ein Auge auf die schöne Konstanze geworfen und Osmin mindestens eines auf Blonde. Doch wäre es nicht Mozarts Singspiel par excellence, wenn die Geschichte nicht gut ausgehen und die wahren Liebenden nicht wieder zueinander finden würden. In »Die Entführung aus dem Serail«, 1782 in Wien uraufgeführt, versammelt Mozart unter anderem mit Konstanzes »Marternarie«, Blondes »Welche Wonne, welche Lust«, Pedrillos »Auf zum Kampfe« oder auch mit dem exotisch klingenden Chor der Janitscharen Musiken, die bis heute zu den bekanntesten Stücken der Opernliteratur zählen. 3. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Semperoper Dresden ´´Lucia di Lammermoor´´
175,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2-tägige Busreise nach Dresden ins Hotel Hilton inklusive Stadtbesichtigung mit Reiseleitung in Dresden und Besuch der Vorstellung ´´Lucia di Lammermoor´´ in der Semperoper mit Leitner Reisen. Dort, wo Dresden am schönsten ist, im Herzen der Altstadt, steht das Hotel Hilton. Nur wenige Schritte von der berühmten Frauenkirche entfernt. Viele Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Semperoper, den Zwinger und das Grüne Gewölbe erreichen Sie vom Hotel Hilton aus bequem zu Fuß. 1. Tag: Busanreise zu Ihrem Hotel Hilton Dresden. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die perfekte Lage Ihres Hotels. Am Abend steht dann mit dem Besuch der Vorstellung ´´Lucia di Lammermoor´´ in der Semperoper das Highlight Ihrer Reise auf dem Programm. Lucia di Lammermoor Gaetano Donizetti Oper in drei Akten Dichtung von Salvatore Cammarano nach Walter Scotts Roman ´´The Bride of Lammermoor´´ In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Lucia Ashton liebt Edgardo Ravenswood, den Todfeind ihres Bruders Enrico. Dieser ahnt, dass es sich bei dem Fremden, der in der Nähe seines Hauses gesichtet wurde, um Edgardo handeln muss. Trotz aller Warnungen und böser Vorahnungen trifft sich Lucia mit Edgardo. Er will das Kriegsbeil zwischen den Familien begraben und Enrico um die Hand seiner Schwester bitten. Doch Lucia fürchtet um sein Leben, wenn er sich ausliefert. Die Liebenden schwören sich ewige Treue. In großer finanzieller Bedrängnis verspricht Enrico dem reichen Erben Arturo Bucklaw die Hand seiner Schwester und will sie mit Hilfe einer Intrige und seiner Gefolgsleute von Edgardos Treulosigkeit überzeugen. Zur Unterschrift des Ehevertrages gezwungen, bricht Lucia auf ihrem Hochzeitsfest zusammen, als plötzlich Edgardo im Saal erscheint und sie für ihre Untreue verflucht. Von Schmerz und Wahnsinn überwältigt, tötet Lucia in der Hochzeitsnacht ihren Gemahl. Noch einmal gibt sie sich für einen kurzen Augenblick dem Traum ihrer Liebe hin, bevor auch sie stirbt. Edgardo, den Enrico zum Duell gefordert hat, gibt sich selbst den Todesstoß, als er vom Schicksal Lucias erfährt. 2. Tag: Ab 10.00 Uhr Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Dresden. Jahrhunderte lang haben Dichter und Denker Dresden umschwärmt. Das Elbflorenz Dresden begeistert mit seinen faszinierenden Bauwerken und Kunstschätzen und einer beeindruckenden Museenlandschaft. Überzeugen Sie sich selbst. Ab 14.00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Christusstatue Advent
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

3-tägige Busreise nach Cottbus inklusive Unterbringung im ´´Hotel am Seegraben´´, Halbpension, Besuch des Striezelmarktes in Dresden, der Weihnachtsmärkte in Cottbus und Leipzig und Fahrt nach Swiebodzin zur größten Christusstatue der Welt mit Leitner-Reisen. 1. Tag: Busanreise in die Stadt der Frauenkirche und des Striezelmarktes, nach Dresden. Der Striezelmarkt auf dem Altmarkt in Dresden gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Tauchen Sie ein in die vorweihnachtliche Stimmung Dresdens. Selbstverständlich haben Sie auch die Gelegenheit die Dresdener Frauenkirche zu besichtigen. Ab 17:00 Uhr Weiterfahrt in Ihr Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück Fahrt nach Polen. Nach 1 Stunde Aufenthalt am Polenmarkt in Slubice, der Nachbarstadt von Frankfurt/Oder, Weiterfahrt in das von der Grenze ca. 90 km entfernte Swiebodzin zur ´´größten Christusstatue der Welt´´. Diese neue Attraktion kann sogar Rio de Janeiro in den Schatten stellen. 58 Meter misst die Statue inklusive der 3 Meter hohen goldenen Krone und überragt das südamerikanische Pendant somit um 20 Meter. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine einmalige Fotomöglichkeit! Anschließend fahren Sie zum ´´Weihnachtsmarkt der tausend Sterne´´ in Cottbus. Die Innenstadt und der Weihnachtsmarkt wird durch den Herrnhuter Stern in ein Sternenmeer aus rot und weiß - den Farben von Cottbus - getaucht. Ab 18:00 Uhr Rückfahrt in Ihr Hotel. 3. Tag: Nach dem Frühstück ab 9:00 Uhr Fahrt zum Leipziger Weihnachtsmarkt. Bis in das 15. Jh. reicht die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes zurück. Mit seinen 250 Ständen zählt er zu den größten und schönsten Weihnachtsmärkten in Deutschland und das kulturelle und kulinarische Angebot mitten in der historischen Leipziger Altstadt haben ihm mittlerweile zu einem fast legendären Ruf verholfen. Ab 16:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot
Romantische Elbe
248,00 € *
ggf. zzgl. Versand

4-tägige Busreise an die romantische Elbe inklusive Unterbringung im 3-Sterne Hotel im Raum Litomerice / Decin, Halbpension, vielen Tagesausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung in Dresden, Prag, Karlsbad & Loket und Schifffahrt von Decin nach Dresden mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Pilsen. Bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung lernen Sie die prächtige böhmische Stadt von ihrer schönsten Seite kennen. In der Hauptstadt des Bieres entdecken Sie unter anderem den Marktplatz, der zu den größten mittelalterlichen Plätzen in Europa gehört. Ab 16:00 Uhr Weiterfahrt zu Ihrem gebuchten Hotel. 2. Tag: Nach dem Frühstück reisen Sie nach Decin. Hier startet Ihre romantische Schifffahrt auf der Elbe bis Dresden. Genießen Sie Ihr 3-Gang Mittagessen auf dem Schiff bei Livemusik und wunderschönen Ausblicken auf die Elbe und eine grandiose Naturlandschaft. Im Anschluss erkunden Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter das wunderschöne Elbflorenz. Dresden beherbergt unzählig viele Sehenswürdigkeiten wie den Zwinger, die Semperoper, das Residenzschloss und natürlich die Frauenkirche. 3. Tag: Der heutige Tag steht unter dem Motto: Prag - die hunderttürmige Stadt. Die Prager Burg ist das älteste Wahrzeichen der Stadt und die größte mittelalterliche Burganlage weltweit. Eindrucksvoll thront sie weithin sichtbar auf einem 70 m hohen Hügel über Stadt und Moldau. Besichtigen Sie mit Reiseleitung im Anschluss die goldene Stadt mit der Karlsbrücke und dem Wenzelsplatz. 4. Tag: Das böhmische Bäderdreieck um Karlsbad ist heute Ihr erster Anlaufpunkt. Karlsbad gehört zu den berühmtesten und traditionsreichsten Kurorten der Welt. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen diese sehenswerte Stadt, bevor Sie Loket, das ´´böhmische Rothenburg´´ erreichen. Besichtigen Sie mit Reiseleitung die mittelalterliche Altstadt. Ab 14:00 Uhr Heimreise.

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: 24.07.2018
Zum Angebot